RL

SGW-Aufsichtsrat spendiert Auswärtsfahrt

05. April 2019, 19:21 Uhr

Foto: Ingo Otto

Der neu gewählte Aufsichtsrat der SG Wattenscheid 09 hat sich zu seinem Einstand eine besondere Aktion einfallen lassen.

Auf der Jahreshauptversammlung am 29. März haben die Mitglieder der SG Wattenscheid 09 einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Neben dem Aufsichtsratsvorsitzenden Oguzhan Can sind nun die bereits zuvor kooptierten Aufsichtsratsmitglieder Josef Schnusenberg und Hasan Simsek, sowie Hans Mosbacher, Horst Poganaz und Gerd Abstins im Gremium vertreten.


Zum Einstand und zum Dank für das Vertrauen hatte der neue Aufsichtsrat bereits während der Sitzung versprochen, den Fans Busse für das Aussärtsspiel bei der U21 des 1. FC Köln am Samstag, den 13. April 2019 zu spendieren. Die Wattenscheider Fanabteilung hat nun die Details des Prozederes bekanntgegeben.

Reservierungen beim Heimspiel gegen Kaan-Marienborn möglich

Bereits beim letzten Auswärtsspiel in Wuppertal hat die Abteilung Namen derjenigen notiert, die das Angebot des Aufsichtsrats in Anspruch nehmen wollen. Alle Fans, die ebenfalls kostenlos mit dem Bus zum wichtigen Duell im Abstiegskampf nach Köln fahren wollen, können sich beim Heimspiel gegen Kaan-Marienborn am Samstag (14 Uhr) ebenfalls an die Mitarbeiter der Fanabteilung wenden. Auch über die entsprechende Facebook-Seite können die SGW-Anhänger Reservierungen tätigen. 

Die Fanabteilung bittet jedoch alle Wattenscheider, gewissenhaft mit den Plätzen im Bus umzugehen. "Keine doppelten Reservierungen oder ähnliches! Hat keinen Sinn, wenn beispielsweise 100 Karten weg, aber am Samstag nur 60 am Bus stehen und wir mögliche Interessenten aufgrund möglicher Engpässe absagen müssen!!! Tut uns und auch allen 09-Fans bitte den Gefallen!!! Auch ein: 'Weiß nicht ob mein Kumpel schon drei Karten hat, aber ich nehme zur Sicherheit nochmal 3...!' wäre kontraproduktiv." fn

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

05.04.2019 - 22:42 - Sturrsindel

Die SG Wattenscheid 09 sollte erstmal die Rettungsprämie - T - Shirts rausgeben, oder hat schon jemand sein T - Shirt erhalten? denn ich warte immer noch darauf, ich finde das ja eine schöne Geste das der Aufsichtsrat Busse nach Köln sponsort, die SG Wattenscheid sollte erstmal ihre ersten Versprechen einhalten, denn ich habe den Verein angeschrieben und keine Reaktion erhalten, denn ich habe auch 50,00 Euro gespendet und mich für das T- Shirt entschieden, oder waren das alles nur leere Versprechungen seitens des Vereins, ich hoffe von euch Fans der SG Wattenscheid eine Antwort zu erlalten.

05.04.2019 - 21:39 - Ballaballa52

Warum solche unpassenden Anmerkungen...wenn wieder Klarheit und Struktur erkennbar ist im Verein auf lange Sicht, wird sich das fanpotenzial wieder allmählich vergrößern und sich wieder Erfolge einstellen...für die Psyche, auch der aktiven, wäre sicherlich ein früherer Zeitpunkt dafür förderlich gewesen...
Jetzt bleibt nur noch ein Fünkchen Hoffnung bei den derzeitigen ergebnissen(Absteiger in Liga 3 und Siege müssen her)...allerdings nie aufgeben sonst hat man schon verloren! Alles ist noch möglich mit Einsatz, Willen und. Stürmisch auch etwas Spielglück...s. Den RWO, die oft in den letzten Minuten auf der "euphoriewelle" es noch umbiegen + die Viktoria zittert mit weichem Knien!
Im Erfolgsfall für 09 kann es ähnlich laufen, allerdings gg. Den Abstieg!
Also auf geht's und. Ich madig machen lassen, liebe Fans!

05.04.2019 - 20:42 - Moses

„Gewissenhafter Umgang mit den Plätzen im Bus...“
Würde eher sagen 1-2 PKW‘s reichen.
Zuscherschnitt bei Heimspielen 759. in Worten: siebenhundertneunundfünfzig.
Quelle: https://www.transfermarkt.de/sg-wattenscheid-09/besucherzahlenentwicklung/verein/97