RL

SGW braucht Hilfe - RWO lebt Solidarität

19. Dezember 2018, 14:13 Uhr

Foto: Christoph Wojtyczka

Solidarität im Revier. Gelebt wird die aktuell von Rot-Weiß Oberhausen. Die Kleeblätter wollen der strauchelnden SG Wattenscheid unter die Arme helfen. Mit einer Versteigerung. 

Die Spendenaktion zum Erhalt der SG Wattenscheid 09 hat positive Reaktionen hervorgerufen. Wie bereits berichtet, benötigt der Traditionsverein nach eigenen Angaben 350.000 Euro, um die Saison in der Regionalliga beenden zu können. Tag drei der 28 Tage andauernden Aktion läuft, aktuell steht bei der Crowdfunding-Kampagne ein Betrag von 141.559 Euro auf der Habenseite - es gibt bereits 723 Unterstützer. Ein anonymer Spender soll sogar 100.000 Euro gespendet haben. Ausgezahlt wird der Betrag allerdings nur, wenn die 350.000 in den 28 Tagen auch erreicht werden. 


Und auch der Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen will seinen Teil dazu beitragen, damit die SG Wattenscheid eine Zukunft hat. Unter dem Motto „Tradition verbindet“ möchte Rot-Weiß Oberhausen ein Zeichen der Solidarität setzen. „Wir wissen selber nur zu gut wie sich Überlebenskampf anfühlt und wie wichtig die Hilfe von außen ist. Wir sehen es als unsere Pflicht an, dass sich Traditionsvereine gegenseitig im Rahmen ihrer Möglichkeiten helfen. Mit der SG Wattenscheid verbindet uns eine mehr als 40-jährige Geschichte und wir hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre“, betont Hajo Sommers, Präsident von RWO.

Rot-Weiß Oberhausen wird elf T-Shirts versteigern. Beim Auswärtsspiel in Aachen liefen die RWO-Spieler mit einem „Gute-Besserung-Shirt“ für Kapitän Patrick Bauder auf. Davon wurden insgesamt nur elf Stück produziert. Ein Exemplar ist von der Mannschaft komplett unterschrieben worden und wir nun zu Gunsten für die SG Wattenscheid 09 versteigert.

Teilnehmen kann man ganz einfach mit einer Email an rettetdieSGW@rwo-online.de unter Angabe des Gebotes und der persönlichen Kontaktdaten. Die Auktion endet am Donnerstag, 20.12.2018 um 23:59 Uhr. cb



Mehr zum Thema

Kommentieren

30.12.2018 - 12:30 - Frankiboy51

Außer der Symbolik hat RWO noch € 500.- Nettoerlös für das eine Hemdchen nach Westphalen geleitet.

21.12.2018 - 22:45 - rwekopo

Ja,Lohrheide,das hoffe ich auch.W09 darf einfach nicht untergehen,nur,was können wir kleine Fussballfans dagegen unternehmen.Wir haben nunmal nicht die Finanzkraft !Hoffe nur das allerbeste für Euch!

21.12.2018 - 12:09 - Lohrheide

Kann das an "Du schöner RWE" nur zurückgeben, in den meisten Stadien der Regionalliga sind wir immer gern zu Gast. Und dass Solidarität vorwiegend von RL-Konkurrenten kommt zeigt nur, wie geil unsere Regionalliga West besetzt ist. Danke an alle, hoffe, wir sehen uns weiterhin bei Bier und Bratwurst zu spannenden Spielen!

21.12.2018 - 07:44 - Du schöner RWE

und schon sind 900 € in der Kasse von Wattenscheid 09, die Aktion von RWE hat sogleich ein Ergebnis gebracht, ist schon ein Trikot versteigert worden? Und jetzt bitte ich wieder um primitive Kommentare der arg so intelligenten Szene rund um RWO (5 halte ich für möglich, Franki darf auch 4 mal). Ich drücke nochmals ausdrücklich die Daumen, dass es für Wattenscheid 09 gut ausgeht, bei Euch war ich immer sehr gerne zu Gast, ein toller Verein.

20.12.2018 - 17:54 - Bahnschranke

Mit der Aktion können die Wattenscheider ja getrost Weihnachten feiern. Damit ist die drohende Insolvenz abgewendet und man ist alle Geldsorgen los.
Ein bisschen mehr hätte denen schon einfallen können .... ich will das nicht schlecht reden, aber das der VFL Bochum sich nicht sofort bereit erklärt hat, ein Freundschaftsspiel auszurichten und die Einnahmen an die 09er abzutreten, wundert mich. So etwas würde was bringen und gerade in der Stadt Anspruch finden.

20.12.2018 - 17:31 - rwekopo

@Stänkyboy51:Bedenkliches Niveau,schreibst ausgerechnet Du.

20.12.2018 - 17:23 - Webcam

Super-Sache - wo der Hajo doch selbst von Frühling bis Herbst im Garten wohnen muss ...

20.12.2018 - 09:52 - Frankiboy51

Symbolik kann Nachahmer inspirieren.
Warum hier aber dann sofort beleidigt wird, ist für mich nicht nachvollziehbar.
Das ist dann in der Tat ein mehr als bedenkliches Niveau bei rwekopo. Du schöner RWE, rolbot, schullemax69 - Oha, alle vom RWEs und ein Quatschkopp, nochn bissken weiter in Westphalien.

20.12.2018 - 08:45 - Du schöner RWE

Symbolik hilft leider kein Stück weiter. Warum hier aber dann sofort beleidigt wird, ist für mich nachvollziehbar. Das ist dann in der Tat ein mehr als bedenkliches Niveau.

20.12.2018 - 00:16 - rwekopo

Blackout,der Name ist Programm

19.12.2018 - 21:11 - blackout

unglaublich wie dumm manche neidhammel von hoch 3 sind,da kann man gut erkennen was mangelnde hirnfähigkeit für auswirkungen hat.
Rwooberhausen1969 hat ja hier gut erläutert was hinter so einer aktion steht bzw was sie evtl bedeuten kann. doch ich glaube nicht dass euer eindimensionales denken das erfassen kann, hauptsache mal rum nöhlen.
drücke der SGW die daumen das sie es schaffen!

19.12.2018 - 20:54 - rwoberhausen1969

Schade , dass ihr es nicht begriffen habt.
RWO ist doch selber nicht auf Rosen gebettet.
Glaubt ihr wirklich RWO kann einen anderen Verein retten ???
Diese Aktion ist doch nur symbolisch gemeint.
Könnte eventuell Nachahmer inspirieren.
Dann finde ich solche Vokabeln wie " lachhaft" oder " Unterbuchsen vom TV Herkenrath" als unterirdisch, zeigt aber deutlich , welche Leute mit einem eingeschränktem Niveau sich hier schriftlich platzieren.

Tolle Aktion...Wattenscheid darf nicht sterben.
Glück auf...

19.12.2018 - 20:42 - Du schöner RWE

Ehrlich gesagt, lachhaft. Der Verein RWO versteigert Trikots, die man eh nicht mehr einsetzen würde und versteigert sie jetzt. Wenn sich da tatsächlich RWO-Fans finden, die dafür zahlen, sei`s drum, überzeugt mich nicht wirklich. Das sieht mehr nach einer Schlagzeile in den Medien, mit der man sein Image aufbessern will, Wattenscheid hilft das nicht wirklich weiter, was mir im Übrigen sehr leid tut.

19.12.2018 - 20:32 - rolbot

Wenn es hilft... ein nennenswerter Beitrag ist es jedenfalls nicht.

19.12.2018 - 16:50 - Hagemeister

Wattenscheid muss gerettet werden.

19.12.2018 - 16:48 - Frankiboy51

#schnuller maxe mit seinem gequirlten Ausfluß. :-((

Ich konnte vor ca. 5 Jahren ein weißes T-shirt im SNR auffangen. Die Aufschrift ist "Gute Besserung Benjamin", als der damalige Capitano schwer verletzt war.
Hat sich bestens bewährt als Glücksbringer untem Trikot.

Als ich von der Aktion in Aachen erfuhr, RWO Shirt mit "Gute Besserung Patrick" auf einem rote Patrick-Shirt, bin ich hinter dem Hemd her.
Die Poster mit Kopfschuß und narzistischem Problem ignorierend, gehe ich jetzt auf die Seite ...

https://www.rwo-online.de/news/rwo-solidarisiert-sich-mit-der-sg-wattenscheid-09.html

... und biete auf das Patrick Bauder Genesungs Shirt, koste es was es wolle.
Wenn mein Herzensverein dann das Geld in alter Verbundenheit nach Bochum-Wattenscheid schickt - mir egal, denn mein Grundsatz ist : " Alles außer RWO ist ScheiBe ."

19.12.2018 - 16:23 - vanbasten

Das ist solidarität und die hat Hajo wie kein anderer.
Nicht sprechen sondern handeln.
Hut ab Hajo.

19.12.2018 - 15:53 - schullemax69

Tolle Sache?
Da werden ein paar von 4. Ligaspielern getragenen T-Shirts versteigert, EINES davon von allen 4. Ligaspielern der Mannschaft signiert .... Bin sehr gespannt, wer die haben will und ob man dafür Geld zahlt.

Aber Hr. Sommers hat es wieder geschafft, mit 4 getragenen T-Shirts als Samariter in die Medien zu kommen.
Vielleicht kommen jetzt noch ein paar Unterbuchsen vom TV Herkenrath ....

Sorry, Solidarität ist klasse, aber das kommt mir so vor, sich mit quasi null Einsatz als "Mitretter" darzustellen.

19.12.2018 - 14:41 - nurdersvh

Leute, Leute, das ist eine brandgefährliche Sache...
Wenn der Knappmann in Herne mitkriegt, dass das klappt, braucht der alle 14 Tage ca. 100.000 Euro.
Sonst geht der Club pleite, wird er sagen.
In Wirklichkeit braucht er immer neue Söldner, damit keiner merkt, dass Spieler, die länger als einen Monat unter seiner "Leitung" trainieren, immer schlechter werden.

19.12.2018 - 14:21 - Red-lumpi

Tolle Sache, davor kann man nur den Hut ziehen. In den Farben getrennt in der Sache vereint...!!!!!!!!!!!!