Bundesliga

Schalke-Fans mit Transparenten: "Wir kommen wieder"

Tizian Canizales
28. Februar 2021, 13:30 Uhr
Das Vereinsgelände des FC Schalke 04. Foto: dpa

Das Vereinsgelände des FC Schalke 04. Foto: dpa

Mit der Entlassung von Cheftrainer Christian Gross und vier weiteren Verantwortlichen hat der FC Schalke 04 auf die anhaltende Misere reagiert. Einige Fans haben danach am Vereinsgelände Transparente aufgehängt.

Das Chaos beim FC Schalke 04 nimmt kein Ende. Am Sonntagmorgen haben die Verantwortlichen des Vereins auf die krachende 1:5-Pleite beim VfB Stuttgart reagiert und Cheftrainer Christian Gross sowie vier weitere Verantwortliche entlassen.

Am Vereinsgelände machten einige Fans ihrem Unmut ob der aktuellen Situation Luft. Auf einem Bild sind blau-weiße Planen mit aufgeklebten Kreuzen zu sehen. Dieses Symbol steht gemeinhin für den Tod. Unter den Kreuzen sind Logos des FC Schalke 04 angebracht. Dazu hängt ein Transparent mit dem Spruch: "Bundesliga adé. Wir kommen wieder."

Cheftrainer Gross und vier Weitere müssen gehen, kommt Büskens?

Der bisherige Trainer Christian Gross und dessen Assistenten Rainer Widmayer mussten am Sonntag mit sofortiger Wirkung gehen. Auch Teammanager Sascha Riether, Athletiktrainer Werner Leuthard sowie Sportvorstand Jochen Schneider wurden vorzeitig freigestellt. Das gab der Verein am Mittag in einer offiziellen Stellungnahme bekannt.


„Die getroffenen Entscheidungen sind nach den enttäuschenden Auftritten gegen Dortmund und Stuttgart unausweichlich geworden. Wir brauchen nicht Drumherum zu reden: Die sportliche Situation ist eindeutig, deshalb müssen wir bei jeder noch zu treffenden Personalentscheidung auch über die Saison hinausdenken. Gleichzeitig steht nun die Mannschaft in der Pflicht, das letzte Drittel der laufenden Spielzeit so erfolgreich wie möglich zu bestreiten. Das sind die Spieler Club und Fans schuldig“, erklärt Dr. Jens Buchta, Vorsitzender des Aufsichtsrates. 

Wie die Schalker weiter mitteilten, wird Peter Knäbel bis auf Weiteres die sportliche Gesamtverantwortung bei den Schalkern tragen. Die Trainerfrage ist vor dem Abstiegsknaller gegen den 1. FSV Mainz 05 am Freitag (5. März, 20:30 Uhr) dagegen noch ungeklärt. 

Weitere News zu Schalke 04

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

02.03.2021 - 13:32 - Alles für Schalke

@Bierchen: Oh, schon wieder ein ganz lautes "mimimimi." Hahaha.

Wie arm ist das eigentlich, das eigene Leid immer wieder auf Dinge zurückführen zu wollen, die ein halbes Jahrhundert zurück liegen? Wobei Schalke nicht mal Hauptakteur war.

Das was damals passierte ist also ursächlich dafür, dass RWE Insolvenzen hatte und Lizenz entzogen bekommen hat? Das begründet gedopte Spieler, Punktabzüge und Wettmanipulation? Das glaubst Du doch selber nicht! Abgesehen davon wäre RWE nicht abgestiegen, wenn genug Punkte gesammelt worden wären! Der Abstieg von RWE war eindeutig selbst verschuldet!

Es gibt übrigens viele Handwerker im Ruhrgebiet, die durch die Insolvenz von RWE auf nicht bezahlte Rechnungen sitzen!

Trink Dir mal ein Bierchen, reflektiere die eigene Vergangenheit, schäme Dich dafür und tue Buße.

Glückauf!

01.03.2021 - 12:42 - Bierchen

# Alles für Schalke
Falls Du ein wenig Resthirn hast.
Alles hat seine Anfänge: 1971.

Und jetzt fahrt zur Hölle!

01.03.2021 - 11:39 - Scott

Na, dann wollen wir doch mal sehen, wen die Mannschaft als Trainer und wen die hochqualifizierten Fans als Sportchef/Manager akzeptieren.
Wenn da nicht die richtigen Leute kommen, dann wird die Biathlon-Halle abgerissen und was zukunftssicheres dahingebaut.
Öffentliche Toiletten z.B. - dann brauchen die Fans sich nicht mehr selbst bekotzen....=> https://media.news.de/images/855275955/images/b5/d0/5c04c1247d0be6db221fb96f5f08/nopic/no_pic/800/600/-/1/-/18/600/450/-/-/kotzender-schalkefan_855275955_800x600_e59ccfe848b4569eb561f31440d3fbb3.jpg

01.03.2021 - 07:30 - Gemare

Ich weiss nicht ob Herr Heidel am Freitag mit nach Schalke kommt!
Ich hoffe dann hängen auch einige Plakate um ihn zu begrüssen!!!!!

01.03.2021 - 00:15 - Alles für Schalke

Lustig, die meisten Beiträge hier sind von RWE Fans, die voller Hass schreiben. Das ist schon neurotisch! Schon schlimm, ein Leben in Hartz IV zu führen verleitet einen dazu Fehler bei anderen zu suchen und sich daran zu ergötzen....... Ihr habt mein aufrichtiges Mitleid.

RWE hatte mehrfache Insolvenzen, Lizenzentzug, Punkteabzug, Vorwurf der Wettmanipulation, gedopte Spieler, Handwerker, die aufgrund von RWE-Insolvenz auf Ihre Rechnungen sitzen blieben. Und ihr wagt es über Dinge herzuziehen, die ein halbes Jahrhundert zurück liegen und das bei DEN eigenen Verfehlungen, die gar nicht mal so lange zurück liegen? Wie krank ist das denn!?

Seid dem FC Schalke lieber dankbar für die einzige Meisterschaft (WIR haben deren 7), die ihr einem Schalker zu verdanken habt! Der 6 fache Meister mit dem FC Schalke, Fritz Szepan, Spielführer der Nationalmannschaft, hat euch als Trainer zum Meister gemacht, falls ihr das vergessen habt.

Also kniet nieder und dankt dem FC Schalke für den größten Erfolg in eurer Vereinsgeschichte!

Die meisten Essener sind übrigens keine Mitglieder bei RWE, sondern beim großen FC Schalke, hihi. Woran das nur liegt..... :-)

28.02.2021 - 20:58 - K.P.Schmidt

Ist schon traurig wenn man als RWEler seine Zeit damit verschwendet über andere Vereine herzuziehen. Naja..außer der Ente war da auch nicht viel.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:59 - Anton Leopold

IchdankeSie1907
Das dachte ich mir schon. Man muss der billigen Polemik der Meineider einfach Fakten entgegensetzen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:53 - IchDankeSie1907

@Anton Leopold, Du hast natürlich völlig recht. Ich glaube aber, dass ich das richtig interpretiert, was @It's man meinte, vor allem auch mit dem Hintergrund der angesprochenen geänderten Grenzziehungen. Ich sehe es ganz genauso mit der Diktaturzeit dieses Verbrecherregimes.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:34 - soso

Nur drei Jahr dann seid ihr wieder da.

Und ab und zu mal mit Peddar in der Kappelle beten gehen und für S04 spenden.
Denn Schalke ist doch auch Religion oder ?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 18:57 - Anton Leopold

Ach ja und noch was.
easybyter mag es gerne primitiv. Das sagt ja schon der gewählte Nick. Immerhin hat er den Mut hier heute aufzukreuzen. Sein kongenialer Partner "Alles für Scheiße", der eine noch größere Klappe hat, zieht es vor, fernzubleiben.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 18:53 - Anton Leopold

Sorry, aber das kann ich nicht akzeptieren. Ich bin da empfindlich.

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation endete mit der Abdicationserklärung Kaiser Franz II im Jahr 1806.
Das Deutsche Kaiserreich begann 1871 und endete 1918.

Die ns-Diktatur wird deshalb als das "III. Reich" bezeichnet, ein ahistorischer und völlig unzutreffender Begriff, der allerdings leider verbreitet, eingeführt und allgegenwärtig ist.
In dieser Dikaturzeit eines Verbrecherregimes hatte der FC Meineid seine Meisterjahre.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 18:28 - Baby

Deswegen sternfrei.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 17:59 - IchDankeSie1907

@It's man: Jetzt schmeißt Du was durcheinander. Wir sind erst in der jungen BR Deutschland Deutscher Meister geworden.
Ihr hingegen habt im Heiligen Römischen Reich in den Jahren 1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942 sechs Meistertitel geholt. Ihr werdet in Wikepedia als "Titelsammler unter dem Hakenkreuz" beschrieben.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

28.02.2021 - 17:38 - Kingsizewolf

"Wir kommen wieder" Klar werdet ihr das. Es fragt sich nur wann? Mit einer dreistelligen Millionensumme Schulden, keinen Trainer, keine Mannschaft wird es schwer werden die Lizenz in der " 2.Liga zu bekommen. Es wird wohl alles auf eine Insolvenz hinaus laufen. Aber ihr habt ja noch die Russen. ...

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 17:36 - Baby

Nett gemeint, aber nein danke. Gerechtigkeit reicht. Und derzeit sieht es so aus als liefe das in die richtige Richtung. Und vielleicht entwickelt ihr ja in diesem Zusammenhang sogar auch noch ein Rechtsverständnis. Wer weiß, das wäre doch klasse!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 17:28 - It's man

Ich für meinen Teil bin schon froh, wenn einige der RWE-Fans hier nicht die Wiedererrichtung des Heiligen Römischen Reichs fordern, weil alle nachfolgenden Grenzziehungen ihren Verein benachteiligt haben.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 17:23 - IchDankeSie1907

@Easybyter: Du hast natürlich recht. Wir haben wirklich im Moment wenig. Es ist Corona.
Den sogenannten Wettskandal haben wir wenigsten gelöst. Die Beteiligten sind entlassen worden. Klaus Fischer, Rolf Rüssmann, Herbert Lütkebohnert, Heinz van Haaren, Klaus Fichtel, Jürgen Sobieray, Reinhard Libuda und Hans-Jürgen Wittkamp wurden glaube ich nicht gefeuert.
Aber zieh dich schön daran hoch, dass die Essener so böse sind. Wenn Du bei diesem "Wettskandal" richtig aufgepasst hättest, hättest selbst Du als Schalker bemerkt, dass nicht viel vorgefallen ist, im Gegensatz zu der Riesenschweinerei der oben genannten. Aus Deiner Sich hast Du natürlich recht. Und als Fußballfan dieses Vereins ist es natürlich deine Aufgabe uns möglichst in Misskredit zu bringen. Aber genauso ist das auch unsere Aufgabe bei Euch. Und ihr steht im Moment reichlich bescheiden da. Das liefert schon den ein oder anderen Angriffspunkt, die wir wiederum schamlos ausnutzen.
Wer bei und Kränze am Stadion niederlegt nach der Insolvenz, der wird im Moment auch die Prügel aushalten müssen, bei dem Scheiss der bei Euch abgeht.
Übrigens, herzliche Glückwunsch zu Peter Knäbel, hervorragende Referenzen, sehr erfolgreich wo er bisher gewirkt hat. Und spannend ist ja jetzt die Beantwortung der Frage, wer jetzt "Leiter Performance Lizenzspieler" wird. Und ob die Mannschaft nächste Woche es schafft länger als 10 Minuten in einem Spiel zu performen, wie es bei Euch so schön heißt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 16:08 - mulder04

Bierchen liegt den ganzen Tag im Gras, träumt vom Aufstieg , na lassen wir ihn mal

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 15:51 - easybyter

Ich gönne den Charakteren ihren billigen Triumph, den sie scheinen sonst wenig zu haben, über das sie sich freuen können. Sie entlarven sich mit ihren billigen Parlolen selbst. Den Wettskandal in ihrem eigenen Klub haben sie anscheinend verdrängt. Glück Auf!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 15:49 - Ruhrperle

" Wir kommen wieder " ... hoffentlich bleibt es bei der Drohung !
Die Jungs sollten lieber wieder ihre Förmchen und Teddys nehmen und weiter im Sandkasten spielen...!
Da ist Rumzicken und Krawall normal....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 15:21 - hoppes04

Diese Nachricht wird aber viele Internet Trolle mit ihrem abscheulichen Schalke Bashing auf den Plan rufen. Bin mal gespannt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 14:39 - Bierchen

Rechtzeitig zum 50. Jubiläum des Fußballbundesliga- Skandal.
Danke Fußballgott!

Wir lagen träumend im Gras . . .

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.