Bundesliga

Schalke-Abgesang von Lothar Matthäus: "Werde sie vermissen"

Tim Rother
20. Februar 2021, 21:17 Uhr
Foto: firo.

Foto: firo.

Der FC Schalke 04 taumelt in Richtung 2. Bundesliga. Nach der 0:4-Klatsche gegen Borussia Dortmund analysierte Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus die Situation der Knappen in schonungsloser Manier.

„Ich werde Schalke vermissen, wenn es soweit kommt“, betonte Matthäus bei Sky. Der 59-Jährige wisse zwar, dass der Klassenerhalt für Königsblau rein rechnerisch noch möglich ist, „aber ich glaube nicht mehr dran – weil es ja auch nichts mit Pech zu tun hat, wenn man mit 0:4 verliert oder auch zuhause gegen Köln Punkte liegen lässt.“

Mit nur acht Punkten steht Königsblau nach 22 Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt inzwischen neun Punkte - der Tabellen-16. Arminia Bielefeld hat indes noch ein Spiel weniger. Die Situation beim Malocher-Klub ist scheinbar aussichtslos. Als tiefe Ursache für die Schalker Misere sieht Matthäus die Einkaufspolitik der letzten Jahre.


Die Knallhart-Analyse des Rekord-Nationalspielers: „Wer die Einkaufspolitik gemacht hat, der muss sich hinterfragen. Jetzt im Winter drei Spieler zu holen, die eigentlich erstmal Spielpraxis brauchen, als direkt helfen zu können. Da muss man was mit dem Fußball nicht richtig verstanden haben.“

Lothar Matthäus: „Schalke gehört in die Bundesliga“

Dass die Partie am Samstag das vorerst letzte Revierderby auf unbestimmte Zeit gewesen sein könnte, machte auch Matthäus nachdenklich. „Der Ruhrpott lebt von diesem Derby. Man wird eigentlich die ganze Woche mit diesem einen Spiel konfrontiert. Nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den Fans – da gibt es Diskussionen und Frotzeleien. Das zeichnet ein Derby aus“, unterstrich der Weltmeister von 1990.

Matthäus geht davon aus, dass Schalke am Ende der Saison in die 2. Bundesliga absteigen wird. „Ich hoffe aber, sie kommen schnell wieder zurück in die Bundesliga, denn dort gehört Schalke hin mit diesen tollen Fans“, meinte Matthäus, der nochmals beteuerte: „Aber sie haben es sich selbst zuzuschreiben, weil einfach zu viele Fehler gemacht worden sind.“

[Widget Platzhalter]

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren
Beitrag wurde gemeldet

21.02.2021 - 23:29 - Alles für Schalke

Loddar hat vollkommen Recht. Wie so oft.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

21.02.2021 - 09:26 - Superlöwe

Ich werde Schlake nicht vermissen

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

21.02.2021 - 06:19 - Scott

Abstieg in die zweite Liga ?
Soviel Glück kann man doch gar nicht haben!
Jeder andere Verein mit so einem Schuldenrucksack würde in die Amatuerliga durchgereicht.
Und wenn alle Fragen, wer dafür verantworlich ist, dann fällt mir nix mehr ein.
Wie hiess dieser Schweinezerleger nochmal?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

20.02.2021 - 23:36 - Moses

Tschüss...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

20.02.2021 - 22:33 - soso

Naja Loddar.

Es gibt demnächst doch noch Spiele gegen Sandhausen und Heidenheim oder ?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

20.02.2021 - 22:33 - NobbiaussenNorden

Jetzt klaut Königsblau nicht auch noch ein Punkt. Die haben schon 9 !!

Beitrag wurde gemeldet

20.02.2021 - 22:09 - Schalkerstachel

Mein lieber Ralf Fährmann, auch Ralle genannt.....wir müssen Männer sein und Eier haben und was da vorm Derby noch so alles kam von Dir......und dann verlässt du DAS Spiel mit Bauchschmerzen....
Und komm jetzt keiner mit: Hasse Scheisse am Schuh....usw....die „Kämpferparolen“ a la Schneider oder auch der Fährmannsche Käse sind nicht bundesligatauglich....und Ralle: nimm den dicken Schweizer mit in den Skiurlaub.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

20.02.2021 - 21:41 - Gemare

Man muss wirklich hinterfragen welche Idioten bei Schalke am Werk waren!
Wer hat Heidel geholt ???
Wer hat den Volltrottel Schneider geholt???
Wer hat das alles abgesegnet???
Ich hoffe die stehen ALLE am offenen Schalkegrab und versinken im Boden!
Ich habe gehört das die Fans am Stadion sind und ihrem Frust lautstark Luft machen.
RECHT so !!!!! Das ist lange überfällig.!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.