Die DFL hat am Freitag den Spielplan für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga veröffentlicht. Der FC Schalke 04 muss gleich zum Start in München antreten.

Bundesliga

Schalke startet bei den Bayern, BVB mit Heimspiel, frühes Revierderby

07. August 2020, 12:10 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die DFL hat am Freitag den Spielplan für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga veröffentlicht. Der FC Schalke 04 muss gleich zum Start in München antreten.

Der FC Schalke 04 tritt am ersten Spieltag der kommenden Bundesliga-Saison beim amtierenden Meister FC Bayern München an. Das hat die Deutsche Fußball-Liga am Freitag bekanntgegeben. Sowohl die 1. als auch die 2. Bundesliga startet am 18. September in die neue Spielzeit. Wie üblich ist vorgesehen, dass der amtierende Titelträger das Eröffnungsspiel bestreitet. Sollten die Bayern allerdings das Champions-League-Finale in Lissabon erreichen, wird die Partie zwischen München und Schalke zwecks Vorbereitungszeit auf den Montag gelegt. Dann würde Borussia Dortmund das Eröffnungspiel bestreiten. Der BVB empfängt zum Start Borussia Mönchengladbach.


Das erste Heimspiel der neuen Saison bestreitet Schalke eine Woche später gegen Werder Bremen, ehe das Auswärtsspiel bei RB Leipzig ansteht. Am fünften Spieltag steigt das Derby zwischen Dortmund und Schalke - zuerst im Signal Iduna Park. Terminiert ist der Spieltag für das Wochenende vom 23. bis zum 26. Oktober. 

Dortmund spielt nacht dem Auftakt gegen Mönchengladbach beim FC Augsburg und gegen den SC Freiburg. Das letzte Saisonspiel bestreitet die Mannschaft von Lucien Favre zuhause gegen Bayer Leverkusen. Schalke tritt am letzten Spieltag auswärts beim 1. FC Köln an.

DIe ersten drei Spieltage im Überblick

Bayern - Schalke

Dortmund - Mönchengladbach
Leipzig - Mainz
Wolfsburg - Leverkusen
Frankfurt - Bielefeld
Union Berlin - Augsburg
Köln - Hoffenheim
Bremen - Hertha BSC
Stuttgart - Freiburg

2. Spieltag

Mönchengladbach - Union Berlin
Leverkusen - Leipzig
Hoffenheim - Bayern
Freiburg - Wolfsburg
Hertha BSC - Frankfurt
Schalke - Werder
Mainz - Stuttgart
Augsburg - Dortmund
Bielefeld - Köln

3. Spieltag

Bayern - Hertha BSC
Dortmund - Freiburg
Leipzig - Schalke
Wolfsburg - Augsburg
Frankfurt - Hoffenheim
Union Berlin - Mainz
Köln - Mönchengladbach
Werder - Bielefeld
Stuttgart - Leverkusen

Alle Spiele von Schalke

1. Bayern München (A)

2. Werder Bremen (H)
3. RB Leipzig (A)
4. Union Berlin (H)
5. Borussia Dortmund (A)
6. VfB Stuttgart (H)
7. 1. FSV Mainz 05 (A)
8. VfL Wolfsburg (H)
9. Borussia Mönchengladbach (A)
10. Bayer Leverkusen (H)
11. FC Augsburg (A)
12. SC Freiburg (H)
13. Arminia Bielefeld (H)
14. Hertha BSC (A)
15. TSG Hoffenheim (H)
16. Eintracht Frankfurt (A)
17. 1. FC Köln (H)

Alle Spiele von Dortmund

1. Borussia Mönchengladbach (H)

2. FC Augsburg (A)
3. SC Freiburg (H)
4. TSG Hoffenheim (A)
5. Schalke 04 (H)
6. Arminia Bielefeld (A)
7. Bayern München (H)
8. Hertha BSC (A)
9. 1. FC Köln (H)
10. Eintracht Frankfurt (A)
11. VfB Stuttgart (H)
12. Werder Bremen (A)
13. Union Berlin (A)
14. VfL Wolfsburg (H)
15. RB Leipzig (A)
16. 1. FSV Mainz 05 (H)
17. Bayer Leverkusen (A)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

10.08.2020 - 18:05 - Schalker1965

Originalton Bild vom 09.08.2020:

"Wenn die Bayern mit ihrer Traum-Offensive Sané, Lewandowski, Gnabry und Müller aufdrehen, droht das einseitigste Eröffnungsspiel seit seiner Erfindung 2002."

Was für eine Demütigung bereits vor der eigentlichen Schmach auf dem Platz.

08.08.2020 - 15:10 - easybyter

Ich habe nichts gegen den Kracher zum Auftakt, aber in den ersten 3 Auswärtsspielen Bayern, Leipzig und Dortmund finde ich bissl hart. Natürlich muss man gegen alle spielen, aber es wäre sicher nicht so übel, wenn sich die schweren Gegner etwas verteilten. Vorteil natürlich, in der Rückrunde haben wir die drei dann in der Arena und hoffentlich mit voller Zuschauerunterstützung. Glück Auf!

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 23:59 - Bayerischschalke

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Ist doch mal gleich ein echter Kracher zum Auftakt. Leider wohl ohne Zuschauer.
Muss nicht eh jeder gegen jeden mal spielen?? Wenn überhaupt, läuft es bei den Bayern am Anfang der Saison etwas holprig. Schau mer mal...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

07.08.2020 - 20:46 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 20:01 - Schalker1965

Ein Name ist Programm. Aus dem sog. "Bairischen Wörterbuch":

Grattler

Taugenichts, Tagedieb (…lass di ja nimmer blicka, du Grattler, du elendiger! …z‘ Minga gibt’s an Hauffa Grattler!)
heruntergekommener, schäbiger, verwahrloster, in ärmlichen Verhältnissen lebender Mensch (…rumlaffa duast wiar a Grattla!)
Kleingeist; beschränkter, engstirniger Mensch (…du bist a langweiliger Graddla!)

Das passt!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 18:15 - Grattler

Xxxxxxxxx1965

Vor der letzten Saison hast Du auch ein auf Dicke Hose gemacht. Alles schlecht geredet vom weltbekannten Verein Schalke.
Und dann war deine Wenigkeit ein halbes Jahr in der Versenkung verschwinden als gut lief und wir die Hinrunde mit den Lüdenscheidern punktgleich beendet haben.
Das sind doch schöne Aussichten das wir gar nichts mehr von dir hören.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

07.08.2020 - 17:45 - easybyter

@Jaja07
Easybyter weiß, dass der Meister mit einem Heimspiel anfängt, aber das muss ja nicht gegen Schalke sein. Schlaumeier.

07.08.2020 - 16:39 - lapofgods

Am letzten Spieltag haben die Bayern auch - wie üblich - ein Heimspiel. Dieses Mal mit Augsburg als Sparringspartner. Das ist hilfreich, wenn es wider Erwarten knapp wird. Und sorgt für eine freundschaftliche Atmosphäre bei der Übergabe der Schale. Der BVB hat da Leverkusen und Red-Bull-Stadt spielt bei Union.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 16:34 - luko1944

65---ES sind schon Nachtwächter am Tag gestorben.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 16:30 - KB1904

@Xxxxxxxx1965

Es wird Zeit für deine Abschiedstour 2.0 g*g*g*

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 15:57 - Jaja07

Auch easybyter hat es nicht kapiert. Der Meister fängt immer mit einem Heimspiel an, weil wegen Übertragung und so. Aber irgendwann werden sie auch das verstehen

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 15:42 - Schalker1965

Schon mal vormerken: Unsere Abschiedstour durch die 1. Liga beginnt in München und endet in Köln.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

07.08.2020 - 15:39 - easybyter

Da hat Schalke ja schon wieder ins Klo gegriffen; die ersten 3 Auswärtsspiele bei Bayern, Leipzig und Dortmund. Bayern fängt einmal mehr mit einem Heimspiel an und Schalke kann gleich den Negativrekord auf 17 Spiele ohne Sieg schrauben. Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 15:05 - Schalker1965

Das geht ja gut los. Schon am ersten Spieltag die erste derbe Klatsche und von Anfang an Tabellenletzter.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 14:20 - GSVB

Davon abgesehen: Wann wir gegen sie spielen, war in den letzten zehn (?) Jahren immer egal, weil wir bis auf wenige Unentschieden eh verloren haben. Vielleicht ist es da besser, dass wir gleich am ersten Spieltag dort spielen...
Glück auf!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 14:18 - GSVB

@ Spieko: Der amtierende Meister hat immer ein Heimspiel zur neuen Saison, das ist dann zugleich das Saison-Eröffnungsspiel, welches wiederum immer freitags ist. Das ist schon lange so und hat mit den Bayern nichts zu tun.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 13:51 - Spieko

Ja, Bayern hat wie immer ein Heimspiel...
und so haben sie gleich wieder einen Vorteil.
Ein richtiger Knaller, das wäre was! Da könnte sich der Fernsehzuschauer freuen...
Aber wieder einmal...umsonst gehofft.
Und daran wird sich auch in den kommenden Jahren nichts ändern

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.08.2020 - 13:11 - KB1904

Ich frage mich immer, wann die hohen Herren der DFL den Bayern mal einen richtigen Kracher zum Saisonstart servieren? BxB oder Leipzig? Aber da haben die Herren der DFL bestimmt vor einem Männlein mit hochroten Kopf Angst, das am gleichen Tag noch vor der Türe der DFL steht. Die DFL sorgt schon dafür das die Bayern immer gut in die neue Saison starten können. Das Saisoneröffnungsspiel wird immer im freiempfangbaren TV gezeigt. Warum nich mal ein Knallerduell wie ich es oben schon geschrieben habe?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

07.08.2020 - 12:59 - meisizebra

Da hört man aber deutlich die Nachtigall ... - den Bayern wird gleich zu Beginn ein Heimsieg geschenkt, während zwei Mitbewerber sich erstmal die Punkte gegenseitig wegnehmen ...