RL

RWE: Drittligaerfahrener Flügelspieler wechselt nach Essen

05. Oktober 2020, 17:35 Uhr
RWE-Sportchef Jörn Nowak hat einen Anruf nach Bremen getätigt und Isaiah Young verpflichtet. Foto: Thorsten Tillmann

RWE-Sportchef Jörn Nowak hat einen Anruf nach Bremen getätigt und Isaiah Young verpflichtet. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat auf die Trennung von Ayodele Adetula reagiert und einen neuen Flügelflitzer verpflichtet.

Kurz vor Schluss des Transferfensters hat Rot-Weiss Essen noch einmal personelle Änderungen im Kader vorgenommen. Ayodele Adetula verlässt die Hafenstraße in Richtung Nord-Regionalligist VfB Oldenburg.

RWE
reagierte auf den Abgang und verpflichtete Isaiah Young. Der 22-Jährige spielte zuletzt für die Zweitvertretung von Werder Bremen, wo er bereits Erfahrungen in der 3. Liga sammelte.

"Wir haben uns lange und intensiv auf dem Transfermarkt nach einer Verstärkung für unsere offensiven Außenbahnen umgeschaut. Dabei sind wir vielen spannenden Ideen gefolgt, die dann entweder im Sande verliefen oder nicht unserer Idealvorstellung entsprachen. Seitdem wir uns mit Isaiah beschäftigen, war uns klar, dass wir ihn gern nach Essen holen wollen. Hierfür mussten einige Bretter gebohrt und Klippen umschifft werden. Wir sind froh und dankbar, dass alle Beteiligten ihr Bestes gegeben haben, diesen Transfer zu realisieren", erklärt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak (34).

Nach RevierSport-Informationen wurden dem ambitionierten Viertligisten auch Flügelspieler wie Simon Stehle (Hannover 96) oder auch Steven Lewerenz (Viktoria Köln) angeboten. Doch RWE lehnte diese Verpflichtungen ab und holte lieber Young nach Essen.

Ganz zur Freude des Essener Cheftrainers. "Mit Isaiah Young bekommen wir einen dribbelstarken, athletischen Außenbahnspieler, der trotz seines jungen Alters bereits über internationale Erfahrung verfügt und noch großes Entwicklungspotential besitzt. Durch seine Fähigkeiten werden wir im Offensivbereich noch variabler", sagt Christian Neidhart (52)

Young trainierte schon unter Florian Kohfeldt

2017 aus dem US-amerikanischen Bundesstaat New Jersey zu Werder Bremen gewechselt, spielte Young zunächst in der U19 (elf Spiele, drei Tore, sechs Vorlagen) der Hanseaten und im Anschluss für die Zweitvertretung des Bundesligisten. Hier wurde er vom heutigen Profi-Coach Florian Kohfeldt trainiert. 


Für Bremen absolvierte Young saisonübergreifend 54 Senioren-Einsätze in der 3. Liga (28) sowie Regionalliga Nord (26). Zur Saison 2019 verlieh Werder den Offensivspieler zum belgischen Zweitligisten Saint Gilloise, wo er in der coronabedingt abgebrochenen Saison 16 Mal spielte. Dazu durchlief Young diverse Junioren-Nationalmannschaften der USA.

Alle RWE-Zu- und Abgänge der Saison 2020/2021 im Überblick:

Zugänge: Simon Engelmann, Felix Backszat (beide SV Rödinghausen), Daniel Davari (Rot-Weiß Oberhausen), Jonas Behounek (SG Sonnenhof Großaspach), Sandro Plechaty (FC Schalke 04 II), Felix Schlüsselburg (Borussia Dortmund U19), Isaiah Young (Werder Bremen II).

Abgänge: Enzo Wirtz (SV Rödinghausen), Philipp Zeiger (Altglienicke), Ayodele Adetula (VfB Oldenburg), Marcel Lenz (ETB SW Essen), Jonas Erwig-Drüppel (Wuppertaler SV), Hamdi Dahmani (Alemannia Aachen), Erolind Krasniqi (BFC Dynamo, ausgeliehen), Ioannis Orkas, Robin Heller, Hedon Selishta (alle Ziel unbekannt).

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

06.10.2020 - 17:03 - ata1907

Außenverteidiger, trau Dich!
Da sollten Deine Nachbarn doch Verständnus für aufbringen. Man hat doch kein Herz aus Stein.

Ich tritt gleich auch die Mülltonnen vor unserer Ferienwohnung weg! Bin in der Nähe von Rostock, ich denke die Nachbarn können damit um.

06.10.2020 - 12:11 - Außenverteidiger

Bäääm. Heute wird richtig hart angegriffen. Bin für den Sieg total auf Zündung. Hätte am liebsten die Haustür ein- und die Mülltonnen vor dem Haus, vor lauter Vorfreude, weggetreten.
Die Aggressivität bzw Liebe zum Spiel ist schon einmal aktiviert.
Angriff ist die beste Verteidigung und Flucht darf keine Option sein.

06.10.2020 - 09:29 - MonteVesko

Weber ist ohne Verein, den kann man immer noch verpflichten, bei ihm besteht keine eile. Der wird noch kommen, brauchen noch einen Backup in der IV ! SONST STEHT DER KADER.

Nur der RWE

06.10.2020 - 08:59 - Der Weise

Guten Morgen Rot Weisse Gemeinde...

Das gibt heut Abend einen nie gefährdeten 3:0 Auswärtssieg unserer Helden in Bonn. Und dann stehen wir endlich da wo wir hingehören.

@Red Whitesnake danke für den Hinweis :-) das wird ne Freude den Fussballgöttern beim Siegen zuzuschauen.

Habe mir bei YouTube ein Video über den Young angeschaut und denke das kann ein guter sein, bzw werden. Brauchen diese Saison einen breiten Kader und der Junge kann kicken. Freu mich über die Verpflichtung, aber würde auch gerne wissen, was aus Weber geworden ist, wird der geholt, glaube der könnte eine Bereicherung sein. Reviersport, bitte um Infos.

In diesem Sinne

NUR DER RWE

Rot Weisse Grüsse aus Karlsruhe

06.10.2020 - 08:36 - Lokutus

@ Malocher
Wir werden jeden Spieler im Kader brauchen, bei soviel Spielen ! Vor allem, und das ist dieses Jahr anders, kann dieser Kader in 4-5 verschiedenen Zusammensetzungen 4-5 verschiedene Systeme spielen. Und DAS ist geil !
Auch Proni wird seine Minuten bekommen, man darf ja leider nicht davon ausgehen, dass immer alle fit sind !
Young ist für mich eine gute Verpflichtung, in Belgien wollten sie ihn auch nicht unbedingt wieder abgeben ! Und alles, was Kefkir Beine macht, ist gut !

06.10.2020 - 08:17 - MK84

Kefkir blüht unter Neidhart auf! Der einzige der bis jetzt immer spielt und das verstehe ich einfach nicht vllt ragt der ja im Training immer auf zudem ich sagen muss hab mir 2 trainingseinheiten angeguckt und sah ihn nicht besonders trainieren. "Endres"

06.10.2020 - 07:31 - Red-Whitesnake

Für heute Abend... nur der RWE07

https://sporttotal.tv/ma1c164d24

06.10.2020 - 05:54 - grete

Malocher74.Nein habe Gestern Soccerwatch angeschrieben aber bis jetzt noch keine Antwort bekommen.

05.10.2020 - 22:23 - RWE-Serm

Malocher74,
ich hoffe immer, besonders wenn es um
Rot Weiss geht. :-)
Welchem letzten Stream, meinse dat schwarze
Universum :-(
Bis morgen, top frisch und
nem Püleken Stauder.

05.10.2020 - 21:27 - Malocher74

@Serm: Das hoffe ich doch sehr! Aber wie gesagt: Ich denke wirklich, das wir ihn da ganz vorne noch wirklich brauchen werden.
Bis morgen Abend bei Sporttotal und einem stabilen Stream! Achso wegen dem letzten Stream: Da gabs noch kein Statement zu, oder?

05.10.2020 - 21:16 - RWE-Serm

Da das Transferfenster seit eben geschlossen ist, somit auch Hr. Pronichev bei uns bleibt, liegt es an ihm, ob er ein Großer wird. Er ist ein sehr guter Fußballer, unbestritten, er muss aber jetzt auch im Training seine Konditionsdefizite aufarbeiten um im Spiel zu überzeugen. Nur schönwetter passt nicht zum Team und nicht zu Rot Weiss. Also bitte, gib Gas.

05.10.2020 - 21:12 - rotweissmarkus

Mal abwarten ---- Nowak macht das so wie die Bayern nicht die teuersten sondern
zweckmäßig Isaiah Young ist zu dem noch aufbaufähig mit Perspektive .

05.10.2020 - 21:08 - DerOekonom

Genau ein Spieler auf einer Position, auf der RWE zuletzt immer wieder Defizite hatte. Links Kefkir war mal so mal so. Und Endress, sicher ein Spieler mit Potential hat nie so recht auf außen überzeugen können. Wenn Young (auch schon mit guter Erfahrung) die Lücke im Kader schließen kann, wäre das toll. Mit zwei gute Flügelspielern wäre unser Spiel sicher variantenreicher und gefährlicher.

Hoffentlich schlägt er ein. Es kommen jetzt echte Hammerspiele, da ist eine Verbesserung nach vorne genau richtig. Jetzt noch evtl. ein Heber Backup, dann sollte der Kader stehen. Und wen Backszat weiter die Form verbessert, sehe ich der Saison mit viel Freude entgegen. Gegen Düsseldorf hat RWE gezeigt, was in der Mannschaft steckt, wenn sie konzentriert und mit "Verstand und Ruhe" Fußball spielt.

Wäre schön, wenn wir in Bonn nachlegen können. Und wenn am Ende noch Platz 1 rausspringen sollte, um so besser.

05.10.2020 - 20:02 - MonteVesko

young wird eher die aussenbahn besetzen, als endres ersatz, kann aber auch als sturmspitze spielen, ist ein wuseliger , kleinerer techisch gut ausgebildeter spieler, werden spass mit ihm und futkeu haben!!

05.10.2020 - 19:37 - Malocher74

Ich glaube schon das wir Proni noch sehen werden. Drei echte Stürmer im Kader ist jetzt auch nicht übermäßig viel und es wird Spiele geben wo wir eine Doppelspitze sehen werden. Dazu kann Proni ja bestimmt auch gut hängende Spitze bzw. offensives Mittelfeld spielen.

05.10.2020 - 19:37 - faser1966

Nowak weiß schon was er macht und der Trainer freut sich. Ich bin auf jeden Fall zuversichtlich und vertraue auch mal der Vereinsführung.
Viel Erfolg bei uns und denke dran, Young bleibt man nicht immer, also mach das Beste draus.

05.10.2020 - 19:32 - Außenverteidiger

30 Jahre nachdem uns die Russen die Wiedervereinigung geschenkt haben, kann uns der Russe mit der dritten Liga wiedervereinigen. Wäre eine menschliche Geschichte und ethisch sauber.

05.10.2020 - 19:23 - thokau

Ich bin gespannt, ob Pronichev noch viele Spiele für uns macht?

05.10.2020 - 19:22 - Außenverteidiger

@Malocher: Hat in höheren Ligen mehr als der gesamte Sturm von und für uns getroffen. :D

05.10.2020 - 19:10 - Superlöwe

Für mich hört sich die Verpflichtung erst mal gut an. Vor allem weil wir aus verschiedenen Spielern aussuchen konnten, also offensichtlich unsere Wunschlösung! Der Fussballsachverstand unserer entscheidenden Menschen wirds schon richtig entschieden haben.

05.10.2020 - 19:03 - ata1907

Heidi,
für mich war Krasniqi kein Rohrkrepierer, wenn Du mit seinen nachzuweisenen Erfolgsdaten leider durchaus recht hast.

Malocher,
dat wäret! Weber verpflichten, da hätte ich durchaus gute Gefühle dabei!

05.10.2020 - 18:51 - heidi kabeljau

Hat in Bremen unter Kohfeldt trainiert! Toll! Deshalb ist er dann in Belgien in der zweiten Liga verschwunden. Der Junge war also zuletzt Vereinlos. Hoffentlich nicht
wieder so ein Rohrkrepierer wie zuletzt Krasniqi oder so ähnlich.

05.10.2020 - 18:49 - Malocher74

@Germata04: Du weißt doch selber das eine Mannschaft nicht nur aus Goalgettern besteht. Gerade auf der Außenbahn je nachdem wie definiert gar nicht unbedingt. Ansonsten: Willkommen anne Hafenstraße, Isaiah!

Und achja: Weber kann ja durchaus auch noch kommen!

05.10.2020 - 18:49 - ata1907

Kann's gar nicht beurteilen.
Ich hoffe auf Serm, AV und Doc und würde den neuen Pröger gerne an der Hafenstraße granatenmäßig einschlagen sehen, um es mit AV auszudrücken.

05.10.2020 - 18:47 - Germeta04

man was bist du lustig, bist hier wohl der pausenclown

05.10.2020 - 18:46 - RWEimRheingau

Germeta04, Tasmania Gelsenkirchen wäre froh, wenn ein Spieler käme der wenigstens 1x mal das Tor trifft.

05.10.2020 - 18:45 - krayerbengel

Bin da eher Skeptisch!!
In 54 spielen für Werder hat er 2 Tore gemacht.
Ich denke von der Sorte hatten wir in den letzten Jahren genug.
Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren!
Herzlich Willkommen in Essen!!

05.10.2020 - 18:39 - rwe-pit

Jetzt brauchen wir nur noch ein Backup zu Engelmann, der auch weiß wo das Tor steht.

05.10.2020 - 18:38 - boh

alter schwede, auf dem youtubevideo spielt er wie der kleine bruder vom mbappe......
herzlich willkommen!

05.10.2020 - 18:34 - Gregor

Hört sich sehr gut an. Mal abwarten, wie er sich bei uns entwickelt. Wichtiger ist für mich im Moment das Nachholspiel in Bonn und dann die nächsten 2 Spiele gegen direkte Konkurrenten. Wenn wir mind. 7 Punkte aus diesen 3 Spielen holen, sind wir ganz oben dabei. Ich glaube, dass dies möglich sein wird.

05.10.2020 - 18:33 - Germeta04

26 Spiele in der Regionalliga Nord und 2 Tore........
Sagt eigentlich alles

05.10.2020 - 18:11 - Doc RWE

Ok Serm. Wenn er es schafft mit Ball unter 5 sec die Hundert Meter zu laufen. Dann ist es unser neuer Pröger.
Von mir auch erstmal ein herzliches Willkommen.

05.10.2020 - 17:58 - Brückenschänke

Um weitere Wiederholungen der Meldung zu vermeiden sehen wir hier:
https://www.media-sportservice.de/2020/10/05/rot-weiss-essen-isaiah-young-kommt-aus-bremen/
und hier:
https://rot-weiss-essen.de/newsdetail/rot-weiss-essen-verpflichtet-isaiah-young/

05.10.2020 - 17:52 - Außenverteidiger

Ab heute darf er sich beweisen: Bin natürlich positiv gestimmt, weil die Werte des Spielermaterials stimmen.
Wird er Stammspieler, sorgt er für einen wunderschönen Konkurrenzkampf. Sollte er eine Tor und Vorlagenquote von 1,0 erreichen, ist er ein toller Mensch. Genauso wie Pröger vom Angestellten zum Topspieler und tollen Menschen wurde.
Deshalb wünsche ich ihm, seinen und den Nutzen vom großen RWE zu mehren und keine toxische Investition zu werden.

05.10.2020 - 17:37 - RWE-Serm

Herzlich Willkommen,
vielleicht der neue Kai Pröger.