Relegation

Schaffen Hilden-Zwerge Landesliga-Aufstieg?

Oliver Stolz
05. Juni 2019, 14:39 Uhr

Foto: VfB Hilden

Vom Ballermann direkt in die Relegation. Die schon legendären Party-Zwerge des VfB Hilden haben wie im letzten Jahr mit allen drei Mannschaften Mallorca unsicher gemacht und dort stilecht verkleidet in erster Linie den Klassenerhalt der Oberliga-Mannschaft gefeiert.

Am Mittwoch geht der Flieger zurück von der Sonneninsel. Die zweite Mannschaft der Itterstädter sollte die Tage nicht allzu tief ins Glas geschaut haben, denn am Donnerstag starten die Schützlinge von Tim Schneider noch in die Relegationsrunde um den Aufstieg in die Landesliga. Zu Gast ist dann der TuB Bocholt (19:30 Uhr, Sportanlage Hoffeldstraße, Hilden).


Der Modus dieser Relegation ist erst relativ kurzfristig durch den Regionalliga-Abstieg des SV Straelen entschieden worden. So werden in den zwei Relegationsgruppen, die aus jeweils drei Mannschaften bestehen, insgesamt zwei zusätzliche Aufsteiger aus den Bezirksligen in die Landesligen ermittelt.

In jeder Gruppe schafft somit nur der Gewinner der Relegationsgruppe den Sprung in die Landesliga. Dritter im Bunde neben Hilden II und dem TuB Bocholt in der LL-Entscheidungsrunden-Gruppe 1 ist BW Dingden (Nähe Hamminkeln). In der zweiten Gruppe tritt am Donnerstag zur gleichen Zeit die SpVgg Steele 03/09 gegen den TSV 05 Ronsdorf aus Wuppertal an. Der dritte Verein in der Gruppe 2 ist Victoria Mennrath aus Mönchengladbach. Das zweite Spiel bestreiten die unterlegenen Mannschaften des ersten Spiels und die Mannschaften, die spielfrei waren. Heimrecht haben grundsätzlich die im ersten Spiel unterlegenen Mannschaften, es sei denn, sie hatten bereits im ersten Spiel Heimrecht.

Der zweite Spieltag findet am Pfingstsonntag, den 9. Juni, um 15:00 Uhr statt. Das dritte Spiel bestreiten die siegreichen Mannschaften des ersten Spiels und die am ersten Spiel nicht beteiligten Mannschaften. Heimrecht haben die Mannschaften, die bis dahin noch kein Heimspiel hatten. Dieser letzte und vielleicht entscheidende Relegationsspieltag steigt am Mittwoch, den 12. Juni, jeweils um 19:30 Uhr.



Mehr zum Thema

Kommentieren