Test

Schalke-Spiel - Sommers verteidigt erhöhte Ticketpreise

Philip Ronden
26. Juni 2019, 15:51 Uhr

Foto: Micha Korb

Am 6. und 7. Juli steigt rund um das Gelände am Stadion Niederrhein die Saisoneröffnung von Rot-Weiß Oberhausen. Schalke 04 wird zu Gast sein. Die erhöhten Preise für Tickets sorgten bei vielen Fans für Unmut

Nach dem erfolgreichen ersten evo-Fußball-Familienfest im vergangenen Jahr gehen die Energieversorgung und Rot-Weiß Oberhausen in diesem Jahr in die zweite Runde. Am ersten Juli-Wochenende werden neben einigen Attraktionen für Jung und Alt zwei Spiele stattfinden: Die Traditionsmannschaft der Kleeblätter trifft auf die via Social Media gewählte Stadtauswahl Oberhausens. Danach steigt das Vorbereitungsspiel der ersten Mannschaft gegen Schalke 04.

Für die Begegnung gegen den Bundesligisten hatte RWO die Ticketpreise merklich erhöht: Für einen Stehplatz berechnen die Oberhausener zwölf Euro. Sitzplätze kosten für Vollzahler zwischen 22 und 27 Euro. "Wir mussten die Preise etwas anheben. Schalke spielt hier auch nicht umsonst. Die ganze Veranstaltung muss dementsprechend finanziert werden", rechtfertigte RWO-Vorstand Hajo Sommers den Preisanstieg.


Immerhin berechtigt eine Karte sowohl für den Zugang zum Spiel der Stadtauswahl als auch für die Begegnung gegen die Knappen. "Man bezahlt also zwölf Euro für zwei Spiele: Fünf für das der Stadtauswahl und sieben für das Schalke-Spiel. Ich finde, das ist fair", erklärte Sommers die Zusammensetzung des Tickets.

Die Oberhausener Stadtauswahl:

Tor:
Mohamad Abdul Halim (Arminia Klosterhardt)
Kevin Strauch (Adler Osterfeld)

Abwehr:
Andre Scheffler (Sterkrade 06/07)
Dennis Klasnitz (Arminia Lirich)
Dennis Wichert (Arminia Klosterhardt)
Dennis Charlie (Sterkrade-Nord)
Marc Walenciak (Sterkrade-Nord
Robert Trimborn (Adler Osterfeld)

Mittelfeld:
Michel Hilgert (RWO Team 12)
David Möllemann (SC 1920)
Alexander Kotz (SuS 21)
Pascal Spors (Arminia Klosterhardt)
Joel Bayram (Sportfr. Königshardt)
Joel Goldberg (Adler Osterfeld)

Sturm:
Dennis Hundscheidt (RWO Team 12)
Tobias Hauner (Adler Osterfeld)
Timo Hendel (SC Buschhausen)
David Fojcik (SC 1920)

Mehr zum Thema

Kommentieren

30.06.2019 - 01:13 - Errweeoo

@Fan04
"Ein ehemaliger Dino den heute kein Kind mehr kennt und wo die Opas heute mit dem Rollator ins Stadion gehen und von ehemaligen Zeiten reden."

Ist doch in Schalke nicht anders!
Wann war doch nochmal die letze Meisterschaft?

27.06.2019 - 07:55 - Frankiboy51

"Schalke spielt hier auch nicht umsonst."

Hajo, da haße doch wieder en Späßken gemacht. Dann kann doch nicht auf einem unterzeichneten Vertrag stehen und erhöhten Security Einsatz ist unter Freunden auch nicht nötig, ist ja keiner aus der Ansiedlung zwischen uns.

Wenn das wirklich stimmt, dann muß ich die Zahl 30.000 auf meiner Zaunfahne erhöhen, wenn der S 04 Nachwuchs in unserem SNR zur Aus- und Weiterbildung, aufschlägt.
Die RWO Ausbilder kosten im eigenen Stadion für die Jungmillionäre aus GE dann halt € 40.000,- und für DO noch mehr.

27.06.2019 - 07:36 - Fan04

Wenn man hier einige Kommentare liest dann darf man sich auch nicht wundern warum diese Vereine besonders RWE in der Regionalliga dahin dümpeln. Ein ehemaliger Dino den heute kein Kind mehr kennt und wo die Opas heute mit dem Rollator ins Stadion gehen und von ehemaligen Zeiten reden.
Träumt mal weiter ....

26.06.2019 - 23:56 - Errweeoo

@memax

"""Wir mussten die Preise etwas anheben. Schalke spielt hier auch nicht umsonst."

Ich weiß gar nicht, worüber ich mehr lachen muss.
Ein armer Regionalligaverein, der einen chronisch defizitären Bundesligaclub sponsert, oder ein Bundesligist, der einen armen Regionalligisten plündert."

Da bin ich absolut Deiner Meinung!
Aber das ist eben Schalke:
permanent auf "Kumpel-Club" machen, aber einem kleineren Verein für ein "Freundschaftsspiel" in die Tasche greifen.
Aber ein Vorbereitungsspiel gegen Sterkrade-Nord ist eh interessanter als gegen den FC Meineid!

26.06.2019 - 23:43 - Wurm

Memax
Da hast du recht!!!!!
RWE wird mal wieder in der Saison Insolvent an melden !!
Aber damit habt ihr ja Routine!
Leben auf Steuerzahler kosten aber immer die dicke Lippe riskieren

Wann stand ihr nochmals vor R W O in der Tabelle??

26.06.2019 - 20:52 - memax

Hey RWE Westkurve. Die niedlichen kleinen Nager vom Kanal werden wir nach der nächsten Saison nie mehr sehen. Da können wir doch ein wenig spendabler sein.

26.06.2019 - 20:48 - memax

@ Franky 4 Fingers.: Hätte kein Problem damit bei euch 40 Okken für den Steher auf den Tisch zu legen. Ist doch ein Abschiedsgeschenk.Unter alten Freunden macht man das.

26.06.2019 - 20:14 - D.Ullmann

Wer Spitzenfussball sehen, will, soll auch dafür zahlen :-)

26.06.2019 - 19:41 - Frankiboy51

Danke für die Belobigung, # RWEWestkurve.
Ich werde sie mir einrahmen, weise aber darauf hin, mußte dafür aber auch kurz nachdenken.
Selbst mir fließt das nicht einfach aus der Feder.

Der obige Bericht floß aber wahrscheinlich nur so in den Äther.
Ich habe in Oberhausen niemanden getroffen, der sich über den Eintrittspreis zum kompletten EVO Familienfest beschwert hätte.
Schließlich ist das Match gegen den deutschen Vizemeister vom letzten Jahr gegen den RL Vizemeister kein "Retter"-Spiel oder Ablösespiel für Arnold Budimbu, denn für ihn hat der Fünftligist richtiges Bargeld bezahlt, im Gegensatz zu MSV oder die Lüdenscheider und Ostgoten, die Leistungsträger ohne Bares bei RWO abgreifen oder sogar teilweise von uns bezahlen laßen.

Also, alles im Lot und mein Dank an RS, für den Hinweis auf die Veranstaltungen am 6. und 7. Juli rund um das Gelände am Stadion Niederrhein auf der Emscherinsel, oder genauer das Testspiel zwischen der Regionalliga-Mannschaft von Rot-Weiß Oberhausen und dem Bundesligisten FC Schalke 04 (Sonntag, 07.07.19, 18 Uhr.
Ach noch was, die RWO Legenden haben einen großen Gegner, die beiden absoluten deutschen Fußball Torschützenkönige aus dem Team 12.

26.06.2019 - 19:17 - RWEWestkurve

Da muß ich dich enttäuschen Franky4Fingerz. Wenn es zum Endspiel zwischen RWE und RWO kommen sollte übertägt sowieso das Fernsehen. Sport1 oder WDR sind live dabei. Da könnte die Karte für einen funktionierenden Lokus 100€ kosten, da geht keiner hin. Saison 2020/2021 müssen dann Angebote von Hellweg eingeholt werden.

26.06.2019 - 19:17 - Red-Whitesnake

26.06.2019 - 17:53 - redbull1de

Wird langweilig wenn nicht 10 Kracherberichte am Tag veröffentlicht werden ?
Antwort : Nein, wird es nicht.
Ich gönne RWO jeden spannenden Artikel und Bericht.
Euer Club kann Knete machen, also soll man sich nicht aufregen und löhnen.... und in Scharen zu dem Spiel gehen.

26.06.2019 - 19:03 - Franky4Fingerz

Falls das achte Weltwunder passiert, ihr entgegen aller Wahrscheinlichkeiten gegen Saisonende
noch eine rechnerische Chance auf den Aufstieg haben solltet, was niemals passieren wird, und es zum
Spiel in Oberhausen käme, so sollte, meiner geschmeidigen Meinung nach, der Gäste-Stehplatz
zwanzig Euro kosten. Besser vierzig. Allein um die Zusatzkosten für eure Freizeit-Vandalen und
Hobby-Pyrotechniker zu deckeln.

Antwort : Wenn es so kommen würde, dann gebe ich freiwillig 21 Euro...
für einen Dixi-Park + Wunderbäume .
Auf eine gute Nachbarschaft.

26.06.2019 - 19:03 - Franky4Fingerz

@ RWEWestkurve

Muharhar, den Spruch von Franki hatte ich wohl überlesen! Was für ein Knaller!

@ RWO-Pommesbuden-Sponsoren

Falls das achte Weltwunder passiert, ihr entgegen aller Wahrscheinlichkeiten gegen Saisonende
noch eine rechnerische Chance auf den Aufstieg haben solltet, was niemals passieren wird, und es zum
Spiel in Oberhausen käme, so sollte, meiner geschmeidigen Meinung nach, der Gäste-Stehplatz
zwanzig Euro kosten. Besser vierzig. Allein um die Zusatzkosten für eure Freizeit-Vandalen und
Hobby-Pyrotechniker zu deckeln. Nicht aus Boshaftigkeit meinerseits, oder Anschubfinanzierung
für eine überdachte Dachterrasse auf unserer Pommesbude...

Glückauf dem RWO

26.06.2019 - 18:59 - RWEWestkurve

Nene, seine Heiligkeit ist Jörn Nowak. Siehe hier:
https://www.reviersport.de/artikel/wir-gehen-vernuenftig-mit-dem-geld-um/

Ich kann gut nachvollziehen, daß Boi51 neidisch ist. Alle Neuverpflichtungen waren bisher gut und richtig. Boi51 hat früh erkannt, daß es in Essen nun aufwärts geht.

26.06.2019 - 18:50 - Bierchen

# RWEWestkurve:

Frankiboy51 ist dann wohl eher "Seine Helligkeit" ;-)
Und Ronaldo20 "Seine Schnelligkeit"-- Der Mann der schneller als sein Schatten schreiben kann ;-)

26.06.2019 - 18:27 - RWEWestkurve

Es ist nicht alles schlecht was Boytoy51 hier kommentiert. Er versucht halt zu provozieren, was durchaus legitim ist. Stichelei zwischen den Nachbarvereinen gehört halt zum Fußball dazu. Den letzten Kommentar zum sportlichen Leiter Jörn Nowak fand ich z.B. ganz amüsant.

"Seine Heiligkeit, der doppelte Sportliche Leiter der Westregionalliga, Sektion westliches Revier,"

Da muss man erstmal drauf kommen.

26.06.2019 - 17:53 - redbull1de

Ich wusste gar nicht das Franki mittlerweile ein so großes Vorbild für einige von Euch geworden ist.
Ihn aber nachzuahmen ist schon eine große Hürde.

Und da ist sie wieder die Pommesbude.
Mittlerweile stehen 3 Pommesbuden zur Verfügung die natürlich durch den Euro von 700 Fans ermöglicht wurden.
Nochmals Danke dafür. Seid eben echte Nachbarn.

Wird langweilig wenn nicht 10 Kracherberichte am Tag veröffentlicht werden ?

26.06.2019 - 17:39 - RWEWestkurve

Ich vermute Herr Sommers hat einen Kostenvoranschlag bei OBI eingeholt um auszurechnen was die Fertigstellung der Pommesbude kostet. Da die Oberhaußener, hier speziell RWOs, den erhöhten Eintrittspreis für Gästefans auch nicht mehr rechtfertigen können müßen nun halt diejenigen "bluten" die Schlake sehen möchten. Also die Nachbarn aus der vorbotenen Stadt.

26.06.2019 - 16:48 - Red-Whitesnake

Herr Sommers.... ,
sie müssen sich mal gar nicht verteidigen.
Ich finde, dass das echt noch ein Schnäppchenpreis ist.
Der richtige Oberhausener-Fan würde sogar noch mehr zahlen, freiwillig sogar.
Also, Kartenpreise rauf und wer nicht zahlen will, der soll eben zu Hause bleiben.
Oder... nennen sie es einfach den F51-Spieltagszuschlag. Freundschaftsspiel 5 gucken und 1 zahlt.
Stehplatz 30 Euro, Sitzplatz 51 Euro.
Das Ding geht wie geschnitten Brot.
Einzige Bedingung... 1 Euro zusätzlich für die Pommesbude.

26.06.2019 - 16:11 - Bierchen

Mir müsste man für's kommen eher Geld geben.

Fußball- Trash!!!

26.06.2019 - 16:08 - westkurver

Ist voll okay, das mit den € 27. Wer soll im Stehen den Anblick von 22 Quarkstampfern ertragen?

26.06.2019 - 16:08 - memax

""Wir mussten die Preise etwas anheben. Schalke spielt hier auch nicht umsonst."

Ich weiß gar nicht, worüber ich mehr lachen muss.
Ein armer Regionalligaverein, der einen chronisch defizitären Bundesligaclub sponsert, oder ein Bundesligist, der einen armen Regionalligisten plündert.