Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat am Dienstag eine weitere Vertragsverlängerung bekanntgegeben. Maximilian Pronichev bleibt in Essen. Das wird auch Marcel Platzek tun.

Regionalliga West

RWE: Pronichev bleibt - Platzek auch - 24 Mann fix

07. Juli 2020, 14:27 Uhr
Maximilian Pronichev bleibt RWE erhalten. Foto: Thorsten Tillmann

Maximilian Pronichev bleibt RWE erhalten. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat am Dienstag eine weitere Vertragsverlängerung bekanntgegeben. Maximilian Pronichev bleibt in Essen. Das wird auch Marcel Platzek tun.

Nachdem Cedric Harenbrock am Montag seinen Vertrag bei Rot-Weiss Essen um ein weiteres Jahr verlängerte, machte es ihm Maximilian Pronichev am Dienstag nach. Der 22-jährige Stürmer geht in der kommenden Saison für Rot-Weiss Essen auf Torejagd. 


"Maxim hat sich in der kurzen Zeit sehr gut bei uns integriert und bereits mehr als nur angedeutet, dass er uns mit seiner Variabilität in der Offensive weiterhelfen kann und wird", erklärt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

Am letzten Tag der Winter-Transferperiode von Hertha BSC II gekommen, lief Pronichev in allen vier absolvierten Spielen bis zum Saisonabbruch auf. Dabei kam der ehemalige russische Jugendnationalspieler auf zwei Treffer sowie eine Vorlage.

"Die Truppe hier hat mich toll aufgenommen und ich habe mich vom ersten Moment in Essen wohl gefühlt. Ich brenne darauf, endlich wieder auf dem Rasen zu stehen und möglichst oft zu treffen – und dann im nächsten Sommer etwas zu feiern zu haben", meint der gebürtige Berliner.

Engelmann, Pronichev, Platzek: Essener Sturm-Zentrale steht

Nach Simon Engelmann, dem 26-Tore-Mann aus Rödinghausen, ist Maximilian Pronichev der zweite Angreifer, der bei RWE einen Vertrag für die neue Serie besitzt. Marcel Platzek wird in den nächsten Tagen folgen.

Wie RevierSport erfuhr, haben sich RWE und Platzek auf einen neuen Einjahresvertrag geeinigt. Somit kann sich die Essener Sturm-Zentrale mit Engelmann, Pronichev und Platzek in der Regionalliga West sehen lassen.

So sieht der RWE-Kader für die Saison 2020/2021 aktuell aus:

Tor
Jakob Golz (Vertrag bis 2021)
Daniel Davari (2022)

Abwehr
Daniel Heber (2021)
Alexander Hahn (2021)
Jan Neuwirt (2021)
David Sauerland (2021)
Felix Herzenbruch (2021)
Kevin Grund (2021)

Mittelfeld
Marco Kehl-Gomez (2021)
Jonas Hildebrandt (2021)
Dennis Grote (2021)
Amara Condé (2021)
Jan-Lucas Dorow (2021)
Hamdi Dahmani (2021)
Erolind Krasniqi (2022)
Ioannis Orkas (2021)
Cedric Harenbrock (2021)

Angriff
Oguzhan Kefkir (2021)
Ayodele Adetula (2021)
Noel Futkeu (2021)
Simon Engelmann (2022)
Joshua Endres (2021)
Maximilian Pronichev (2021)
Marcel Platzek (2021)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

08.07.2020 - 09:23 - Gregor

Wenn man Kohle hat, sollte man die gerade jetzt raushauen. Das Problem warum die deutsche Wirtschaft gerade abschmiert ist doch, dass keiner Geld ausgeben will. Da ist RWE doch ein gutes Vorbild für alle. Wenn man allerdings kein Geld hat, na ja dann hat man halt Pech gehabt.

07.07.2020 - 21:52 - Bacardicola

Wenn Kohle da is, muss man se auch raushauen !
Mache Ich nich anders:)

07.07.2020 - 21:46 - Franky4Fingerz

WOW!
RWE haut die Kohle raus, als geb´ es kein morgen.
Gibt es ein morgen, wenn 2020 noch komplett ohne Zuschauer,
oder nur mit Corona-Tribünen-Abstand gespielt wird?

07.07.2020 - 20:39 - rotweissmarkus

Die frage ist in wie weit ,,corona geschwächt die anderen sind deshalb ist der Vergleich mit der letzten Saison nicht
gegeben .Es fehlt bei RW die Überraschung im Spiel nach vorne mit mehreren Offensiv Optionen wie bei der Gelsdorf Elf zbs.
Das sehe ich nach wie vor nicht . BVB 2 könnte uns genau so eiskalt Auskontern .
Für die ganz hohen Ziele müsste man außer Damani noch 4 andere aussortieren .
Da passt einiges nicht zusammen ob mit oder ohne Titz. Wenn man das Spiel Leipzig gegen verl gesehen hat in welcher Art und Weise 90 min
gespielt wurde Das 3 Liga Niveau im Dauer Zustand ist für diese Elf zu anstrengend, ich weis nicht .Vielleicht reicht es ja doch .....

07.07.2020 - 19:44 - RWE Lölle

Im Sommer 21 laufen dann also 21 Verträge aus.Sieht nach sehr viel Arbeit für unsere Verantwortlichen aus .Kann aber auch nur gut für uns sein .Jeder , dessen Vertrag endet , kann sich mit guten Leistungen empfehlen .Entweder bei uns für einen neuen Vertrag oder woanders .

07.07.2020 - 19:27 - derdereuchversteht07

Fragen über Fragen.
Wird der neue Trainer die Mannschaft bzw. Spieler besser machen?
Ist es richtig das Platzek bleibt?
Wer wird im Tor stehen?
Bleibt Conde?
Wer kommt, wenn er geht?
Ist Pronichev wirklich so gut, wie er es angedeutet hat?
Wird Engelmann bei uns auch knipsen?
Spielt Kefkir wieder so, wie zu „beginn“ der letzten Saison?
Wird Futkeu seine Ansätze bestätigen können? Oder lässt die Schule da wenig zu?
Wer wird uns noch verlassen? (Conde, Krasniqi, Herzenbruch)
Wer wird noch kommen? (Backszat)
Auf welcher Position sollten wir uns noch verstärken? (Innenverteidigung, Außenbahn, Offensives Mittelfeld)
Bleibt Harenbrock verletzungsfrei und bekommt er mehr Spielzeit?
Kann auch er seine guten Ansätze bestätigen?
Werden wir die kommende Saison ein Spiel im Stadion sehen können?
Werden wir stark genug sein um Meister zu werden?
Und, wenn ja wer wird unser Konkurrent?
Schmeckt die Wurst genauso wie letzte Saison?
Sitzt nächste Saison diese Labertasche immer noch hinter mir?
Na ja, schaun wo ma!

07.07.2020 - 19:17 - User1

Ich freu mich schon auf die Preussen Spiele!
Mal gucken, was die Westfalen so bringen!

07.07.2020 - 18:51 - Gregor

Bei Pronichev hatte ich gehofft, dass er bleiben wird. Platzek sehe ich momentan nicht in der ersten Elf, aber warten wir es mal ab. Je nachdem welches System der neue Trainer spielen lässt, kann vielleicht Platzek nochmal angreifen. Ich habe jedenfalls ein saugutes Gefühl, dass wir 2021 in die 3.Liga aufsteigen.

07.07.2020 - 18:31 - Ronaldo20

thokau. Meinen Sie es wirklich so? Meinen Sie nicht das der neue Trainer nicht alles mit Nowak abgesprochen hat
Ich glaube sogar das er die Spieler besser kennt als wir und sich darüberhinaus schon viel Gedanken gemacht hat und er weiß bestimmt schon wie er spielen lässt

07.07.2020 - 18:29 - Anton Leopold

Pronichev konnte gehalten werden - sehr gut!

Noch ein IV und einer für rechts, das wäre nötig. Dann haben wir es.

07.07.2020 - 18:20 - thokau

Na dann geben wir doch Platzek das Vertrauen, das Er braucht und setzten Engelmann auf die Bank oder Tribüne!
oder setzten wir Platzek auf die Tribüne und Pronichev auf die Bank?
Aber das war doch nicht in Ordnung von Titz deshalb hat Er doch angeblich die Kabine verloren?
Und Kevkir ist ja auch noch da und den jungen Futkeu wollen wir doch auch sehen!
Und wen will der neue Trainer eigentlich vom Markt noch unbedingt in seinem Kader haben?
Ich kann mir nicht vorstellen, daß unser Kader komplett aus seinen Wunschspielern besteht?
Wenn sich da mal nicht der Eine oder Andere über das mangelnde Vertrauen beim sportlichen Leiter beschweren wird, hat ja schließlich mit Titz auch geklappt!
Und im defensiven Bereich, in dem wir sich noch sehr großen Verbesserungsbedarf haben ist praktisch noch nichts passiert
Ich bin jedenfalls gespannt auf die neue Saison, aber erwarte nicht den Aufstieg, maximal erhoffe ich Ihn, auf keinen Fall erwarte ich einen einsamen Durchmarsch!
Eine Prognose kann man zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt noch nicht abgeben, da die Gegner noch gar nicht ausgemacht sind!

07.07.2020 - 18:17 - Außenverteidiger

Rotweissmarkus: Bin eigentlich ähnlich skeptisch gewesen. Allerdings wurde uns mit dem Trainerwechsel der Aufstieg garantiert. Die Spieler werden unter dem neuen Trainer einen Sprung nach vorne machen. Ansonsten wurden wir schwer betrogen. Deshalb: Alles gut. Außerdem eird Pronichev der Schlüssel sein.

07.07.2020 - 18:13 - Kalle K

Ich stimme Rotweissmarkus zu.
Bin der Meinung, dass wir auch auf anderen Positionen noch Verstärkung benötigen. Mind. in der IV, im Mittelfeld und Außen.

07.07.2020 - 17:59 - Superlöwe

Gute Nachricht! Bin sehr zufrieden mit unserem Sturm. Es sind sehr viele Spiele in der nächsten Saison. 40x Regionalliga zzgl. Pokal, kaum zu glauben das sich da keiner verletzt. Platzeck war zwar oft unglücklich in seinen Aktionen, dafür aber enorm fleißig. Zusätzlich brauchen gerade Stürmer das Vertrauen des Trainers wenn es mit dem Abschluss mal nicht so klappt. Das hat aber wohl vollständig gefehlt. Würde drauf wetten das Platzeck eine gute Saison spielt.

07.07.2020 - 17:57 - Bacardicola

Ruhig Blut Markus...da werden noch minimum zwei Mann kommen.

07.07.2020 - 17:47 - rotweissmarkus

Komm mir nicht so, du weißt schon was ich meine.

07.07.2020 - 17:39 - Du schöner RWE

Sorry, selten so einen Blödsinn gelesen, Markus. 1. Veri ist aufgestiegen und Rödinghausen hat massig Abgänge und die Erwartung total zurückgestellt. Wir hatten schon einen starken Kader, aber leider hat es in der zurückliegenden Saison zwischen Mannschaft und Trainer geknistert. Der Kader ist in jedem Fall stark genug und gewinnt noch an Qualität dazu. Kriegen denn hier einige so gar nichts mit?

07.07.2020 - 17:00 - rotweissmarkus

Auf die lange Saison gesehen bleibt der Kader zu schwach und hat längst nicht die
Qualität von Rödinghausen oder Verl. Was ist wenn Engelmann verletzt ist oder nicht trifft wo sind die neuen
im Mittelfeld auch die außen zu alt zu langsam, ist doch so .
Platz 1 glaube ich nicht .

07.07.2020 - 16:16 - Rotor

Sehr gute Nachricht und wenn der neue Coach nun auch endlich der richtige ist, dann kann es nur um Platz 1 gehen.

07.07.2020 - 15:39 - Außenverteidiger

Guter Versuch Freigeist. ;) Deine Sabotage des Leistungssport funktioniert auch kit dem siebten Nick nicht.

07.07.2020 - 15:38 - Außenverteidiger

Jawoll Pronichev bleibt. Er ist nicht nur ein toller Stürmer, sondern auch ein super Mensch. Das sieht man an seiner russischen Nationalität und Torquote. Alles andere ist egal.
Hoffe Platzeck kostet nicht's, ansonsten hätte man den jungen hungrigen A Jugendstürmer nicht nach Schonnebeck gehen lassen. Er muss liefern. Die Erwartungen sind hoch, eine Situation wie gegen Bonn, darf sich Platzeck nicht mehr erlauben. Wir müssen aufsteigen.

Beitrag wurde gemeldet

07.07.2020 - 15:15 - Freigeist

Bin stolz drauf, dass wir mit Platzo einen weiteren Spieler haben, der schon so lange bei uns spielt...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

07.07.2020 - 15:15 - Ronaldo20

Da kann was gehen? Ich glaube da geht ne ganze menge
Die können sich nur selbst schlagen hoffen wir es nicht absolut 3 Liga tauglich

07.07.2020 - 15:14 - westkurver

Sehr schön, die Beiden halten zu können.
Auch wenn Platzo zuletzt oft unglücklich agierte macht er doch immer Alarm auf dem Platz. Und bei 40 Saisonspielen wird sich mancher mal an die Wade fassen. Andererseits gönne ich ihm auch mal wieder eine Topsaison. Wer weiss, wenn Neidhart es hinkriegt, dass jeder auf dem Platz auch zeigt was er kann dann gibt es eigentlich keine "2. Reihe" im Essener Sturm.

07.07.2020 - 15:10 - Du schöner RWE

Das ist jetzt schon ein Kader mit sehr hoher Qualität sowohl in der Breite als auch in der Tiefe. Die Mannschaft bleibt fast geschlossen im zweiten Jahr beieinander und ist mit Engelmann und Davari schon erheblich verstärkt worden. Wenn Conde gehen sollte, wird für ihn mit Sicherheit auch noch guter Ersatz geschaffen. Jetzt kann man sich darüberhinaus noch ein wenig mit dem Markt beschäftigen und wenn sich noch was gutes ergeben sollte zuschlagen, wenn es dann auch finanziell passt. Dadurch, dass wir in der Kaderplanung schon so weit sind, ist das keine schlechte Verhandlungsgrundlage. Gute Arbeit, guter Kader, eingespielter wie der Großteil der Konkurrenz, da kann was gehen. Ich bin sehr zuversichtlich.

07.07.2020 - 15:01 - Brückenschänke

Ausgezeichnet! Ich bin sehr zufrieden, dass mit beiden Stürmern verlängert wurde.

07.07.2020 - 15:00 - denhätteommagemacht

Endlich die Vertragsverlängerung mit Pronichev. Super. Platzek ist ein verdienter Spieler, wird seine Chance nutzen. RWE hat für RL-Verhältnisse einen TOP-Kader beieinander. Bleibt zu hoffen, dass Corona bald so im Griff ist, dass normaler Zuschauerbetrieb wieder möglich sein wird. Aufstieg 2021!