Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
RWO: Hajo Sommers plant am Wochenende mit 500 Fans

(0) Kommentare
RWO will am Samstag die Revierkraft-Tribüne öffnen.
Foto: Micha Korb

Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen will nach einer gefühlt halben Ewigkeit am kommenden Wochenende wieder mit Fans im Stadion Niederrhein ein Regionalliga-West-Spiel bestreiten. So ist zumindest der Plan des Präsidenten, Hajo Sommers.

"Die Inzidenz in Oberhausen liegt aktuell knapp unter 70. Wenn wir auch am Mittwoch und Donnerstag unter 100 bleiben, dann werden wir am Samstag 500 Zuschauer gegen Fortuna Köln ins Stadion hereinlassen dürfen", erklärt Hajo Sommers am Dienstagabend gegenüber RevierSport.

Ob dann wirklich 500 Anhänger der Kleeblätter auch ins Stadion kommen werden, das weiß der 62-jährige RWO-Präsident noch nicht: "Das hoffe ich doch. Auch wenn es um nicht mehr viel in der Liga geht und das Wetter bescheiden ist, denke ich, dass die Menschen sich doch auf Livefußball freuen."

Bis zum Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker), dem Spiel gegen Fortuna Köln, müssen die Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen, die auch die Fantribüne "Revierkraft" öffnen wollen, aber noch einiges vorbereiten, um dann eventuell 500 seiner 1000 Dauerkartenbesitzer ins Stadion hereinlassen zu dürfen. Sommers erklärt: "Wir müssen nochmal die Konzepte des Vorjahres überarbeiten", erklärt er. Diese Überarbeitung würde auch Geld kosten. "Wir würden drauf zahlen, es aber wirklich gern machen und werden Ordnungsbehörde und Krisenstab anrufen, um abzustimmen", betont der RWO-Präsident.

Sommers hofft, dass die ersten 500 Fans gegen Fortuna Köln ins Stadion kommen dürfen und der zweite Teil der 1000 Dauerkartenbesitzer in den Genuss des Stadionbesuchs dann gegen Borussia Mönchengladbach II kommt. Sommers: "Dann hätten noch einmal alle RWO-Fans, die sich für diese Saison eine Dauerkarte zugelegt haben, mindestens dieses eine Spiel in dieser Saison im Stadion gesehen. Immerhin besser als nichts und nur vor dem Livestream zu hocken."

RWO: Glück im Unglück für Nico Klaß
(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 1. FC Köln II 40 17 10 13 66:55 11 61
6 SV Rödinghausen 40 15 14 11 52:39 13 59
7 Rot-Weiß Oberhausen 40 15 14 11 61:50 11 59
8 FC Schalke 04 II 40 15 12 13 59:56 3 57
9 Fortuna Düsseldorf II 40 15 11 14 67:53 14 56
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Borussia Dortmund II 20 12 7 1 51:21 30 43
4 1. FC Köln II 20 13 4 3 36:18 18 43
5 Rot-Weiß Oberhausen 20 11 6 3 36:18 18 39
6 SV Rödinghausen 20 10 8 2 32:13 19 38
7 Wuppertaler SV 20 12 2 6 31:17 14 38
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SV Rödinghausen 20 5 6 9 20:26 -6 21
11 Fortuna Düsseldorf II 20 5 5 10 23:29 -6 20
12 Rot-Weiß Oberhausen 20 4 8 8 25:32 -7 20
13 1. FC Köln II 20 4 6 10 30:37 -7 18
14 Bonner SC 20 4 6 10 20:33 -13 18

Transfers

Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

42 H
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 05.06.2021 14:00 Uhr
2:0 (0:0)
42 H
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 05.06.2021 14:00 Uhr
2:0 (0:0)

Torjäger

Rot-Weiß Oberhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.