Regionalliga West

RWE gegen Bonn: Neidhart setzt auf Hinspiel-Matchwinner

23. Januar 2021, 13:09 Uhr
Oguzhan Kefkir erzielte beim 1:0-Hinspielsieg in Bonn den entscheidenden Treffer. Foto: Thorsten Tillmann

Oguzhan Kefkir erzielte beim 1:0-Hinspielsieg in Bonn den entscheidenden Treffer. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalliga-West-Tabellenführer Rot-Weiss Essen trifft ab 14 Uhr (RevierSport-Liveticker) auf den Bonner SC. Gegen das Schlusslicht der Liga ist ein Sieg Pflicht. Mit dieser Mannschaft will RWE den ersten Sieg in 2021 landen...

Rot-Weiss Essen will nach der Nullnummer zum Rückrundenstart gegen den Bonner SC einen Dreier einfahren. Nichts anderes zählt, wie RWE-Trainer Christian Neidhart vor der Partie gegenüber RevierSport betonte: "Die Tabelle blenden wir vor dem Spiel aus. Die Bonner haben oft sehr ordentlich gespielt und viel Pech gehabt. Fakt ist aber auch, dass wir bei unseren Ansprüchen drei Punkte holen wollen. Ein Sieg gegen Bonn ist für uns Pflicht. So selbstbewusst sind wir schon, um das auszusprechen."

Im Vergleich zum Wiedenbrück-Spiel ändert Neidhart sein Team auf zwei Positionen. Amara Condé und Joshua Endres nehmen auf der Bank Platz, dafür rücken Cedric Harenbrock und Oguzhan Kefkir, der im Hinspiel den 1:0-Siegtreffer gegen Bonn besorgte, in die rot-weisse Startelf.

Neidhart setzt auf altbewährtes 4-1-4-1-System

Im Tor spielt Daniel Davari. Die Viererkette - von rechts nach links - bilden: Sandro Plechaty, Daniel Heber, Alexander Hahn und Kevin Grund. Auf der Sechs soll Kapitän Marco Kehl-Gomez die Defensive stabilisieren. Im Vierer-Mittelfeld agieren - von rechts nach links - Isaiah Young, Cedric Harenbrock, Dennis Grote und Oguzhan Kefkir. In der Sturmspitze will Simon Engelmann sein Tor-Konto - 18 Treffer nach 21 Spielen - wieder hochschrauben. 


Auf der rot-weissen Ersatzbank nehmen Platz: Jakob Golz, Marcel Platzek, Amara Condé, Jan Neuwirt, Joshua Endres, Jan-Lucas Dorow, Jonas Hildebrandt.

Nicht im Kader stehen die verletzten Maximilian Pronichev sowie David Sauerland. Zudem gehören Felix Herzenbruch, Felix Schlüsselburg, Felix Backszat, Jonas Behounek und Felix Weber nicht zum 18er Kader der Rot-Weissen. Noel Futkeu gehört ab sofort nur noch dem U19-Team an.

Und hier die Aufstellungen zum Spiel RWE gegen BSC.

Gepostet von RS an der Hafenstraße am Samstag, 23. Januar 2021

Mehr zum Thema

Kommentieren

23.01.2021 - 13:38 - Außenverteidiger

:D Wäre vom Niveau her eine interessante Story mancher Journalisten. Denke an die Naivität der 68er Journalisten. Vielleicht liegts auch an der fehlenden Frauenquote? Ist doch bei der Vizepräsidentin die Kernkompetenz...

23.01.2021 - 13:30 - TorschreiRWE

4 mal Felix und alle nicht mal im 18 er Kader . Vllt liegt es am Namen :-)

23.01.2021 - 13:14 - Außenverteidiger

Drücken wir unseren Angestellten die Daumen. Ich gönne jedem die Siegprämie. Als Fan muss man einfach mal gönnen können. Weiterhin wünschen wir Young und Kefkir Vorlagen und wunderschöne Tore.