Siegen holt neuen Abwehrspieler

22.01.2019

OL WF

Siegen holt neuen Abwehrspieler

Foto: RS

Die Sportfreunde Siegen können den zweiten Winterneuzugang vermelden: Jan-Luca Rumpf wird bis zum Saisonende verpflichtet. 

Der 1,92 Meter große Innenverteidiger war zuletzt bei der Zweitvertretung von Hannover 96 unter Vertrag. Zuvor spielte der 19-Jährige in der U19 von Hannover 96 und dem SV Wehen Wiesbaden. Darüber hinaus schnürte Rumpf seine Fußballschuhe auch in der Nachwuchsabteilung von Eintracht Frankfurt.

Mit der Verpflichtung des gebürtigen Wiesbadeners reagieren die Sportfreunde Siegen auf die Verletzungsmisere, die vor allem die Innenverteidigung getroffen hat. Daher freut sich Chefcoach Dominik Dapprich sehr über seinen zweiten Neuzugang: „Wir freuen uns mit Jan-Luca einen Innenverteidiger gefunden zu haben. Er passt absolut in unser Profil, jung, gut ausgebildet und im weiteren Sinne auch aus der Region. Jan-Luca wird super in unser junges und hungriges Team passen. Aus seinen Jugendtagen kennt er auch schon Jakob Pistor, somit hat er bereits eine Bindung zu unserem Team. In den beiden Testspielen gegen die U19 von Bochum und Kickers Offenbach hat er schon einen guten Eindruck hinterlassen und gezeigt, was er kann.“

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken