Die U19 von Rot-Weiß Oberhausen ist perfekt in die Saison gestartet. Mit dem 2:1-Sieg über Duisburg holte die Mannschaft von Markus Kaya den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Jugend

RWO U19: Kaya beweist ein gutes Händchen

28. September 2020, 06:00 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Die U19 von Rot-Weiß Oberhausen ist perfekt in die Saison gestartet. Mit dem 2:1-Sieg über Duisburg holte die Mannschaft von Markus Kaya den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Besser hätte die U19 von Rot-Weiß Oberhausen nicht in die neue Saison der A-Junioren Bundesliga West starten können. Nach dem 3:2-Auftaktsieg bei Rot-Weiss Essen konnten die Kleeblätter gegen den MSV Duisburg den zweiten Derbysieg in Folge und gleichzeitig mit sechs Punkten aus zwei Spielen den perfekten Saisonauftakt feiern.


Dabei war RWO zwischenzeitlich mit 0:1 in Rückstand geraten, doch die zur Pause eingewechselten Anil Özgen und Maurice Bank sorgten mit ihren Treffern für den letztendlich verdienten Sieg. Trainer Markus Kaya freute sich über die gelungenen Wechsel und die Breite seines Kaders. „Ich sage das den Jungs immer wieder, dass jeder einzelne Spieler im Kader wichtig ist“, betonte der RWO-Coach. „Wir spielen eine Saison ja nicht mit elf Spielern, sondern wir werden alle im Lauf der Saison noch brauchen. Genau das geben mir die Jungs auch zurück und ich freue mich einfach, dass das Miteinander in der Mannschaft so gut ist.“

Chancenverwertung war das Manko

Einziges Manko beim Derbysieg gegen Duisburg war dabei die Chancenverwertung. Auffällig dabei war, wie oft die Flügelspieler der Oberhausener auf der Außenbahn durchbrechen, dann aber die Flanke nicht zu einem Mitspieler bringen konnten. Kaya sah die Schuld aber nicht bei den Flankengebern. „Die Außenstürmer haben das eigentlich gut gemacht, aber die Boxbesetzung war heute einfach nicht gut, besonders im Rückraum“, erkannte der 40-Jährige eine Schwäche im Spiel seiner Mannschaft, die es bis zum nächsten Spiel zu beheben gilt.


Bis dahin ist allerdings noch viel Zeit. Das nächste Spiel für Kayas Team ist am 18. Oktober auswärts bei Bayer Leverkusen. „Das wird dann natürlich ein ganz anderes Spiel als heute“, meinte der Übungsleiter, „aber wir haben genug Zeit, uns darauf vorzubereiten, deswegen genießen wir jetzt erst mal den Tag und den guten Start.“

Autor: Dominik Oberholz

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

29.09.2020 - 10:44 - frankiboy5l

eR - eR - eR We Oooh !
eR - eR - eR We Oooh !
eR - eR - eR We Oooh !

Allen RWO Junioren für ein beinahe vollständiges, erfolgreiches Wochenende.