Regionalliga West

Schalke: U23-Spieler Hofmann hat einen neuen Verein

06. Oktober 2020, 14:10 Uhr
Jonas Hofmann, hier mit der Nummer 43, trainierte auch oft bei der Profimannschaft mit. Foto: firo

Jonas Hofmann, hier mit der Nummer 43, trainierte auch oft bei der Profimannschaft mit. Foto: firo

Fußball-Nordost-Regionalligist FC Energie Cottbus wurde noch einmal auf dem Transfermarkt tätig und verpflichtete einen Spieler aus der U23-Mannschaft des FC Schalke 04. Der neue Energie-Akteur hat auch schon einen Bundesligaeinsatz verbucht.

Der FC Energie Cottbus hat den 23-jährigen Jonas Hofmann unter Vertrag genommen. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselt mit sofortiger Wirkung von der zweiten Mannschaft des FC Schalke 04 in die Lausitz und soll das Energie-Mittelfeld beleben. Hofmann, der seinen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Vertrag auf Schalke auflöste, kam in der vergangenen Saison auch zu einem zweiminütigen Kurzeinsatz beim 1:1-Remis der Schalker gegen Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga.


„Wir waren uns mit unserem Trainer Dirk Lottner einig, dass wir insbesondere für das zentrale Mittelfeld noch einen flexiblen Spieler verpflichten wollten und sind davon überzeugt, dass wir uns mit Jonas auf dieser wichtigen Position verstärkt haben. Jonas hat seine Qualitäten bereits in der 3. Liga sowie den Regionalligen Bayern und West nachgewiesen und wird unserem Team sofort gut tun", wird Sebastian König, FCE-Manager, auf der Cottbuser Homepage zitiert.

Hofmann spielte vorher in Lotte

Jonas Hofmann war im Sommer 2019 von den Sportfreunden Lotte zur Schalker Reserve gewechselt und absolvierte insgesamt 26 Begegnungen (ein Tor, sieben Vorlagen) für die U23 der Königsblauen. In der laufenden Saison kam der gebürtige Bamberger, der elf Jahre - von 2005 bis 2016 im Nachwuchs des 1. FC Nürnberg spielte, in vier Regionalliga-West-Spielen zum Einsatz.

"Jonas war in der vergangenen und in dieser Saison eine große Stütze und ein wichtiger Teil unseres Kaders. Nach offenen, gemeinsamen Gesprächen haben wir deshalb entschieden, seinem Wunsch nach einer Veränderung nachzukommen. Wir wünschen Jonas für seine neue Aufgabe in Cottbus alles Gute", sagt U23-Manager Gerald Asamoah auf der Schalker Internetpräsenz.

Am Dienstag (19.30 Uhr, RevierSport-Liveticker) trifft die Schalker Reserve auf die U23 von Borussia Mönchengladbach.

Mehr zum Thema

Kommentieren