In Leipzig

Schalke: Auf diese Elf setzt Manuel Baum bei seinem Debüt

Stefan Loyda
03. Oktober 2020, 17:42 Uhr
Schalkes neuer Trainer Manuel Baum. Foto: firo

Schalkes neuer Trainer Manuel Baum. Foto: firo

Es hätte ein einfacheres Debüt werden dürfen: In seinem ersten Spiel als neuer Trainer des FC Schalke 04 reist Manuel Baum zum Meisterschaftskandidaten RB Leipzig.

Um 18.30 Uhr startet das Spiel des FC Schalke 04 bei RB Leipzig. Es ist das Debüt des neuen Trainers Manuel Baum. Nach dem historisch schlechten Start mit null Punkten und 1:11 Toren und einer negativen Rekordbilanz von 18 sieglosen Spielen in Serie hatten sich die Königsblauen am vergangenen Sonntag von Trainer David Wagner getrennt.

Nun soll der ehemalige Augsburger den FC Schalke wieder auf Vordermann bringen. Dafür hat er die Mannschaft auf einigen Positionen verändert. Baum setzt dafür nun auf eine Grundordnung im 3-3-3-1.

Fährmann im Tor, Matondo in der Startelf

Im Tor steht weiterhin auf Ralf Fährmann. Der unter der Woche von Eintracht Frankfurt geliehene Frederik Rönnow nimmt auf der Bank Platz. Sebastian Rudy, Benito Raman und Nassim Boujellab sind aus der Startelf genommen worden. 


Schon vorher klar war, dass Baum auf Ozan Kabak verzichten muss. Nach seiner Spukattacke gegen Bremens Ludwig Augustinsson wurde der türkische Nationalspieler für fünf Spiele gesperrt. 

In der Innenverteidigung beginnen Matija Nastasic und Salif Sané an der Seite von Benjamin Stambouli, Alessandro Schöpf startet auf der rechten Seite. Zudem ist Suat Serdar nach seinen Problemen im Oberschenkel wieder fit und wird in der ersten Elf stehen. Serdar wird im offensiven Mittelfeld beginnen.

Baum glaubt an Potenzial der Mannschaft

Ohnehin hatte sich Baum aber positiv gestimmt gezeigt bezüglich der schweren Aufgabe bei seinem Debüt: „Die Mannschaft hat Potenzial. Qualität ist zweifelsohne vorhanden – das müssen wir nun auf dem Platz abrufen“, sagte Baum bei der Pressekonferenz am Freitag. „Ich bin überzeugt davon, dass wir mit einer guten Einstellung in das Spiel gegen Leipzig gehen werden.“

Schalke-Startelf:

Schalke: Fährmann - Stambouli, Sané, Nastasic - Schöpf, Mascarell, Oczipka - Serdar, Bentaleb, Uth - Paciencia.
Bank: Rönnow - Mendyl, Raman, Ibisevic, Rudy, Kutucu, Boujellab, Skrzybski, Bozdogan

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

03.10.2020 - 18:50 - Bayerischschalke

Matondo in der Startelf??? Der ist ja nicht mal im Kader.
Ist der verletzt, oder wird er vorsichtshalber nicht eingesetzt? Steht da noch ein kurzfristiger Transfer an?