In der Oberliga Westfalen ging es an diesem Wochenende in den 20. Spieltag. Während Spitzenreiter Schalke II überraschend Remis spielt, kämpft sich Westfalia Herne weiter aus dem Tabellenkeller. Der Spieltag in der Übersicht.

Oberliga WF

Schalke II patzt, Herne weiter im Aufwärtstrend

Anika Haus
17. Februar 2019, 17:57 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

In der Oberliga Westfalen ging es an diesem Wochenende in den 20. Spieltag. Während Spitzenreiter Schalke II überraschend Remis spielt, kämpft sich Westfalia Herne weiter aus dem Tabellenkeller. Der Spieltag in der Übersicht.

Der in dieser Saison alles überragende Spitzenreiter FC Schalke 04 II ist im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Paderborn nicht über ein 1:1(0:0)-Unentschieden hinausgekommen. Nassim Boujellab hatte die von Torsten Fröhling trainierte Elf kurz nach dem Seitenwechsel zunächst zwar in Führung gebracht (53.), nur eine Minute später kassierte Königsblau jedoch den Ausgleich - Paderborns Philippos Selkos sorgte für den 1:1-Endstand. Damit schmilzt Schalkes Vorsprung auf den ersten Verfolger TuS Haltern auf nach wie vor komfortable neun Zähler.


Am anderen Ende der Tabelle konnte Westfalia Herne indes einen weiteren wichtigen Zähler im Abstiegskampf sammeln. Zu Gast beim Tabellendritten TuS Ennepetal sah es nach dem Führungstreffer durch Bilal Abdallah (33.) lange Zeit sogar nach einem Überraschungssieg für die Strünkeder aus. Nach einer gespielten Stunde rettete John Conor Agnew dem TuS aber noch das 1:1-Remis. Für den SCW verringert sich der Abstand zum rettenden Ufer auf zwei Zähler.

Das ist auf den anderen Plätzen passiert:
SV Schermbeck - Holzwickeder SC: 1:0
SF Siegen - FC Gievenbeck: 2:2
TuS Haltern - FC Eintracht Rheine: 2:0
Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 4:2
FC Brünninghausen - SV Rhynern: 2:1
TuS Erndtebrück - FC Gütersloh: 0:1

Mehr zum Thema