S04

Schalke: So geht es ins Kellerduell gegen den 1. FC Köln

20. Januar 2021, 17:07 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Das Kellerduell des Spieltags steigt in Gelsenkirchen. Schalke 04 empfängt den 1. FC Köln. 18:30 Uhr geht es los. 

Die Ausgangslage ist klar: Schalke geht als Letzter in das Duell gegen den 1. FC Köln. Es ist der letzte Spieltag der Hinrunde und Köln steht als 16. fünf Zähler vor den Königsblauen. Eine Steilvorlage gab es für beide Mannschaften am Dienstag. Da hat Mainz (Platz 17) zuhause mit 0:2 gegen den VfL Wolfsburg verloren. 


Schalke kann mit einem Sieg an Mainz vorbeiziehen und Köln bis auf zwei Zähler auf die Pelle rücken. Der Druck ist groß, denn bei einer Niederlage wären es schon acht Zähler Rückstand auf den FC. 

Schalke hofft vor allem auf den Huntelaar-Effekt. Nach Sead Kolasinac wechselte mit Klaas-Jan Huntelaar derzweite Ex-Spieler erneut nach Gelsenkirchen. Der 37-Jährige soll nicht nur als Stürmer helfen, auch als Typ, als Leader, der Schalke mitreißen soll nach der bisher so schlimm verlaufenen Spielzeit. Allerdings kann der "Hunter" gegen Köln noch nicht mitwirken. 

Mit Blick auf die Aufstellungen fällt auf: S04-Trainer Christian Gross wechselt nach dem 1:3 bei Eintracht Frankfurt gar nicht. Der Trainer betonte vor den 90 Minuten: “Wir wissen, worum es wirklich geht. Die Mannschaft habe sich geschworen, “dass es nur eine Richtung gibt in der Tabelle: Nämlich nach oben.”


Auf der anderen Seite ändert FC-Coach Markus Gisdol seine Startelf nach dem 0:0 zuhause gegen Hertha BSC ebenfalls kein Mal. Wie in den letzten Wochen zumeist sollen Marius Wolf und Ondrej Duda für Gefahr sorgen. 

So spielen der FC Schalke und der 1. FC Köln

Schalke: Fährmann - Becker, Kabak, Nastasic, Kolasinac - Serdar, Stambouli - Raman, Uth, Harit - Hoppe

Auf der Schalke-Bank: Rönnow, Thiaw, Oczipka, Mercan, Mendyl, Mascarell, Bozdogan, Boujellab, Kutucu
1. FC Köln: Horn - Cestic, Bornauw, Czichos - Ehizibue, Skhiri, Hector, Horn - Drexler, Duda, Wolf
Auf der FC-Bank: Zieler, Schmitz, Katterbach, Arokodare, Jakobs, Rexhbecaj, Özcan, Meré, Modeste



Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

20.01.2021 - 20:28 - roadrunner74

Das war es....der Letzte macht das Licht aus! Goodbye Profifussball.
Glück Auf

20.01.2021 - 18:32 - IchDankeSie1907

Im wichtigsten Spiel, ein sogenanntes sechs Punktespiel, spielt euer Messias mich mit. Sehr verwunderlich.

20.01.2021 - 18:23 - Idefix a.D.

.... ja, da sieht man mal wo die Covid19 Isolation hinführt - kann mich heute ja sogar ganz auf das Schalkespiel konzentrieren :-) :-) :-)

Man, man ,man - ich werde langsam zu alt dafür :-) :-) :-) :-) :-)

20.01.2021 - 18:17 - Idefix a.D.

Moin, moin zusammen!

Naja, wohin außer nach oben in der Tabelle sollte von Platz 18 aus denn sonst nur noch gehen sollen? :-) :-) :-)

Neben dem Spiel der Bochumer heute in Sandhausen, bin ich sehr sehr sehr gespannt, wie das Team vom S04 sich heute gegen die Geißböcke so anstellen werden!

1848 blau-weiße Grüße


PS mit schlimmsten Falls am Ende 8 Pkte Rückstand und den kommenden Aussichten wird das sonst sehr sehr sehr sehr sehr sehr eng!