Beim Regionalliga-West-Tabellenführer SV Rödinghausen werden die Topspieler im Sommer den Verein verlassen. Der SC Verl, Tabellenzweiter, kämpft aktuell um seine beiden Ausnahmekönner und weitere wichtige Akteure.

RL West

SC Verl kämpft um zwei Topspieler - zehn Verträge laufen aus

18. Mai 2020, 15:31 Uhr
Der Sportclub Verl hat vor allem in Zlatko Janjic (links) und Aygün Yildirim (2. v. li.) zwei Top-Leute in seinen Reihen. Foto: Thorsten Tillmann

Der Sportclub Verl hat vor allem in Zlatko Janjic (links) und Aygün Yildirim (2. v. li.) zwei Top-Leute in seinen Reihen. Foto: Thorsten Tillmann

Beim Regionalliga-West-Tabellenführer SV Rödinghausen werden die Topspieler im Sommer den Verein verlassen. Der SC Verl, Tabellenzweiter, kämpft aktuell um seine beiden Ausnahmekönner und weitere wichtige Akteure.

Dass die Saison in der Regionalliga West fortgesetzt wird, daran glaubt niemand mehr. Offiziell ist noch nichts beschlossen. Doch alles andere als ein vorzeitiger Saisonabbruch würde einem Wunder gleichen. Ende Mai soll auf dem DFB-Bundestag endlich schwarz auf weiß beschlossen werden, wie es weitergeht.

Der SC Verl hofft natürlich, dass die Saison abgebrochen und die Mannschaft sich auf das Relegationsspiel gegen den Nordost-Vertreter vorbereiten darf. Denn bis jetzt ist in Verl nichts passiert, was das Training angeht. "Wir haben den Trainingsstart auf den 25. Mai angesetzt. Wir hoffen, dass an diesem Tag nämlich eine Entscheidung seitens des Verbandes verkündet wird und wir uns dann auf die Relegationsspiele vorbereiten können. Bis dahin werden unsere Jungs weiterhin nur ihre individuellen Aufgaben absolvieren. Von diesem Kleingruppen-Training halten wir nicht besonders viel", erzählt Raimund Bertels, Präsident und Sportchef des SC Verl, gegenüber RevierSport.

Bertels plant auf Hochtouren den Kader - Janjic und Yilidirm sind die wichtigsten Personalien

Aktuell wird an der Verler Poststraße auf Hochtouren an dem Kader für die neue Saison gebastelt. Zehn Verträge laufen aus.

Im Einzelnen sind das: Zlatko Janjic, Aygün Yildirim, Mehmet Kurt, Julian Stöckner, Daniel Mikic, Jannik Schröder, Cinar Sansar, Luis Klante, Anton Heinz und Philip Semlits.

Vor allem um die beiden erstgenannten bemüht sich der SC Verl sehr und wird wohl an die Schmerzgrenze gehen. Kein Wunder! Janjic (34) und Yildirim (25) sind die Ausnahmekönner bei den Ostwestfalen. Gemeinsam - Janjic 15 Tore und fünf Vorlagen, Yildirim 13 Treffer, sieben Assists - waren sie an deutlich mehr als der Hälfte der 51 Verler Saisontore beteiligt. Eine Wahnsinnsquote. Während Janjic wohl Verl nicht mehr verlassen wird, buhlen um Yildirim einige Zweit- und Drittligisten. Das weiß auch der Präsident.

Bertels: "Beide sind sehr wichtige Spieler. Wir wissen, was wir an ihnen haben. Aber ich bin mir auch sicher, dass sie wissen, was sie am SC Verl haben. Natürlich weiß ich auch, dass Aygün bei vielen Klubs auf dem Zettel steht. Aber ich kann auch selbstbewusst sagen, dass wir mit beiden Spielern und Beratern sehr, sehr gute Gespräche führen. Ich sehe unsere Chancen gut, dass beide auch in der nächsten Saison für den SC Verl spielen werden."

Schröder und Sansar vor dem Abgang

Noch besser in Sachen Vertragsverlängerungen als bei Janjic/Yildirim sieht es bei anderen wichtigen Spielern aus. Hier, sagt Bertels, steht der SC Verl kurz vor den Unterschriften. Diese könnten bei Spielern wie Kapitän Julian Stöckner, den Defensivspezialisten Daniel Mikic, Mehmet Kurt sowie den Youngstern Luis Klante und Anton Heinz noch im Mai folgen. Philip Semlits ist eine Hängepartie. Derweil stehen bei Jannik Schröder und Cinar Sansar die Zeichen auf Abschied.

"Wir können und wollen ja auch nicht alle halten. Aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Wir wissen ja immer noch nicht in welcher Liga wir spielen", sagt Bertels. Klarheit soll es Ende Mai geben und dann wohl auch die ersten Unterschriften.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

19.05.2020 - 16:28 - AbsolutzuRecht

Junge, junge ist der krank.

19.05.2020 - 16:17 - AbsolutzuRecht

Woanders fordert er uns auf dass wir uns bei ihm entschuldigen.......

19.05.2020 - 15:55 - Anton Leopold

Danke Reviersport!

19.05.2020 - 14:51 - Außenverteidiger

Geil! Danke Reviersport. Wirklich klasse. So macht das Forum Spaß. Jetzt muss sich jeder benehmen und wenn nicht, wird der Kommentar halt gelöscht.

19.05.2020 - 14:30 - Du schöner RWE

Nochmals vielen Dank an den reviersport für das schnelle Eingreifen. ChristianK sollte man wirklich komplett sperren und mit ihm seine unzähligen Doppelaccounts.

19.05.2020 - 11:25 - Red-lumpi

Dieser Kommentar wurde entfernt.

19.05.2020 - 11:00 - Du schöner RWE

Donnerwetter.

19.05.2020 - 10:28 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

19.05.2020 - 10:21 - Re(W)nE

Ok, die Kommentarfunktion zu deaktivieren wäre etwas zuviel des Guten. Man darf den Leuten ja auch nicht den Spaß verderben :-). Und man braucht es ja nicht zu lesen, wenn es einem nicht passt.

19.05.2020 - 10:21 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

19.05.2020 - 10:18 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

19.05.2020 - 10:17 - Re(W)nE

ChristianK, du glaubst doch nicht wirklich, beim Reviersport mittels der Kommentarfunktion vernünftig und ernsthaft diskutieren zu können?? Ich besuche RS regelmäßig und manchmal, aber aus gutem Grund immer seltener, lese ich mir die Kommentare hier durch. Man stellt ganz schnell fest, dass hier nichts und niemand wirklich ernstzunehmen ist und die Kommentarfunktion sollte meiner Meinung nach lieber deaktiviert werden (das gilt auch für so manche Artikel bei Facebook), wenn man nicht in der Lage ist, die Kommentare zu beobachten u. ggf. zu löschen. Man braucht nur die Überschrift des Artikel lesen und man weis schon, welch niveauvolle Kommentare wieder abgelassen werden. Immer der gleiche Mist.
Natürlich distanziere auch ich mich ausdrücklich von Gewalt / Gewaltandrohung. Der Kommentar von "rotweissliebe" gehört zu denen, weshalb die Kommentarfunktion bei RS nicht ernstzunehmen ist. Denkst du wirklich, es steht bald jemand mit einem Hiltischussgerät vor deiner Haustür? Komm' mal klar!

19.05.2020 - 10:17 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

19.05.2020 - 10:15 - Außenverteidiger

Es wurde alles gesagt, in den Artikeln gibt's nicht's neues. Jeder der kommentieren wollte, hat gelesen und seinen Senf dazu gegeben. Jetzt können die Kommentare verschwinden. :) So bleibt meine militärische Schreibweise verborgen.

19.05.2020 - 10:13 - Außenverteidiger

Sachliche Diskussionen sind immer erwünscht. :) Egal wann und mit wem. Ich bin tolerant und offen für Unwissende. Aufklärung ist die beste Medizin.

19.05.2020 - 10:11 - Außenverteidiger

Achja, der Verein hat sich in seiner Satzung klar geäußert und darf außerhalb seines Hoheitsgebietes nicht tätig werden. Dafür hwben wir die Gewaltenteilung in Deutschland. Virtuell erst recht nicht, weil Foren ein Ort sind, wie früher die Schmuddelkneipen. Ein Freier geht auch nicht zum Zuhälter und jammert über Prostitution. :P
Vor allem haben wir mit dem Insolvenzhintergrund die Verantwortung unsere Mitarbeiter mit zweckgebundener Arbeit zu beschäftigen. Wir sollen aus Fehlern lernen und das Geld nicht zur Demokratiebekämpfung o. Ä. herausschmeißen.

19.05.2020 - 10:11 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

19.05.2020 - 10:03 - Außenverteidiger

Geil, dann haben wir den Namen. Claudia Gerig wird, wie es sich gehört, die Identität überprüfen. Sollte sich eine Identität nicht feststellen lassen, handelt es sich um eine Trollaktion und sollte keine Arbeitszeit in Anspruch nehmen. Weiterhin sollte der Verein sich nicht zu Foren äußern, die in einem demokratischen Land, keine Zuordnung ermöglichen. Gilt für Youp*rn, Wettforen und Sportforen.
Weiterhin ist es offensichtlich, dass Fußball nur für echte Männer ist. Egal welche Fanszenen. Wir sind keine Pazifisten. Von St. Pauli bis Dynamo Dresden. Willkommen im Fußball und wieder einmal sorgen die RWE Fans für die Einführung in die Realität, eines naiven Idealisten. Bildung ermöglichen wir nicht nur an der Seumannstraße, sondern hier im Forum. Aktiv und für alle. Gratis und frei.

Achja, vielleicht arbeitet von euch jemand im Vertrieb. Kennt ihr die Vögel, die anonym, sich über Anonyme beschweren und gleichzeitig keine Belege liefern, sondern nur Copy und Paste? Sprich selbst geschrieben? :D Ein Spaß für die ganze Firma. Denke jeder hat einen Verrückten in seiner Bekanntschaft, den man in seinen Taten unterstützt, damit für Unterhaltung gesorgt wird. Wendet der Spaßvogel in der Realität die selben Verhaltensweisen an, dann sind die Bürger irritiert. :D

Zum Kommentar rotweissliebe:Ich finde es ganz schlimm, dass du dich nicht an die Regeln der Lutscherwelt hälst und Provokantionen erträgst. Wieso lässt du dich auf den ersten Schritt der Gewalt, nämlich Provokationen, ein? Wieso nimmst du den Wettkampf, den Christian will, an? Wieso lässt du den virtellen Gewalttäter nicht in Ruhe? :P
Ein Kopie ist soeben an den Haag, Obama, uno und Bier für die Welt herausgegangen. Natürlich lässt sich meine Adresse im Briefkopf und Telefonnummer nachverfolgen und ich gehe ans Telefon, wenn Rückfragen erfolgen. :)

19.05.2020 - 09:24 - Red-lumpi

Ach der Tünnes ist auch schon wach, allerdings scheinen die Medikamente die man ihm im betreuten Wohnen verabreicht, nicht mehr anzuschlagen !!!
Armer Wallach....(Zwinkeremoji)

19.05.2020 - 08:58 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:56 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:52 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:42 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:40 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:38 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:37 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:30 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 22:19 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 22:12 - rotweissliebe

@Bauer aus Verl, davon kannst Du fest ausgehen, sobald wieder Zuschauer erlaubt sind, gibt es eine mächtige Party, auch wenn keiner aufsteigt, sind wir gewöhnt :-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 22:07 - Bauer aus Verl

Absolutzurecht,
Stell Dir vor, in Essen ist eine Party,und keiner steigt auf. . .

18.05.2020 - 21:55 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 21:51 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 21:50 - AbsolutzuRecht

Stell dir vor, Verl macht eine Aufstiegsparty und keiner geht dahin......

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 21:33 - Du schöner RWE

Und ihr habt keine Lizenz und werdet sie auch nicht brkommen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 21:05 - Bauer aus Verl

AV. Du hast Recht!! Eigentlich hat es Rödinghausen verdient,da die momentan Erster sind.
Aber die wollen ja nicht, daher sind wir jetzt am Zug!

18.05.2020 - 20:55 - Außenverteidiger

Ja, ich weiß. Wollte nur Kohle und Stahl schreiben. ;)

Wegen der mangelnden Lizenzierung ist unser Vorstand fleißig zugange. Deshalb darf ich Verl belästigen. Hat es nicht mehr Rödinghausen, als Verl verdient?

Dir viel Spaß beim wunderschönen Fußball.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 20:51 - Tief_im_Westen

Einen schönen Abend noch, muss jetzt Bremen schauen. Geht euch nicht wieder so an, ich war heute Mittag geschockt. Bis die Tage

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 20:46 - Tief_im_Westen

Außenverteidiger, mit der Rotstiftkasse und der Kaderplanung für die Regionalliga ist ja auch bei euch genug zu tun und dennoch beschäftigst du dich mit Verl. Das Lied von PSG heißt übrigens Tradition verpflichtet ;)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 20:46 - Außenverteidiger

Das man die Zuschauer nicht einrechnen darf, schrieb ich schon lange. Somit wären die Traditionsvereine noch stärker und würden von außen stabilisiert werden. Wie eine Pandemie zeigt, sind Einnahmevorgriffe alles andere als gesund, weil sie eine Art Kredit darstellen. Nicht gut, wenn die Ausgabenseite nicht äquivalent angepaßt werden kann.
Passt sowieso bessee zur deutschen Sparmentalität und sozialer Marktwirtschaft. Dieses angelsächsische All In Wirtschaften ist mir suspekt. Siehe DFL, Großkonzerne um Amazon und Co. Kann mir niemand erzählen, diese Art Bilanzierung wäre geil.

18.05.2020 - 20:43 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 20:40 - Tief_im_Westen

Wer sagt denn, dass die Eintrittskarten nicht zählen? In Zeiten von Corona und Geisterspielen ist der Club im Vorteil, der nicht darauf angewiesen ist oder weniger als andere. Genau deshalb sollte man, wenn man ehrlich und objektiv ist, genau darauf nochmal schauen, da es bis zum Winter oder darüber hinaus so laufen wird, in wohl allen Ligen. Eigentlich muss die Krise eines ganz klar aufzeigen, Vereine sollten in Zukunft nicht mehr mit Zuschauereinnahmen planen dürfen, nur so schafft man nachhaltig gesunde Strukturen.
Bei den Sponsoren ist es wie überall, die einen sind Gewinner, die anderen sind Verlierer. In Verl und bei vielen anderen Clubs ist man da ja auch gut und breit aufgestellt, selbst in so einer Situation wie jetzt. Man muss einfach neidlos anerkennen, die machen an vielen Orten einen guten Job. Das Stadion scheint wohl auch kein Problem mehr zu sein, da man wohl von einem Ok des DFB ausgeht. Wäre den Verlern ja zu gönnen, haben ihre Hausaufgaben schließlich sportlich und wirtschaftlich gemacht. :)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 20:38 - ChristianK

@18.05.2020 - 20:24 - Außenverteidiger
"TiW, setz dich mal lieber für Pommes Schwarz Gelb mit Kohle und Stahl ein. Da hast du sicherlich genug mit zu tun. Eines der besten Fußballlieder. Wird gerade in dieser Zeit wichtig."
Für mich ist im Moment das mit großem Abstand beste Fußballlied: wir sind so dumm - das tut schon weh -- wir sind die Fans vom RWE.....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 20:29 - Du schöner RWE

Und das ist ein absoluter Irrtum, dass Eintrittskarten nicht zählen, dass ist nur in der ersten Liga so. In der 3 und 4 Liga haben sie einen viel höheren Stellenwert, da ja die fernsehgelder viel niedriger sind. Die Sponsoren müssen sich in der Rezession alle Strecken. Wir haben die Fans, sind finanziell gesund und haben eine sehr breite Sponsorenlandschaft. Ich glaube, da wird es einige vorher erwischen und beim SC Verl ist das Stadion nicht das größte Problem.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 20:24 - Außenverteidiger

TiW, setz dich mal lieber für Pommes Schwarz Gelb mit Kohle und Stahl ein. Da hast du sicherlich genug mit zu tun. Eines der besten Fußballlieder. Wird gerade in dieser Zeit wichtig.

18.05.2020 - 20:20 - Außenverteidiger

Deshalb gehören Fußball und Wirtschaftlichkeit zusammen. Denn ohne Fans geht nichts. Oder sollte nichts gehen?
Der Geisterspieltag war ein wunderschönes Pro RWE Argument. Ohne uns, ist und bleibt der Fußball langweilig.

18.05.2020 - 20:18 - Tief_im_Westen

Außenverteidiger, natürlich ist das Erlebnis mit Fans im Stadion schöner, qualitativ wird der Fussball aber nicht schlechter, wenn sie nicht dort sind.
In manchen Ligen spielt es auch ohne Corona keine Rolle, da zeigen die einen ohne nennenswerte Zahlen gute Spiele, andere stolpern vor 10000 herum.
Corona zeigt vor allem, dass die Clubs, die nicht auf jede Eintrittskarte angewiesen sind, in ganz schweren Zeiten eher überleben.
Lizenzierungen sind daher wichtig und gegebenenfalls muss man sogar nochmal über die Unterlagen schauen, beim einen oder anderen Club, der sich nur darüber definiert.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 20:03 - Du schöner RWE

Sind noch einige andere Kandidazen gesichtet worden, recht vielversprechend, darunter auch 2 vom MSV.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 20:02 - Außenverteidiger

Also zum Thema nur guten Fußball sehen. Habe am Wochenende viele beteiligte Akteure und Fans gehört, die uns Fans vermisst haben. Guter Fußball war wohl zu sehen oder? Also sind Geisterspiele genauso geil, als wenn Fans dabei sind? Letzteres bedingt eine Lizenzierung, damit die Fans einen gewissen Standard erleben. Gerade Corona zeigt uns, wie wichtig ausreichend Infrastruktur für die Hygiene ist. Wie kann man ein gewisses Maß an Service und Hygiene herstellen? Richtig: Mit Regeln. :)

18.05.2020 - 20:00 - Tief_im_Westen

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 19:56 - RWE Lölle

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 19:53 - Red-lumpi

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 19:47 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 19:44 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 19:40 - Ronaldo20

Das ist richtig wenn Verl die Spiele gegen NO gewinnen und keine Lizenz bekommen steigt NO auf Verl braucht für die Regionalliga keine Lizenz

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 19:37 - AbsolutzuRecht

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 19:26 - Tief_im_Westen

Engelmann hat sicher nur bekannte in Essen, als man nämlich hier vor Wochen schon vom Interesse lesen durfte, wurden die User ja verbal angegangen, in einer Art und Weise, die man hier nicht widergeben, wenn man sich nicht strafbar machen möchte.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 19:23 - Tief_im_Westen

Zwischen einer objektiven Bewertung einer Lage und subjektiven Wünschen liegen ganze Universen. Als neutraler Zuschauer möchte man guten Fussball sehen, wenn man denn Fussball liebt. Dazu gehören leider nicht die Auftritte in Wattenscheid, wo ein Abstiegskandidat spielerisch und taktisch mit einem selbsternannten Aufstiegsanwärter auf Augenhöhe war und dies nicht, weil beide Mannschaften so exorbitant guten Fussball gezeigt haben. Dafür muss man in der Regionalliga West halt nach Verl oder Rödinghausen schauen.
Man kann aber beruhigt sein, dass die Kommerzialisierung nicht im Ruhrgebiet ankommt, wäre auch schlimm, wenn plötzlich 'Begriffe' wie Investor, KGaA, Fernsehgelder, zweigleisige 3. Liga, Millionenetats, Streamportal, Aufstieg per Klageweg erzwingen wollen und Kriegskasse fallen würden, schließlich geht es nur um etwas Gekicke, Bier und Bratwurst, bei Kartenpreisen, die die 450€ Hobbykicker und die nächste Weihnachtsfeier finanzieren.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 19:11 - Du schöner RWE

yildrim ist übrigens in den letzten Wochen häufiger in Essen zu Gast, wie auch Engelmann. Ach Sansar auch.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 19:08 - Du schöner RWE

Wer sich den SC Verl in der 2 oder 3 Liga wünscht, der kann kein richtiger Fußballfan sein, es sei denn, er kommt aus Verl. Der ist aber ein grosser Fan von Kommerz und Gristerspirler und somit auch Totengräber echter Fussballkultur.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 18:24 - Tief_im_Westen

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 18:23 - Anton Leopold

thokau
Es ist sogar noch schlimmer. Angenommen, Verl gewinnt die Relegation, erfüllt dann aber nicht die wirtschaftlichen Voraussetzungen der dritten Liga, steigt der unterlegene NO-Vertreter auf.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 18:17 - Red-lumpi

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 18:12 - MK84

Ich frage mich wann die Gelder von den Verl Karten zurück erstattet wird

18.05.2020 - 18:11 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 18:10 - thokau

Habe ich das in den Paragraphen richtig gelesen?

Wenn der SC Verl als Teilnehmer an der Relegation benannt wird und dann die Lizenz nicht erhält, rückt nicht etwa der RWE als Relegationsteilnehmer nach, sondern der Nord-Ost-Vertreter steigt kampflos auf?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 18:10 - Tief_im_Westen

Bauer, sehe ich auch so, vor allem ist das erste Jahr in der Regel leichter, da man freier aufspielen kann. Bis andere verstanden haben, was da passiert ist, sind sie im oberen Drittel fest drin. Die Offensive ist ja jetzt schon auf dem Niveau einer guten Mannschaft der 3. Liga. Denen kommt ja auch entgegen, dass dort ein gepflegterer Ball gespielt wird. Regionalliga ist ja teilweise Hauruckfussball.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 18:06 - Sch'tis

@ Bauer aus Verl

Erst einmal benötigt Ihr ein ( eigenes ) Stadion !!!
Dann könnt Ihr oben mitspielen wie Ihr wollt....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 18:06 - Außenverteidiger

Wie ich den Yildirim kenne, wird der ordentlich verdienen wollen. Er ist von der Mentalität ein echter Profifußballer. Jetzt stimmt die Leistung und der Verdienst muss nach oben hin angepasst werden. Er sollte an seine Zukunft denken. 40 Stunden die Woche arbeiten kann man später immer noch, er hat mit der Leistung die Chance seine Arbeitsjahre signifikant zu verkürzen.
Gehen wir von benötigten 50.000-60.000 € aus, kann man sich durchrechnen, wie viele Jahre harte Arbeit er sich mit seinem nächsten Vertrag sparen kann. Gilt für jeden Profi.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 18:03 - Tief_im_Westen

Christian, könntest du allen Lesern ersparen, dass man sich durch ellenlange Kopien irgendwelcher abartigen Äußerungen quält?
Hier geht es ja in erster Linie um Vertragsverlängerungen bei den sportlich herausragenden Verlern, auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen. Leider nimmst auch du zu den Artikeln nie oder nur selten Stellung.

Glaubst du, dass das Offensivgespann erhalten bleibt, auch wenn sie in der Relegation scheitern sollten?
Ich denke, ligenunabhängig wird man einen noch stärkeren Kader in der nächsten Saison haben. In Verl hat man seine Hausaufgaben wohl schon sehr früh gemacht. Corona spielt ihnen evtl sogar in die Karten. Mittelfristig wird man wohl die 2. Bundesliga anstreben, da konstant gute Arbeit, ein gutes Scouting und solide Finanzen den Weg wie in Heidenheim ebnen werden.
Bei der Zuschauerentwicklung könnte es ähnlich aussehen wie in Heidenheim.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 18:02 - Bauer aus Verl

Ich hoffe, daß Bertels diese geile Truppe zusammenhält.
Mit diesem eingeschworenden Haufen , würde es mich nicht wundern, wenn wir auch in der dritten Liga oben mitspielen würden.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 17:49 - immerwiederrwe

Wozi. Hier können noch hunderte Berichte von euch kommen.
Bevor Verl keine Lizenz hat spielen die gar nix !!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 17:37 - Außenverteidiger

Richtig Anton. Sportlich steht Rödinghausen auf Platz 1 und soweit wir informiert sind, sind alle anderen Plätze egal. Geht herunter bis zu den Abstiegsplätzen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 17:32 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 17:26 - Anton Leopold

Hoffentlich geht Herr Uhlig allen rechtlichen Mitteln gegen die zu erwartende Willkürentscheidung des Verbandes vor. Wenn der Tabellenstand genutzt wird, um Verl als Relegationsteilnehmer zu legitimieren, bedeutet dies die Fiktion einer gespielten Saison. Das ist durch nichts zu rechtfertigen.
Eine sportliche, nicht willkürliche Entscheidung kann nur sportlich zwischen denen getroffen werden, die die Lizenz haben ( RWE, RWO) oder erhalten können (Verl).

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 17:17 - Du schöner RWE

Es gibt im Übrigen 1000 gute Gründe, wollte nicht alle vorwegnehmen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 17:16 - Du schöner RWE

Deshalb muss RW Essen in die 3.LIga:
1. wegen der Regeleinhaltung, fair geht vor
2. weil wir Fans es mehr als verdient haben,
3. weil ich diesen Verein liebe
4. weil ich am Wochenende gesehen habe, wie schrecklich Geisterspiele sind und was sollen da bitte so Vereine wie Rödinghausen und Verl in der 3. Liga
5. weil sich die Vereine in der 3. Liga sehr freuen würden, wenn wir dazustoßen
6. weil wir eine breite Sponsorenlandschaft haben
7. weil, wir einen konkurrenzfähigen Kader haben
8. weil wir einen guten Trainer haben
9. weil wir einen guten sportlichen Leiter haben
10. weil wir Markus Uhlig haben
11. weil die 20er unsere Jahre werden
12. weil wir tolle Fans haben
13. weil wir schützenwertes Kulturgut sind
14. weil wir das beste Bier im Stadion haben
15. weil wir endlich mal dran sind
16. weil wir einfach Nur der RWE sind.
17. weil jeder richtige Fußballfan, das auch so sieht.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 17:04 - Außenverteidiger

Würde diese Argumentationschiene nicht fahren Opa222. Sollten wir mal in der ersten Liga spielen, könnten die anderen Vereine genauso argumentieren. Stadiontechnisch stehen wir dort auf Platz 18. Wichtig ist die Regeleinhaltung. Bleiben wir im positiven Bereich der Realität und wandern nicht im normativen Bereich hin und her.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

18.05.2020 - 17:03 - Red-lumpi

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 16:56 - opa222

Dieser Kommentar wurde entfernt.

18.05.2020 - 16:49 - ChristianK

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 16:38 - Du schöner RWE

1907 % Zustimmung, sportliche Qualifikation geht einher mit der Lizenzierung. RWE, bitte so schnell wie möglich das Training aufnehmen. Wir gehören vermutlich sowieso zu den wenigen Mannschaften, die überhaupt die 3. LIGA im nächsten Jahr stemmen können.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 16:29 - Außenverteidiger

Wenn es nach dem Abbruchstichtag geht, sind wir berechtigt die Relegation zu rocken. Ansonsten der Erstplatzierte. Also Rödinghausen. Vielleicht haben sich die Umstände bei denen durch Deportivo la Corona geändert.
Verl taucht bei keiner Variante auf. Ist demnach belanglos.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 16:19 - Tief_im_Westen

Man könnte natürlich den Artikel lesen und feststellen, dass sie auf die Zuteilung der Lizenz bis Ende Mai hoffen,
Wenn die Landesverbände abbrechen, wird natürlich Verl in der Relegation spielen, so gibt es ja auch zumindest die Chance, dass ein Westverein aufsteigt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

18.05.2020 - 16:01 - Sch'tis

Verl hofft natürlich das die Saison abgebrochen wird und sie sich auf das Relegationsspiel vorbereiten können....

Wenn die Saison abgebrochen wird, habt ihr Stand Abbruch überhaupt keine Lizenz für die 3. Liga.
Wenn die Saison abgebrochen wird, ist der Aktuelle Stand:

Verl OHNE Lizenz !!!!

Also sollte sich RWE auf die Relegation vorbereiten dürfen !!!!

Wenn 2 verschiedene Personen im Autohaus den EINEN tollen Sportwagen haben wollen, ein Interessent gleich bezahlen kann, der andere noch nicht, weil seine Bank erst weitere Belege braucht, geht beim Verkäufer das Auto an die Person, die sofort KAUFEN und BEZAHLEN kann !!

Wird abgebrochen und Verl ( ohne Lizenz ) darf in die Relegation, würde ich klagen bis denen am Gericht der Darm aus dem Hintern kommt !!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.