RL West

Rot-Weiss Essen unverändert gegen Fortuna Düsseldorf - Harenbrock im Kader

Chris McCarthy
02. Oktober 2020, 19:09 Uhr
RWE-Trainer Christian Neidhart vertraut der gleichen Startelf wie gegen Lippstadt. Foto: Thorsten Tillmann

RWE-Trainer Christian Neidhart vertraut der gleichen Startelf wie gegen Lippstadt. Foto: Thorsten Tillmann

Christian Neidhart, Trainer von Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen, schickt gegen Fortuna Düsseldorf II eine unveränderte Startelf ins Rennen.

Im Vergleich zum 3:0-Auswärtssieg gegen den SV Lippstadt tritt Rot-Weiss Essen zum Auftakt des siebten Spieltags der Regionalliga West gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf mit einer unveränderten Startelf an. Anpfiff der Partie ist um 19.30 Uhr (live im RS-Ticker).


Daniel Davari hütet das Tor, die Innenverteidigung bilden Alexander Hahn und Daniel Heber. Flankiert werden sie von Kevin Grund und Sandro Plechaty. Die Schaltzentrale steuern Dennis Grote, Marco Kehl-Gómez und Amara Condé. Torjäger Simon Engelmann soll von Joshua Endres und Oguzhan Kefkir in Szene gesetzt werden. 

Auf der Bank gibt es nur eine Veränderung. Cedric Harenbrock rückt erstmals in dieser Saison in den Kader. Ayodele Adetula muss dafür weichen. Maximilian Pronichev und Noel Futkeu bleiben erneut außen vor.


RWE mit 5.000 Fans im Rücken

Die wichtigste personelle Veränderung gibt es auf den Rängen. Erstmals seit einem halben Jahr werden an der Hafenstraße wieder 5.000 Fans erwartet. „Vor allem gegen die starke Düsseldorfer Reserve könnten die Zuschauer von enormer Bedeutung sein. Es könnte ein enges Spiel werden und manchmal geben die Fans dann der Mannschaft den letzten, entscheidenden Kick“, sagte Neidhart vor der Partie.

Neidhart warnte vor dem Spiel vor den noch ungeschlagenen Düsseldorfern (drei Siege, zwei Remis): "Sie haben einen Lauf und zuletzt Lotte mit 6:0 weggeputzt. Das sagt alles. Die Fortuna schaltet unheimlich schnell um und hat auch die Spieler dafür, die in die Tiefe gehen und sehr gefährlich sind. Wir benötigen schon eine sehr gute Defensivleistung, um nicht in Gefahr zu kommen", betonte der RWE-Trainer

Die Aufstellungen im Überblick

Rot-Weiss Essen
: Davari - Plechaty, Heber, Hahn, Grund - Grote, Kehl-Gomez - Endres, Condé, Kefkir – Engelmann.
Bank: Golz, Backszat, Platzek, Dorow, Behounek, Harenbrock, Hildebrandt.

Fortuna Düsseldorf II: Gorka, Montag, Tomiak, Bornemann, Hagemann, Schaub, Oberdorf, Lobinger, Sieben, Siadas, Euschen
Bank: Dohn, Klossek, Könighaus, Meuer, Woitzyk, Heric

Weitere Meldungen rund um Rot-Weiss Essen


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren