Essen

Schock für RuWa Dellwig! Spielertrainer Bloch wechselt in die Oberliga

22. April 2021, 18:19 Uhr
Matthias Bloch wird wieder das Trikot der Spielvereinigung Schonnebeck tragen. Foto: Thorsten Tillmann

Matthias Bloch wird wieder das Trikot der Spielvereinigung Schonnebeck tragen. Foto: Thorsten Tillmann

Der ambitionierte Essener Bezirksligist RuWa Dellwig muss einen herben Rückschlag verkraften. Spielertrainer Matthias Bloch hat ab dem 1. Juli 2021 eine neue Aufgabe gefunden und verlässt überraschend die Sportanlage am Dellwiger Sommerbad.

Hammer! Als solchen kann man den Wechsel von Matthias Bloch innerhalb der Essener Fußballszene bezeichnen. Der Noch-Spielertrainer des Bezirksligisten RuWa Dellwig wird sich wieder nur auf den Fußball als Aktiver fokussieren und kehrt zu seinem Ex-Klub Spielvereinigung Schonnebeck in die Oberliga Niederrhein zurück. Das erfuhr RevierSport am Donnerstagabend exklusiv.

Weder Bloch noch Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies waren am Donnerstagabend für RS zu erreichen. Doch unsere Redaktion erfuhr, dass Bloch seinem aktuellen Klub RuWa Dellwig bereits mitteilte, dass er ab dem 1. Juli 2021 Schonnebeck seine Zusage gegeben hat. Inzwischen hat auch Dellwig den Abgang offiziell bestätigt.


Breaking News

Bloch verlässt RuWa und wechselt zurück zur SpVgg Schonnebeck.

Matthias teilte dem sportlichen Leiter am...

Gepostet von RuWa Dellwig 1925 e.V. Fußballabteilung am Donnerstag, 22. April 2021

2017 verließ Bloch Schonnebeck Richtung Dellwig

Der 30-jährige Familienvater verließ den Schetters Busch im Sommer 2017 mit damals 26 Jahren in Richtung Dellwig. RuWa spielte da noch in der Kreisliga A. Doch Bloch ergriff die Chance, beruflich vorwärtszukommen. In Dellwig konnte er eine Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann absolvieren. Diese ist mittlerweile erfolgreich beendet. So dass Bloch wohl wieder der ambitionierte Fußball, in diesem Fall in Schonnebeck in der Oberliga, gepackt hat.

Bislang absolvierte der Defensiv-Allrounder, der 1,96 Meter groß, ist, 66 Oberliga-Begegnungen, in denen er acht Tore erzielte und acht weitere Treffer vorbereitete. Bis zu seinem Wechsel nach Dellwig war Bloch gar Kapitän in Schonnebeck unter Trainer Tönnies. Nun kehrt er zum Schetters Busch zurück.

Bloch hinterlässt viele Fragezeichen in Dellwig

Für RuWa Dellwig dürfte der Abgang ein Schock sein. Denn Bloch war es, der die Dellwiger zurück auf Essens Fußballkarte führte. RuWa wollte in Zukunft gar den Angriff auf die Landesliga aufnehmen.

Bloch war es, der seine ehemaligen Oberliga-Kollegen wie Marcel Schlomm, Dustin Hoffmann oder Deniz Hotoglu für das Projekt RuWa Dellwig begeisterte. Viele Spieler waren nur wegen Bloch an den Scheppmannskamp gewechselt. Bleibt abzuwarten, was der Weggang des bisherigen Spielertrainers letztendlich für RuWa Dellwig und die Pläne des Klubs bedeuten wird.

Mehr zum Thema

Kommentieren

25.04.2021 - 20:10 - Lackschuh

Schommi!

Nun bist Du natürlich mit Deinem Charakter und Deiner Einstellung aus der Vergangenheit recht alleine in jetziger Zeit unterwegs.. ganz allein aber dennoch nicht!

Klar, hast ja immer zu Deinen Worten in der Theorie und Praxis gestanden und hast in der Praxis Dein volles Volumen eingeworfen... Respekt und Anerkennung!

Auch ich kenne Herrn Bloch, kenne Schonnebeck und schätze den Club verdammt gut..... alles weitere würde nun zu weit gehen! Natürlich ist doch auch klar., dass der ETB auf Funktionärsebene aktuell Volumen zu Worten aufzeigt! Man wird sehen und für mich geht es weder um den ETB, FC Kray oder SV Schonnebeck .., sondern um recht arrangierte Leute, die seit Jahren auf vielen Ebenen im Amateurfußball unterwegs sind und uns diese Freude oftmals ermöglichen und auch das ist Fakt!

Glaube mir bitte, ich brauche diese Leute für mein Leben nicht und dennoch bekommen Sie ALLE von mir gezogenen Hüte und ich denke da z.B. mal gerade an G. Oberholz. C. Leben, T. Tenberken, Issam Said, Karl Weiß, Wolfgang Keiter, Jürgen Thelen, Rudi Resse..... ich höre jetzt sofort auf, weil ich die restlichen 99% gar nicht aufzählen kann!

25.04.2021 - 10:01 - Schommi

Verstehe ich das richtig? Ruwa hat Ihm einen Ausbildungsplatz besorgt und nach dem Abschluss verlässt er den Verein wieder um in die Oberliga zu wechseln? Zudem überzeugt er Spieler nach Dellwig zu wechseln um etwas aufzubauen? Wenn das alles so stimmt könnte man fast meinen: Charakter geht anders!!!!