Luca Waldschmidt hat sich im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weißrussland (4:0) gleich mehrere zum Teil schwere Verletzungen zugezogen.

Nationalmannschaft

Schwere Verletzungen bei Waldschmidt - Lange Pause

17. November 2019, 12:01 Uhr

Foto: firo

Luca Waldschmidt hat sich im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weißrussland (4:0) gleich mehrere zum Teil schwere Verletzungen zugezogen.

Der Stürmer des SC Freiburg war wenige Minuten nach seiner Einwechslung in der Schlussphase mit Gäste-Torhüter Alexander Gutor zusammengeprallt und musste in eine Klinik gebracht werden.

Am Sonntag informierte der Deutsche Fußball-Bund über die erste Diagnose: Mittelgesichtsfraktur mit begleitender Gehirnerschütterung sowie eine Verletzung am rechten Knie und Sprunggelenk. Waldschmidt wird lange pausieren müssen. In Freiburg sollen nun weitere Untersuchungen folgen, teilte der DFB mit.

Für den 23 Jahren alten Waldschmidt war es der dritte Einsatz im DFB-Team. Er hatte sich in kurzer Zeit die große Chance erkämpft, von Bundestrainer Joachim Löw für die EM 2020 in den Kader berufen zu werden. Jetzt wird Waldschmidt erst einmal von den Verletzungen für längere Zeit gestoppt und muss sich dann wieder an das Topniveau herankämpfen. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

17.11.2019 - 17:23 - meinvfl

Gute Besserung für Luca Waldschmidt. Schade für ihn, hoffentlich beeinflusst diese Verletzung seine Karriere nicht zu sehr.
Und was den User Julius.Oppermann angeht, der sollte sich lieber mit Taschenbillard beschäftigen. Von Fußball scheint er jedenfalls keinen blassen Schimmer zu haben. Kennt den erfolgreichsten Torschützen der letzten U21 EM nicht. Und solche Vögel wollen hier mitreden. HaHaha...

17.11.2019 - 16:03 - Hüller

Gute Genesung

17.11.2019 - 14:09 - Spieko

@Oppermann

was Sie auch schreiben, es ist "Schrott"...dumme Sprüche und Bemerkungen, Respekt und Wertschätzung..beides kennen Sie nicht.
Halten sie sich hier fern,Sie komischer Vogel...
alles Gute und baldige Genesung für den tollen Menschen Luca Waldtschmiedt...
und Sie Oppermann...schreiben Sie woanders diese unnötigen Sprüche..falls sie einer liest,,,schönen Sonntag allen Fußballfreunden

17.11.2019 - 12:23 - Julius.Oppermann

Ich wusste bis zum Zeitpunkt des Artikels noch nicht einmal, dass es einen Fußballer namens Waldschmidt gibt. Das zeigt, wie interessant Löws "Mannschaft" mittlerweile geworden ist. Das Interesse geht gegen Null, wie auch andere sagen.