Kreisliga B

RWO-Team12 holt nach Aufstieg drei neue Spieler

RevierSport
18. Juni 2019, 18:31 Uhr

Foto: firo

Nach dem Aufstieg ist vor der Saisonplanung. Beim RWO-Team12 laufen die auf Hochtouren, damit die Mannschaft auch in der Kreisliga B eine gute Rolle spielt. 

Das Team von Sebastian Saß und Daniel Schliwa bekommt Zuwachs. Von Preußen Gladbeck wechselt Phillip Görlich an die Lindnerstraße. Außerdem verstärken ab sofort mit Richard Salm (Arminia Klosterhardt) und Florian Schartenberg (SC 1920) zwei Oberhausener Spieler die Rot-Weißen.



Mehr zum Thema

Kommentieren

19.06.2019 - 01:03 - Frankiboy51

Danke, Ruhri, sehe ich auch so und bin jetzt noch überraschter, daß es 3 weitere RWO Fans gibt, die das TEAM 12 noch weiter verbeßern in KL B.

18.06.2019 - 23:49 - Ruhrpottler

Ich hab einige Spiele vom TEAM12 in der vergangenen Saison gesehen. Ich kann nur sagen : Wow und Hut ab - eine spielerisch und charakterlich unglaublich geile Truppe. Die werden auch die Kreisliga B regelrecht durchfliegen und ihre Gegner in Grund und Boden schiessen. Ich gehe schon seit 40 oder 45 Jahren zum Fussball, aber so eine Offensivpower habe ich noch nicht gesehen. Da geht einem Fussballfan das Herz auf. Gleiches gilt aber auch für die Trainer, Betreuer und die sportliche Leitung : Rundherum ein gelungenes Team - egal, von wessen Verein man Fan ist, das muss man einfach anerkennen.