Startseite

OL
SC Velbert: Ex-Coach vom Dorp kehrt als Sportlicher Leiter zurück

(0) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.

Niederrhein-Oberligist SC Velbert hat Ralf vom Dorp zurückgeholt. Der ehemalige Cheftrainer und Ex-Coach von ETB Schwarz-Weiß Essen wird zur neuen Saison Sportlicher Leiter an der Böttinger Straße.

Zwei Jahre lang war er Chefcoach beim Ligakonkurrenten ETB Schwarz-Weiß Essen, nun kehrt Ralf vom Dorp zum SC Velbert zurück - allerdings in eine neue Funktion: Wie der Verein bekanntgab, wird vom Dorp zur Saison 2021/22 Sportlicher Leiter in Velbert. Der bisherige Sportliche Leiter Jörg Scalet möchte derweil "aus zeitlichen Gründen etwas kürzertreten", schrieb der Oberligist. Unterstützt wird vom Dorp in seiner neuen Funktion von seinem langjährigen Co-Trainer Andreas Berkenkamp.

"Der Kontakt zu Ralf ist natürlich nie ganz abgerissen. Er wird uns nun mit seiner sportlichen Kompetenz und seinen umfangreichen Kontakten in der Fußball-Szene sehr helfen, die Vereinsstrukturen weiter zu verbessern und den SC noch professioneller aufzustellen. Ralf kennt unsere Vereinsphilosophie", kommentiert Dirk Graedtke, Präsident des SC Velbert, vom Dorps Rückkehr.

Vom Dorp: "Hoffe, dem Verein somit etwas zurückgeben zu können"

Cheftrainer Peter Radojewski freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Sportlichen Leiter: "Wenn wir den nächsten Schritt gehen und die Entwicklung im Verein vorantreiben wollen, können wir das hohe fußballerische Know-how von Ralf vom Dorp und Andreas Berkenkamp sehr gut gebrauchen."

Vom Dorp, der vor seinem Engagement beim ETB viele Jahre als Chefcoach in Velbert gearbeitet hatte, ist von seiner neuen Aufgabe ebenfalls überzeugt. "Es ist schön", sagt er, "wieder regelmäßig am Böttinger zu sein. Die Aufgaben sind klar verteilt. Ich werde mich um die strategische Ausrichtung des Vereins kümmern und als Ansprechpartner für das Trainerteam und die Spieler zur Verfügung stehen. Ich hoffe, somit dem Verein nun auch etwas für die jahrlange, vertrauensvolle Zusammenarbeit, auch in schwierigen Situationen, zurückgeben zu können.“

Peter Radojewski, Trainer des SC Velbert.
(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 1. FC Monheim 9 4 2 3 17:15 2 14
12 SpVg Schonnebeck 8 4 1 3 14:11 3 13
13 SC Velbert 10 3 2 5 18:17 1 11
14 TSV Meerbusch 9 3 2 4 11:18 -7 11
15 VfB 03 Hilden 7 3 1 3 17:15 2 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 1. FC Monheim 6 4 1 1 14:9 5 13
5 Germania Ratingen 04/19 4 4 0 0 14:2 12 12
6 SC Velbert 5 3 1 1 11:4 7 10
7 TVD Velbert 5 3 1 1 15:9 6 10
8 ETB Schwarz-Weiß Essen 6 3 1 2 11:8 3 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 SC Union Nettetal 6 0 3 3 5:15 -10 3
19 1. FC Monheim 3 0 1 2 3:6 -3 1
20 SC Velbert 5 0 1 4 7:13 -6 1
21 TSV Meerbusch 4 0 1 3 2:10 -8 1
22 FSV Duisburg 6 0 1 5 9:20 -11 1

Transfers

SC Velbert

SC Velbert

10 H
TV Jahn Hiesfeld
Mittwoch, 21.10.2020 19:30 Uhr
4:0 (-:-)
11 A
SC Düsseldorf-West
Sonntag, 25.10.2020 15:30 Uhr
-:- abgesagt
12 H
Cronenberger SC
Mittwoch, 04.11.2020 19:30 Uhr
-:- abgesagt
10 H
TV Jahn Hiesfeld
Mittwoch, 21.10.2020 19:30 Uhr
4:0 (-:-)
12 H
Cronenberger SC
Mittwoch, 04.11.2020 19:30 Uhr
-:- abgesagt
11 A
SC Düsseldorf-West
Sonntag, 25.10.2020 15:30 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

SC Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.