Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
Schalke: Das sagt Tomasz Hajto über Marcin Kaminski

(0) Kommentare
Tomasz Hajto (links) und Tomasz Waldoch bildeten einst auf Schalke eines der besten Innenverteidiger-Paare der Bundesliga.
Foto: firo

Nach 15 Jahren hat der FC Schalke 04 wieder einen polnischen Profi verpflichtet. Marcin Kaminski kommt vom VfB Stuttgart. RevierSport fragte bei S04-Abwehr-Ikone Tomasz Hajto nach, welch ein Spielertyp Kaminski ist.

Vier Jahre verbrachten Tomasz Hajto (48) und Tomasz Waldoch (50) in einer Mannschaft: beim FC Schalke 04. Das Duo spielte auch in der polnischen Nationalmannschaft zusammen.

Zwischen 2000 und 2004 gehörten Hajto/Waldoch zu den besten Innenverteidiger-Duos der Bundesliga. Der eine, Hajto, war für das Rustikale zuständig. Er gehört zweifelsohne zu den härtesten Verteidigern, die je das Schalke-Trikot trugen. Waldoch war der Kapitän, der Ruhige, besonnene Verteidiger mit einer guten Technik und einer guten Spieleröffnung.

Nun, nach 15 Jahren ohne einen polnischen Profi auf Schalke, [article=522577]wird Marcin Kaminski (29) in die Fußstapfen der einstigen Abwehrrecken Hajto und Waldoch treten[/article] - und das auch als Innenverteidiger. RevierSport fragte bei Hajto, den wir auf dem Weg in den Kurzurlaub nach Zakopane erwischten, nach, was Kaminski auf Schalke erwartet und was S04 von Kaminski erwarten kann.

Tomasz Hajto über...

die Verpflichtung seines Landsmannes Marcin Kaminski: "Ich habe mich darüber gefreut. Endlich hat Schalke wieder einen Polen verpflichtet. Ich habe mich sowieso all die Jahre gewundert und gefragt, warum man keine polnischen Spieler verpflichtet. Denn Polen passen besonders gut zu Schalke beziehungsweise auf Schalke. Wir bringen die Mentalität mit, die man auf Schalke auch besitzt und erwartet. Zudem sind sehr viele polnischstämmige Menschen im Ruhrgebiet Schalke-Fans. Kaminski wird schnell merken, welch ein besonderer, populärer Klub der FC Schalke 04 ist."

Kaminskis Spielweise: "Marcin gehörte seinerzeit schon in Polen bei Lech Posen zu den besten Innenverteidigern der Liga. Bei uns ist das aber auch nicht so schwer (lacht). Im Ernst: Er konnte über Jahre überzeugen und stand bei vielen europäischen Klubs auf der Liste. Er wählte den VfB Stuttgart und wurde dann an die Fortuna ausgeliehen. In Düsseldorf ist er, wie ich finde, auf den perfekten Trainer für seine Spielweise und Mentalität getroffen. Marcin braucht für sein Top-Niveau ein hartes Training und dieses bekommt man unter Friedhelm Funkel. Wenn er topfit ist und körperlich auf hohem Niveau, dann kann er eine echte Verstärkung werden. Er spielt einen guten langen Ball und kann das Leder auch hinten ordentlich herausspielen. Aber noch einmal: er benötigt die Fitness. Ansonsten unterlaufen ihm auch Fehler."

den Vergleich zu ihm und Waldoch: "Kaminski kann man weder mit Waldoch noch mit mir vergleichen. Er ist ein anderer Typ, ein anderer Spieler. Er ist ein Zwischending zwischen mir und Tomek."

die 2. Bundesliga: "Die wird ja unfassbar traditionsreich sein. Für mich wird diese Liga interessanter als die Bundesliga. Schalke, Hamburg, Bremen, vielleicht Köln, Hannover, Nürnberg, St. Pauli, die Ost-Klubs Dresden und Rostock: Wahnsinn! Das ist Nostalgie, Romantik für jeden Fußballfan. Ich freue mich darauf und hoffe, dass Schalke auch darauf gut vorbereitet sein wird. Denn klar ist doch, dass Schalke der FC Bayern dieser Liga sein wird. Damit meine ich nicht finanziell oder sportlich gesehen, sondern von dem Namen her. Für alle werden die Spiele gegen Schalke und auf Schalke die Highlights des Jahres sein. Damit werden die Spieler, auch Marcin Kaminski, klarkommen müssen. Ich bin gespannt."

mögliche weitere polnische Spieler auf Schalke: "Es gibt da einige Jungs, die dafür infrage kommen würden. Wie gesagt: polnische Spieler passen eigentlich wie die Faust aufs Auge zu Schalke. Aber ich kann aktuell keine Empfehlungen geben, da ich seit einiger Zeit keinen Kontakt mehr zu den Verantwortlichen habe."

(0) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 1. FC Köln 34 8 9 17 34:60 -26 33
17 SV Werder Bremen 34 7 10 17 36:57 -21 31
18 FC Schalke 04 34 3 7 24 25:86 -61 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 1. FC Köln 17 3 5 9 20:31 -11 14
17 SV Werder Bremen 17 3 5 9 16:28 -12 14
18 FC Schalke 04 17 3 3 11 14:34 -20 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 DSC Arminia Bielefeld 17 3 6 8 13:29 -16 15
17 FC Augsburg 17 4 2 11 15:29 -14 14
18 FC Schalke 04 17 0 4 13 11:52 -41 4

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Köln
Samstag, 22.05.2021 15:30 Uhr
1:0 (0:0)
34 A
1. FC Köln
Samstag, 22.05.2021 15:30 Uhr
1:0 (0:0)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.