Fans von Borussia Dortmund können in Zukunft die Spiele der Nachwuchsmannschaften live sehen. Soccerwatch überträgt die Partien der U23, U19 und U17.

BVB

Soccerwatch überträgt alle Heimspiele der BVB-Nachwuchsteams

RevierSport
24. September 2020, 13:21 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Fans von Borussia Dortmund können in Zukunft die Spiele der Nachwuchsmannschaften live sehen. Soccerwatch überträgt die Partien der U23, U19 und U17.

Der achtmalige Deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund überträgt die Heimspiele seiner U23, U19 und U17-Mannschaften ab sofort live im Internet durch den Streaminganbieter Soccerwatch.tv aus Essen.


Damit können Dortmunder Fans in Zukunft die Spiele der Nachwuchsmannschaften live sehen - was derzeit angesichts der Corona-Krise natürlich nicht so einfach ist, wie zuvor. Außerdem kann man kurz nach Spielende auf die Highlights aller Partien, sowie auf alle vergangenen Spiele „on demand“ zugreifen.

Borussia Dortmund`s Jugendkoordinator Lars Ricken freut sich über die Zusammenarbeit und verspricht sich von den Übertragungen einen Mehrwert für die BVB-Fans:“ Aufgrund der Coronazeit ist es vielen Zuschauern leider nicht möglich, die Spiele unserer U-Mannschaften zu besuchen. Gemeinsam mit soccerwatch.tv geben wir ihnen nun die Möglichkeit dazu, das live im Internet zu tun.“ Alle Spiele der drei Mannschaften inklusive der Highlights werden kostenlos verfügbar sein.

Während das nächste Heimspiel der U17 am kommenden Samstag (11 Uhr) gegen den SC Paderborn schon live übertragen wird, kann man die U19 der Borussia mit Stürmer Youssoufa Moukoko einen Tag später um 11 Uhr gegen Alemannia Aachen verfolgen. Für die U23 des Vizemeisters der Fußballbundesliga wird das Heimspiel am 10.10 gegen den FC Wegberg-Beeck als Übertragungsstart angepeilt. Die Spiele sind sowohl auf der Homepage des BVB, als auch auf www.soccerwatch.tv zu sehen. 

Mehr zum Thema

Kommentieren

24.09.2020 - 17:24 - krayerbengel

Soocerwatch kann ich jeden nur Empfehlen!!
So wie bei mir, gestern Abend,
zwei Kumpels eingeladen,den Grill angeschmissen und ein kleines Fässchen angeschlagen.
Anschließend in den Keller um Fussball zu gucken.
Nach 20 Minuten denn Fernseher wieder ausgemacht und ne Runde Skat gekloppt.
. . . . . . . . . . .
Lächerlich!!!!!!!!!
Naja ,zumindest hatte ich gestern ein gutes Blatt .

24.09.2020 - 17:18 - RWE-ole

@Superlöwe
Doch, der Bezahlvorgang funktioniert bestens ;-)

24.09.2020 - 17:16 - Superlöwe

Na da wünsche ich aber viel Vergnügen. Soccerwatch ist bislang eine einzige Katastrophe. Hier funktioniert gar nichts!

24.09.2020 - 15:52 - moers47441

Soccerwatch wirkt wie ein Projekt von zwei 15 Jährigen, die an Mamas Laptop einen Homepagebaukasten entdeckt haben und nun mit einem unruhigen 90er Billigdesign auf dicke Hose machen wollen.

Design - ungenügend
Infrastruktur - ungenügend
Sicherheit - mangelhaft

Man kann nur hoffen, dass der BVB mit BVB TV die Infrastruktur stellt und mit Partnern vernünftige Streams liefert, dazu ist Soccerwatch bis heute nicht in der Lage. Gott sei Dank ist es kostenlos, jeder Cent der dafür gezahlt wird, ist im wahrsten Sinn einer zuviel.
Ich kann den BVB nicht verstehen, wieso sie es nicht mit Amazon selbst machen.

24.09.2020 - 14:45 - rfrenetsrodfr

Na dann könnt ihr euch ja alle auf tolle Erlebnisse freuen die nicht funktionieren. Ich hoffe sehr das ihr dafür keinen Heller bezahlen müsst. Denn dann ist das ganze noch einigermaßen erträglich.