RL

RWE: Nach Viererpack-Gala – Engelmann: “An solchen Tagen läuft alles“

Fabrice Nühlen
26. November 2020, 12:03 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen besiegte den Wuppertaler SV im Derby mit 6:1 (2:1). Spieler des Spiels war der vierfache Torschütze Simon Engelmann.

Der Matchwinner von Rot-Weiss Essen beim 6:1-Derbytriumph gegen den Wuppertaler SV konnte nur ein Spieler sein: Simon Engelmann. Der Top-Torjäger steuerte vier Tore zum Kantersieg bei. Nach dem Abpfiff überlegte der zweifache Regionalliga-Torschützenkönig nicht lange. Er wusste genau, wann er zuletzt vier Treffer in einer Liga-Partie erzielt hat. „Der letzte Viererpack war mit Rödinghausen in Rhynern. Das müsste schon zwei oder drei Jahre her sein“, erklärte der 31-Jährige.

Da hatte der Torjäger gut geschätzt: Am 28.10.2017 gewann der SV Rödinghausen mit 8:1 bei Westfalia Rhynern. Engelmann schoss vier Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor. Seinen Viererpack gegen Wuppertal stufte der Stürmer aber höher ein: „Gerade an der Hafenstraße für Rot-Weiss Essen vier Tore zu schießen, ist natürlich etwas ganz Besonderes. An solchen Tagen läuft alles. Das nehme ich natürlich gerne mit. Es ist ein schönes Gefühl.“

Lob von Trainer Neidhart – Engelmann ist der Top-Torjäger der Liga

Mit der Gesamtleistung der Mannschaft war der Essener Königstransfer ebenfalls zufrieden. Auch wenn sich der Spitzenreiter in der ersten Hälfte gegen die konterstarken Gäste mehrere individuelle Fehler leistete. „In der ersten Halbzeit haben wir nicht ganz so gut gespielt und hatten einige Ballverluste. Es war wichtig, dass wir nach dem frühen Rückstand zurückgeschlagen haben und mit einer Führung in die Halbzeit gegangen sind. Nach dem Seitenwechsel haben wir es dann sehr souverän gemacht und Wuppertal hatte kaum etwas dagegenzusetzen“, analysierte Engelmann, der die Torschützenliste der Regionalliga West mit 14 Treffern anführt. 


Und nicht nur in der Regionalliga stellte der Familienvater seine Qualität unter Beweis. Im Niederrheinpokal erzielte er vier Tore in zwei Partien und dazu den entscheidenden Siegtreffer im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld (1:0).

Sein Trainer Christian Neidhart lobte den Goalgetter vom Dienst: „Wir haben Engel geholt, weil wir einen Torjäger gebraucht haben. Er ist in der Regionalliga der Stürmer. Wenn er frei mit links zum Abschluss kommt, ist das eine Waffe. Im Spielverlauf hatten wir überlegt, ob wir Engel für Platzo auswechseln. Danach hat er dann noch ein Tor gemacht. Wir freuen uns für ihn.“

Engelmann über Zuschauer-Ausschluss: “Ein kleiner Wermutstropfen“

Das einzige Manko am Mittwochabend war das leere Stadion Essen. Aufgrund der Corona-Regeln konnten die Spieler nicht gemeinsam mit den Fans den Derbysieg bejubeln. Engelmann hofft, dass die Zuschauer im nächsten Jahr zurückkehren: „Das ist ein kleiner Wermutstopfen. So ein Ergebnis ist von der Wahrnehmung und Atmosphäre komplett anders, wenn das Stadion voll ist. Wir machen unseren Job aber hervorragend.“


[Widget Platzhalter]

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Personen

Rubriken

Kommentieren

27.11.2020 - 12:07 - Vandalz

Danke Serm

26.11.2020 - 22:34 - Red-Whitesnake

AV, bleib' locker und entspanne dich.
Ist bis Sonntag noch lang hin.
Verschieße nicht jetzt schon dein Pulver ;-)

26.11.2020 - 21:55 - Außenverteidiger

So liebe RWE Fanatiker. So langsam steigt der Puls. Das Adrenalin beginnt zu kochen und die Feindaufklärung vermeldet Aachener auf Sicht. Hoffe die Truppe richtet ihre Geschütze auf Sieg und ist Feuer und Flamme für drei Punkte. Egal wie menschlich errungen. Jeder Sieg zählt.

26.11.2020 - 21:32 - Red-Whitesnake

Serm..,
datt ist doch auch eine schöne Geschichte.
Richtig gehandelt.. die Leutchen in Sicherheit wiegen und dann Klingelingeling wir zu.
Taktik pur, sehr schön.
Wahrscheinlich bist du mit der Kippe schon fettich... ich gehe getz ma.

26.11.2020 - 21:29 - RWE-Serm

ddev07,
tendenziell würde ich gezz auf die schnelle sagen,
beides!!!!
Wenn nach Corona beim Helmut so geschmeidige 200 Kilo auf mich zukommen,
weiß ich ja dann Bescheid.
ddev07, unser Aufstiegsheld. ;-)))))

26.11.2020 - 21:26 - RWE-Serm

Snake,
wieder mal ein schöner Tatsachenbericht,
wäre eigentlich was für sonntagmorgens im WDR-Fernsehen, Sport Inside.
RWE aus Fansicht in Coronazeiten.
Bin heute morgen auch mit einem fetten Grinsen aussem Bett gesprungen.
Musste beruflich in Dummdorf einige Geschäfte erledigen, konnte einfach nicht
anders und bin bei einer großen Versicherung schön mitti rot weissen Atemschutzmaske (RWE-Emblem incl.) rein.
Wat soll ich sagen, pure Angst vorm 23.12.. die Jungs.
Habse erstmal beruhigt, weißt schon, Aufstieg ist wichtiger, vielleicht spielen wir mit der B-Elf und so.
Wenn die wüßten, dass wir nächstes Jahr 2 Endspiele haben, eins in Berlin und natürlich das Niederrheinpokalfinale.;-))))))
So, geh jetzt mal eine schmoken. Bis ............
Malocher74,
ich konnte per Paypal zahlen und wie gesagt,
bin jetzt wahrscheinlich um ne Mitropa reicher ;-)

26.11.2020 - 21:11 - Superlöwe

Bleib bei Graupensuppe

26.11.2020 - 20:59 - derdereuchversteht07

Serm bin seid gestern total verunsichert und weiß nicht mehr was richtig ist bzw. was ich machen soll.
Soll ich jetzt zum Spieltag Kuchen mit Sahne oder Graupensuppe essen.
Schließlich könnte an dieser Entscheidung der Aufstieg hängen.
Keiner möchte sich ja nachsagen lassen „dat hass du verbockt.“

26.11.2020 - 20:58 - Superlöwe

Was für eine Verstärkung für RWE. Endlich wieder ein Stürmer mit absolutem Torriecher. So kann es wirklich klappen dieses Jahr. Was hätte ich Bock auf Spiele gegen 1860, MSV, Kaiserslautern, etc.

26.11.2020 - 20:46 - Malocher74

@Serm: Alles tutti, gilt nur für das eine Spiel ;) Paypal funzte bei mir leider nicht, aber für ein RWE-Sonntagsspiel zücke ich doch auch mal die (Prepaid)-Kreditkarte für einen Zahlungsanbieter aus UK...für alle anderen: Bezahlt lieber per Paypal wenn das bei euch funktioniert.

26.11.2020 - 20:45 - Red-Whitesnake

Serm, du Helikopterbanger...,
das war heute einer der geilsten Tage seit Jahren auf der Maloche. Gestern Abend noch in unserer RWE-Gruppe eine Nachricht abgesetzt. Morgen jeder ein Trikot mitnehmen.
Haben die Jungs auch gemacht.
Dann sind unsere Büros zur Zeit ja nur mit 1 Personen besetzt. Punkt 8.30 Uhr mit Trikot raus auf unseren Flur... und Spitzenreiter, Spitzenreiter Rufe... und der RWE ist wieder da. Hat gut funktioniert. Die anderen kamen aus ihren Büro's und wunderten sich nur. ;-))))) Dann nach 1 Minute wieder in unsere Büros. Trikot aus und weiter Tagesgeschäft. :-))))
War den ganzen Tag Thema bei uns :-)))
Kaffee habe ich mir selber geholt, kannst ja nicht allen Leuten trauen. ;-)
Neeee... das war heute schon echt geil.
Und in die Augen und die Reaktion von den Kollegen zu sehen, dass war einfach nur sensationell.

26.11.2020 - 19:53 - RWE-Serm

Vandalz,
auf der Homepage von AA
kannst Du den Livestream für 7,90 Euro buchen.
Ich hab`s gerade gemacht, weiß allerdings nicht,
ob ich jetzt nicht ne Versicherung oder ne Waschmaschine am Bein hab.
Wir werden sehen.
ddev07;
war heute noch Graupensuppe übrig? ;-)
snake;
schön von die Kollegas heute verwöhnt worden? ;-)
Bis domenica

26.11.2020 - 17:51 - wb.

@dereuchversteht07:also ich bin auf die these nicht eingegangen.warum auch ?
gut, dass du diese chance versenkt hast:)

26.11.2020 - 17:28 - derdereuchversteht07

wb.
so sieht es aus wenn ein mittelstürmer einen guten tag hat.

Vor kurzem war hier mal irgendwo zu lesen: „Von wegen der hat aktuell kein Selbstvertrauen.“
Mal im Ernst, ich glaube das Wort kennt der gar nicht und er braucht es auch nicht.
Der braucht einfach nur Bälle bzw. muss auch angespielt werden.

26.11.2020 - 17:17 - MonteVesko

Hallo AV,
Das mit dem Sahnehäubchen ist so gemeint, das wir aktuell auf Platz 1 stehen, war in den Monaten Ende eines Jahres oft anders. Da war der Aufstiegszug meistens abgefahren. Deshalb das Sahnehäubchen

26.11.2020 - 17:07 - wb.

so sieht es aus wenn ein mittelstürmer einen guten tag hat.

26.11.2020 - 16:57 - Außenverteidiger

@MonteVesko: Hört sich mit dem Sahnehäubchen irritierend an. Laut Aussagen unseres Vorsitzenden ist Platz 1 das Ziel und wirtschaftlich wohl notwendig. Sahnehäubchen ist in diesem Jahr der gute Fußball. Oder wie meinst du deine Aussage?

26.11.2020 - 16:57 - Vandalz

Weiss einer ob das Spiel gegen Aachen Gestreamt wird......?

26.11.2020 - 16:12 - MonteVesko

Bei aller Euphorie hätte ich nie gedacht, das wir nach 15 spielen noch ungeschlagen sind, das mit Platz 1 ist ein Sahnehäubchen. Der fatale November war dieses mal sehr erfreulich. Die Mannschaft wird immer mehr zu einer eingespielten Truppe. Bin mehr als begeistert, der Trainer war ein Glücksfall, (war ein Titz Fan) Neidhart hat die Truppe zu einer Einheit geformt, wie man es hier selten gesehen hat! Der Spaß ist zurück, das Selbstvertrauen ungebrochen, es passt das spielerische mit dem kämpferischen! Wenn es weiter so geht, geht der Aufstieg nur über uns. Hoffe stark, das wir das bis zum Ende durchziehen, Aachen wird ein brocken, Köln u21 ebenfalls, sollten die 2 Partien gewonnen werden, dann ziehen wir in der Tabelle davon, BVB2 wird noch Punkte lassen, haben über ihrem Zenit gespielt bisher, so konstant können die jungen Spieler nicht sein. Der novak hat einen super Job bei den Verpflichtungen gemacht, in der Breite super besetzt, kann ohne quatitätsverlust wechseln( nehme Engelmann aus) , das ist unsere Stärke dieses Jahr! Nur noch Fortuna Düsseldorf ausschalten im Pokal, wäre das schön!!

Aufstieg 2021 , nur der RWE

26.11.2020 - 13:49 - Modefan

Nochmals bitte so einen Tag am Sonntag in Aachen. Einfach nur geil wäre ein hoher Auswärtssieg.

26.11.2020 - 12:58 - LarsWillis

Ein Artikel und 40 Werbebanner... really?!

26.11.2020 - 12:54 - LarsWillis

Ihr Pappnasen schreibt ihr wat von Top-Torjäger und so weiter und führt eure eigenen Tabellen wie ein Fünfjähriger sein Panini-Stickeralbum.

Bevor ihr eure Seite weiter mit immer mehr Schrottwerbung zumüllt (damit übertreibt ihr es echt), sorgt doch erstmal dafür das eure tollen Tabellen gepflegt werden.

Dat wird hier immer schlechter. Wenn RWE aufsteigt dann hab ich zum Glück Alternativen zu diesem Mist hier.

In diesem Sinne,

Nur der RWE

26.11.2020 - 12:51 - Du schöner RWE

Top Stürmer und enorm wichtig für die Teamstruktur. Klingelingeling Klingelingeling Simon Engelmann.

26.11.2020 - 12:11 - Außenverteidiger

Hier muss man mal ein Sonderlob loswerden. Wir hatten lange keinen mannschaftsdienlichen Stürmer. Vier Tore müssen manchmal sein als Essener Stürmer in dieser Amateurliga.
Er präsentiert unser Wappen auch in der Torjägerliste ganz vorne und zeigt seine menschlichen Qualitäten.
Viele Tore=viele Siege= viel Spaß. Dazu erhalten die Spieler ihre Siegprämien, wenn vorne jemand die Arbeit des gesamten Teams belohnt. Einfach nur stark. Weiter so Engelmann. Um bei den Worten vom Cheftrainer zu bleiben: "Weiter gierig sein."
Mehr ist mehr und immer besser.