Vertrag bis 2021

Rekordtorschütze Klos bleibt Bielefeld treu

03. April 2019, 19:22 Uhr

Foto: firo

 Rekordtorschütze Fabian Klos bleibt dem Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld treu. Der 31 Jahre alte Stürmer hat seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 verlängert, teilte der Klub am Mittwoch mit. 

Klos ist mit seinen bisher 125 Treffern Rekordtorschütze der Vereinsgeschichte. Er spielt seit 2011 für den DSC und bestritt als Profi 285 Partien.

«Fabian ist mit seinen Qualitäten auf und außerhalb des Platzes ein unverzichtbarer und entscheidender Faktor in unserer Mannschaft», sagte Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des Tabellenzehnten. «Er hat als Führungsspieler, Torjäger und Identifikationsfigur einen außergewöhnlichen Stellenwert und steht wie kein Zweiter für Leidenschaft, Einstellung, Einsatzwille und Kontinuität.»

Klos, der im Sommer damit in seine neunte Saison bei der Arminia geht, meinte: «Ich bin als Mensch und Sportler stolz darauf, so lange für den DSC zu spielen. Aber auch der Verein kann darauf stolz sein, weil es gute Gründe gibt, warum ich so lange hiergeblieben bin.» dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen

Rubriken

Kommentieren