Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kann sich auch in schweren Zeiten auf die Unterstützung der eigenen Fans verlassen.

Bundesliga

S04: Emotionale Fan-Aktion - "Letztes Hemd für Schalke"

Fabrice Nühlen
26. Januar 2021, 10:30 Uhr
Ein Symbolbild:  Foto: firo.

Ein Symbolbild: Foto: firo.

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kann sich auch in schweren Zeiten auf die Unterstützung der eigenen Fans verlassen.

Der FC Schalke 04 steckt seit fast einem Jahr in der Krise und hat finanzielle und sportliche Probleme. In dieser Saison steht der Traditionsverein auf dem 18. Tabellenplatz und konnte erst ein Spiel (4:0 gegen Hoffenheim) für sich entscheiden. Es macht den Anschein, als würden die Corona-Krise und die leeren Stadien den Knappen am meisten Schaden zufügen. Seitdem die Bundesliga ohne Zuschauer spielt, verlor S04 zehn von 14 Heimspielen.

Fanclub startet eine Aktion

Damit der Verein auch in der Krise das Vertrauen der eigenen Anhänger spürt, hat der Fanclub „Blau Weißes GEsocks Waltrop“ unter dem Motto „GEmeinsam für Schalke“ eine Fan-Aktion ins Leben gerufen.

 
Das steckt hinter der Aktion: Jeder Schalke-Fan kann über eine Website ein T-Shirt mit individuellem Druck bestellen. Vorne steht das Motto „GEmeinsam für Schalke“. Auf dem Rücken ist das große 04 zu sehen. Darüber können sich die Fans einen Namen nach Wunsch aufdrucken lassen.

Fanclub: “Letztes Hemd“ für Schalke geben – Aktion ist ein Erfolg

Auf der Facebook-Seite des Fanclubs sind zwei Videos zu sehen. Im ersten veranschaulichen Dirk Knüvener (Präsident des Fanclubs) und Mirko Ruschmeyer (Mr. Shirts, Produktion), wie sie sich auf den Weg zur Arena machen. Im zweiten und aktuellen Video ist zu sehen, dass Knüvener das Shirt durch das Eingangstor der VELTINS-Arena entgegennimmt und es über eine Sitzlehne zieht. „GEmeinsam wollen wir der Mannschaft und dem Verein des FC Schalke 04 zeigen, dass wir, auch wenn wir nicht in die Arena dürfen, trotzdem mit Herz und Seele dabei sind. Dafür geben wir unser 'letztes Hemd'“, heißt es in der offiziellen Facebook-Mitteilung des Fanclubs. Die ursprüngliche Motivation war, dass zum Derby gegen Borussia Dortmund (20. Februar) die T-Shirts über die Lehnen der Sitzplätze hängen. Wegen der überwältigenden Resonanz werden die T-Shirts, die nach Sonntag bestellt wurden, aber erst beim Heimspiel gegen Mainz 05 (06.03) in der Arena hängen. Bis Sonntag gab es bereits 3000 Bestellungen. Die Produktion hat längst begonnen.

Ein T-Shirt kostet 15 Euro. Ein Teil des Erlöses wird nach Angaben des Fanclubs an eine karitative Einrichtung in Gelsenkirchen gespendet. Die T-Shirts gibt es nach der Aktion wieder zurück – per Post oder per Abholung. Die Shirts gibt es hier. 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

27.01.2021 - 00:38 - Alles für Schalke

@S04: Also, ich finde 15 Euro für ein T Shirt, wo man noch einen eigenen Spruch aussuchen kann, der auf den Rücken gedruckt wird, echt günstig. Klar hoffe ich, dass das was übrig bleibt für einen Zweck gespendet wird, der mir auch gefällt. Lieber für arme einheimische Kinder als für zugezogene Sozialschmarotzer. Aber im Grunde ist mir das egal, ich finde die Spende weniger wichtig als das Zeichen, das gesetzt wird mit den vielen tausend T shirts im Stadion. Und ich freue mich schon sehr auf das T Shirt und hoffe, dass das unkompliziert zugesendet wird. Zunächst mal schnuppert das T Shirt ja Stadionluft, was es auch nochmal besonders macht.

Wenn Du was spenden oder gar investieren möchtest, ist das doch möglich. Du kannst dem FC Schalke einen Beitrag als Spende überweisen oder eine Anleihe kaufen, dann bekommst Du sogar einen attraktiven Zinssatz.

Mich spricht diese Akton an und ich habe da schon ordentlich die Werbetrommel für gerührt.

Glückauf!

26.01.2021 - 18:56 - S04Charly

Ich weiß zuwenig darüber, meiner Meinung nach ist es überhaupt nicht die richtige Zeit um eine fanclub eigene Promotion Tour zu fahren, es gibt Schalke hilft, dort wird viel soziales geleistet, jetzt was ,eigenes, aufzuziehen wo teile des Gelder in ebenfalls GUTE Projekte fließen soll ist mir zu kryptisch.... wo gehen die restlichen TEILE DES ERLÖSES hin??
Demnächst wird es MitGEredet geben.
Ich werde vorschlagen aus dem symbolischen Mitgliedsbeitrag einen zu machen der dem Verein weiter hilft.... jetzt geht es trotz aller Probleme der Welt auch um unseren Verein.... da sollte mal Geld hin.
Ich wage zu behaupten das höchstens 5-10 Prozent der Schalker mit neuen Aufkleber auf dem Kofferraumdeckel Mitglied sind. was hindert die anderen daran....die paar Kröten?! Oder passt den ein Gesicht nicht?
Anders, ich bin überzeugt das von 160 tausend Mitgliedern keine 50 Prozent den vollen Beitrag zahlen....wir reden bei vollzahler von 50€.....zurzeit...
Das müsste mal dringend geändert werden solange es unseren wunderbaren Verein noch gibt.
Ich denke 100-150€ sollte uns die Mitgliedschaft doch wert sein..... könnt ja mal ne viertel stunde drüber nachdenken.
Glück A..

26.01.2021 - 18:30 - soso

Also in dieser Not, da könnte ja mal jeder Einwohner aus GE nen Hunni für BW spenden.

Oder ist das zuviel verlangt bei den dicken Bergbau - Renten ?

Beitrag wurde gemeldet

26.01.2021 - 13:15 - Alles für Schalke

GEile Idee! Habe sofort für mich und meine Familie zugeschlagen!

NUR DER S04!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

26.01.2021 - 13:12 - Superlöwe

Von mir gibt es nix!!!!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

26.01.2021 - 10:42 - Jack D.

Das letzte Hemd hat keine Taschen