Regionalliga

RWE ist mit zwei Testspielern nach Herzlake gereist

Stefan Loyda
25. Juni 2019, 19:12 Uhr

Foto: Stefan Loyda

Rot-Weiss Essen ist am Dienstag zu einem sechstägigen Trainingslager ins niedersächsische Herzlake gereist. Mit dabei sind auch zwei Testspieler.

Satte 34 Grad im Schatten zeigte das Thermometer während der ersten Trainingseinheit in Herzlake an. Die Spieler von Rot-Weiss Essen sind ohnehin zum Schwitzen an die Aselager Mühle nach Niedersachsen gereist. Der erste Tag hatte es für die Bergeborbecker auch schon in sich: Der Kraftzirkel hat die Spieler bereits ordentlich gefordert. „Ab Mittwoch trainieren wir dann nur noch fußballspezifisch“, kündigte Essens Trainer Christian Titz an.

RWE hatte schon im vergangenen Jahr in Herzlake sein Sommertrainingslager absolviert, auch Titz kennt den Ort bereits bestens aus seiner Zeit beim Hamburger SV: „Das Trainingslager und die Unterkunft hier sind super, die Trainingsmöglichkeiten fantastisch. Nicht umsonst sind hier viele Mannschaften, auch viele Engländer."

Bis Sonntag werden die Essener in dem niedersächsischen Ort bleiben. Freitag gibt es ab 18 Uhr ein Vorbereitungsturnier im Ankumer Quittstadion. Gegner sind der FC Oberneuland sowie der TuS Bersenbrück. Der FC Oberneuland spielt in der Bremenliga und ist knapp am Aufstieg in die Regionalliga Nord gescheitert. Durch einen 1:0-Sieg gegen den Bremer SV ist die Mannschaft von Trainer Kristian Arambasic jedoch für den DFB-Pokal qualifiziert und trifft dort auf Darmstadt 98. Bersenbrück wurde in der vergangenen Saison Fünfter in der Oberliga Niedersachsen.


Mit den beiden Defensivspielern Issaka Mouhaman (20, 1. FC Nürnberg II) und Maurice Springfeld (21, Hannover 96 II) dürfen sich in den nächsten Tagen auch zwei Testspieler vorstellen. Rot-Weiss Essen sucht schließlich noch nach einem Innenverteidiger, der die U23-Regel erfüllt.

Philipp Zeiger beginnt nach seiner Meniskus-Glättung derweil wieder mit dem Training. Er könnte noch während des Trainingslagers ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch Neuzugang Hamdi Dahmani war bereits mit an Bord, er absolvierte wegen seines Muskelfaserrisses zum Ende der abgelaufenen Saison allerdings noch Einzeltraining.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

26.06.2019 - 22:58 - wb.

wohl vernebelt von der chemieküche. geht's noch???

26.06.2019 - 21:35 - Überdingen

Ja ja paar Euros am Start und schon sind die Großkotze bei projektessen am Start....was das jetzige projektätzend..... bis jetzt aus seinen Möglichkeiten gemacht hat war erbärmlich genauso wie die Kommentare gegenüber rwo sg09 ect, die aus ihren Möglichkeiten viel mehr gemacht haben.
Selbst ein kleiner Verein wie der KFC hat den Durchmarsch geschafft.
Schade für die fairen projektler....aber dann lieber Lotte.

26.06.2019 - 15:23 - Labernich

*bahnschande schon mal was von Respekt anderen gegenüber gehört???

26.06.2019 - 12:43 - D-Info

Dieser Kommentar wurde entfernt.

26.06.2019 - 12:29 - Ronaldo20

Weil keiner so blind ist wie Bahnschranke

26.06.2019 - 11:47 - Bahnschranke

@F51 ... du scheinst auf Prügel zu stehen, dass du immer so Eigentor-Kommentare hier abgibst. RWO kann uns in allen Belangen nicht erreichen und das wird sich auch diese Saison in der Tabelle wiederspiegeln. Jetzt kannst du die letzten Jahre gerne wieder aus der Schublade holen und erzählen, wie toll da RWO abgeschnitten hat ... ist aber Schnee von gestern. War eine Momentaufnahme und dass Ihr Zweiter, Dritter, Vierter und wir Fünfter, Sechster, Siebter wurden ist am Ende egal. Wir werden aber die Schweineliga in Richtung 3. Liga (eher) verlassen und das ist es was zählt. RWO trotzdem alles Gute ...

Und zum Artikel: Zeiger will wieder mit dem Training anfangen .... Nowak, enttäusch mich nicht und jage diesen Antifußballer vom Hof. Er ist selbst für die 2. Reihe zu schwach, warum erkennt das niemand ...

26.06.2019 - 08:52 - Lokutus

@nämlich
Seid doch nicht so fies ! Weisst du, wie teuer es ist, 300 Dauerkarten drucken zu lassen ????

26.06.2019 - 08:17 - AbsolutzuRecht

Hey Franki, Buchstabensuppe gegessen deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen war ?

26.06.2019 - 07:55 - RweSseit64

Oh.armer Fränkyboy.Du musst vor lauter Neid doch bald platzen.Pass gut auf sonst kommt der große Knall.300 DK bei RWO?Das wäre aber sehr Optimistisch.

25.06.2019 - 22:54 - nämlich

Fränky, ich erkenne in Deinem Hauptsatz mal wieder Neidattacken...
halte uns doch über die Dauerkartenverkäufe bei Tot-Weiss Oberhausen auf dem Laufenden...ja?
Wo stehen wir gerade...?
100?...200?
Ab 300 dürfte wohl die Euphorie beginnen...

25.06.2019 - 21:37 - Frankiboy51

Ach, ich erkenne in einem Nebensatz, jetzt und hier wird dir Verletzungshexe sogar eingekauft.
Wenn das die DK Verkäufe nicht immens beeinflußen wird und die Aufstiegseuphorie gegen Null sinken läßt ?