DFB-Pokal

RWE: Uhlig sauer - Elfmeter für Kiel "ein Skandal"

03. März 2021, 19:32 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Im DFB-Pokal führt Holstein Kiel zur Pause mit 2:0 gegen Rot-Weiss Essen. Vor allem das 1:0 brachte RWE-Vorstand Marcus Uhlig auf die Palme. 

Rot-Weiss Essen hat Arminia Bielefeld, Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen aus dem DFB-Pokal gekegelt. Im Viertelfinale sollte die vierte Sensation gelingen. Die Essener begannen auch gegen den Zweitligisten Holstein Kiel mutig und hatten viele Szenen in der Offensive. 

Dann kam die 24. Minute und ein Elfmeter für Kiel, der für Zündstoff sorgte. Vor allem deshalb, weil ein Video-Schiedsrichter im Stadion war. 

Was war passiert: Es kam im Strafraum zu einem Zweikampf zwischen Essens Dennis Grote und Kiels Finn Porath. Der ging zu Boden, der Schiedsrichter pfiff den Strafstoß. Alexander Mühling traf zum 1:0, in der Pause polterte Essens Vorstandsvorsitzender Marcus Uhlig gegenüber "Sky": "Nach dem Spielverlauf war das ein Dämpfer, vor allem dann, wenn man den Elfmeter sieht, der keiner war. Da frage ich mich, warum wir 20.000 Euro für die Installation vom Video-Schiedsrichter bezahlt haben. Man sieht, der Kieler Spieler knickt viel früher ein. Dafür ist der Video-Schiedsrichter da, um Fehlentscheidungen zu korrigieren, vor allem grobe Fehlentscheidungen. Das ist eine ganz krasse Fehlentscheidung, da passiert gar nix, das ist für mich ein riesengroßer Skandal. Ich gehe nach dem Interview mal in die Schiedsrichterkabine, vielleicht kann ich dann jemanden aufwecken."

Auf die Frage, warum Grote, der auch noch die Gelbe Karte sah, auf dem Feld nicht protestierte, antwortete Uhlig: "Das weiß ich nicht, aber wir haben alle die Bilder gesehen. Ich habe keinen Kontakt gefunden. Daher ist die Nicht-Reaktion von Grote irrelevant."

Der Ärger von Uhlig war vor allem deshalb auch so groß, weil RWE richtig gut in der Partie war. Er bilanzierte: "Wir sind gut in die Partie reingekommen. Der Doppelschlag hat uns gefühlt etwas den Stecker gezogen."


[Widget Platzhalter]

Mehr zum Thema

Kommentieren

05.03.2021 - 13:35 - easybyter

Der Elfmeter war unberechtigt, aber das haben wir ja an jedem Spieltag. Die in Köln machen wahrscheinlich immer mal ne Kaffeepause, denn ansonsten ist es nicht zu erklären, wieso die nicht eingegriffen haben. Aber das war keineswegs spielentscheidend. Kiel war auf dem Kartoffelacker eindeutig die bessere Mannschaft und hat ja letztendlich 3:0 gewonnen. "Fairer Sportsman" in einem Kommentar von "Bierchen" zu lesen läßt mich schmunzeln. Die Essener Fans können sich doch über diese Saison freuen, da wird Rot-Weiß doch ein ganz unangefochtener Zweiter hinter Dortmund.

04.03.2021 - 19:01 - Klaus Thaler

03.03.2021 - 22:23 - adilette
Jetzt kann sich RWE wieder auf die Freizeitliga konzentrieren.....

Schon Andy Brehme wußte:
„Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß.“
Wie sieht das denn aus, wenn man Adiletten an den Füßen trägt?

04.03.2021 - 17:05 - Bierchen

# Gemare

"Fairer Sportsmann" scheint wohl in Deiner Umgebung ein Schimpfwort zu sein.
Warum wundert mich das jetzt nicht??

04.03.2021 - 16:45 - Gemare

@Du schöner RWE
War auch an den fairen Sportsmann @Bierchen gerichtet.Satire Verstanden??

04.03.2021 - 14:51 - Überdingen

Ach egal....ausgeschieden...is doch nur en spiel.

04.03.2021 - 11:20 - Du schöner RWE

Germare, was für ein fairer Sportsmann, selten einen dümmeren Kommentar gelesen.

04.03.2021 - 10:43 - Gemare

Ist euch schon mal aufgefallen das Kiel noch 2 !!!! Tore geschossen hat????
Das hätte auf jeden Fall gereicht für euch!!
Legt euch wieder ins Gras und träumt davon das ihr mal bei den GROSSEN mitspielen durftet.
Schönen Tag noch!

04.03.2021 - 00:40 - Bierchen

# Langer09
Das war nicht der "Essener Acker" sondern Betrug vom DfB.
Der Videoheinz in der Kabine ist ein Witz!

04.03.2021 - 00:38 - Bierchen

Egal.

Jetzt schabbel ich mir die nächsten Wochen genüßlich einen
wie die Scheißer zur Hölle fahren!

GEh to hell! Wie geil!

03.03.2021 - 22:46 - rwekopo

Jau,wir haben leider nach grossem Kampf verloren.Wir können uns jetzt auf das grosse Ziel konzentrieren.Lustig nur die Kommentare gewisser Leute hier,deren Clubs erst gar nicht soweit gekommen sind,und die sportlich am Stock gehen.Egal,wie es uns geht,Hauptsache RWE hat verloren.Armselige Gestalten!

03.03.2021 - 22:23 - adilette

Jetzt kann sich RWE wieder auf die Freizeitliga konzentrieren.....

03.03.2021 - 22:02 - Du schöner RWE

Danke, Langerwehe, zu einer anderen Einschätzung kann man bei einer fairen Betrachtungsweise gar nicht kommen.

03.03.2021 - 21:47 - Langer09

Hätte es RWE heute mehr als gegönnt. Nicht falsch verstehen, aber jetzt musstet ihr leider selbst erfahren, wie scheiße der VAR ist. Meine beiden Jungs und ich hatten vorm Fernseher ob der Entscheidung nur Kopfschütteln übrig! Unfassbar! Und das zusätzlich ausgerechnet euer Acker das Zünglein an der Waage war, macht das ganze doppelt bitter! Kopf hoch Essen! Auch wenn ich öfter stichel, ihr, vor allem ihr Fans, habt den Aufstieg verdient! Und das ist ganz weit weg von Heuchelei!

03.03.2021 - 21:46 - Labernich

Immer das gleiche, da gibt es Leute die ihre Entscheidungsposition ausnutzen, weil sie Krank in der Birne sind und damit nicht umgehen können. Einen Viertligisten so zu verarschen ist mehr unverschämt!

Beitrag wurde gemeldet

03.03.2021 - 21:22 - Du schöner RWE

Krasse Fehlentscheidung vom VAR. Krasse Unsportlichkeit von franki und Am Zoo. Einfach nur widerlich, solche Sportschule braucht kein Mensch, vollkommen demaskiert, deplatziert und ohne auch nur einer Spur von fairer objektiver Betrachtungsweise. Ganz arme einsame und auch dumme Menschen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

03.03.2021 - 21:09 - Rotor

Leider ist der Pokal für uns hier und heute zu ende, aber es war eine tolle Reise. Vielen Dank dafür, Männer in Rot und Weiss ! Ab jetzt volle Pulle den Aufstieg angehen. Nur der RWE !!!

03.03.2021 - 21:00 - RWEimRheingau

Alles Gute nach Bochum, haut sie alle weg und geht Euern
Weg! Wie wohltuend, aus Bochum wird nie gestänkert! Gruß an alle anderen Dreckfresser hier, Ihr seid doch nur arme Lichter!

03.03.2021 - 20:57 - Kalle K

Wenn derartige Kommentare nach einem Aus im Viertelfinale des DFB-Pokals kommen ist es für mich erst einmal ein Zeichen, wie viel richtig gemacht wird.
Einige können leider nicht anders als Ihren Minderwertigkeitskomplex auf diese Art auszuleben. Und es kommt nur von Anhängern von Vereinen, deren Tache nicht nach oben zeigt.
Wer am Ende nichts hat und kann versucht sich, auf Kosten anderer aufzuwerten.
Ist natürlich zum scheitern verurteilt.

Achtet mal drauf, ob hier gehässige Kommentare von Bochumern abgesetzt werden. Ich lese hier nur einen, und der ist sportlich.
Den Rest kann man getrost ignorieren.

Ich bin, trotz oder gerade wegen des Spielausganges, unfassbar stolz darauf, was bislang an der Hafenstraße geschaffen wurde und wie sich der Club in den letzten 24 Monaten aufgestellt hat. Kaum wieder zu erkennen.
Jetzt heißt es volle Pulle Konzentration auf die Liga und den möglichen Aufstieg!!!
NUR DER RWE!!!

03.03.2021 - 20:55 - Rødhvit 07

Schade, es sollte nicht sein. Hatten wir zuvor recht viel Glück, besonders gegen Leverkusen, so war unser Glück auch damit verbraucht. Immerhin hat man gezeigt, das man weit kommen kann und mit viel Einsatz auch gegen große Teams bestehen kann. Jetzt es so nehmen, wie es ist und Vollgas Richtung Aufstieg. Jungs, ihr könnt stolz auf euch sein, ihr habt viele Sympathien für RWE gewinnen können.

03.03.2021 - 20:54 - Re(W)nE

Man wird sich doch wohl noch über eine Fehlentscheidung ärgern dürfen! Das hat nichts mit rumheulen zu tun. Wie das Spiel ohne Elfmeter weitergegangen wäre, kann niemand sagen, aber es wäre noch alles drin gewesen. Kiel hat es dann natürlich auch schlau gemacht und hat wenig zugelassen. Gratulation! Jetzt volle Konzentration auf die Liga. Nur der RWE!

03.03.2021 - 20:46 - faselhase07

Ob am Zoo, am Zoom oder an der Emscher.
Keiner von Euch Früchten erreicht aktuell das, was Essen erreicht hat.

Als Essener... wenn Kiel um den Aufstieg in Liga 1 spielt, ist mein RWE nächstes Jahr in Ligs 2

03.03.2021 - 20:42 - ata1907

Gescheiterte Existenzen - Huhu...
NUR DER RWE!

03.03.2021 - 20:42 - frankiboy5l

Danke dem Tippgeber.

03.03.2021 - 20:41 - davidjung186

Warum haben sie nicht vorher den rasen mal getauscht..... sie werden ja wohl noch ein paar Spiele selber gestalten müssen, da ist ein gepflegtes Grün sicher von Vorteil.

03.03.2021 - 20:40 - Kammy77

Uhlig heul leise

03.03.2021 - 20:40 - Sellers

Herrlich, jetzt müßt ihr nur noch den Aufstieg verkacken
dann seit ihr auch wieder auf dem Boden der Tatsachen

03.03.2021 - 20:36 - fuma1221!

Oh man..jetzt kommen die ganzen gescheiterten Existenzen aus ihren Löchern. Sucht euch professionelle Hilfe, ihr Idioten

03.03.2021 - 20:34 - rwoberhausen1969

In der Bildzeitung steht, dass der Kieler im Acker von Essen im Boden stecken geblieben ist.
Essen hat doch den besten Greenkeeper der Welt und hat ihn vor zwei Jahren doch bundesweit angeboten ???

03.03.2021 - 20:33 - am Zoo

@ Wolves1963: Mimimimimimi... musste ich auch grad denken....
Dabei hat RWE so ein Ausrufezeichen gesetzt - Kopfschüttel....

03.03.2021 - 20:28 - davidjung186

Naja, wird wohl dieses Jahr doch wieder nur der Club Geburtstag gefeiert.

03.03.2021 - 20:26 - Wolves1963

Mimimimi

03.03.2021 - 20:25 - Anton Leopold

Herzlichen Glückwunsch an Holstein Kiel. Sympathische Mannschaft, sympathischer Trainer. Ich drücke beide Daumen für den Aufstieg. Ich bin stolz auf RWE. Gut gemacht Jungs. Gegen den Elfmeter kann man nichts machen. Fehlentscheidungen gehören dazu. Bis Samstag#.

03.03.2021 - 20:20 - frankiboy5l

20.000 Euro für die Installation und 50.000 € vom RWEs Vorstand an den DFB zur Verteilung an Oberhausener Sozialeinrichtungen.

03.03.2021 - 20:06 - Franky1848

Sehr Schade sowas....es war klar kein Elfer....wieder mal versagen des Video-Beweises....Kiel dagegen hat seit 4 Spielen dieses Glück....ich hoffe wir Hauen die weg....alles gute nach Essen...Gruss aus Bochum