RB Leipzig hat mit einem Sieg im Spitzenspiel beim FC Augsburg die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga verteidigt. 

Bundesliga

RB Leipzig bleibt Tabellenführer - Mainz weiter punktlos

17. Oktober 2020, 17:24 Uhr
Yussuf Poulsen von RB Leipzig. Foto: Getty Images

Yussuf Poulsen von RB Leipzig. Foto: Getty Images

RB Leipzig hat mit einem Sieg im Spitzenspiel beim FC Augsburg die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga verteidigt. 

Die Sachsen setzten sich am vierten Spieltag mit 2:0 (1:0) durch. Neuer Tabellenzweiter ist zumindest vorübergehend Borussia Dortmund, das am Samstag 1:0 (0:0) bei der TSG Hoffenheim gewann.

Bayer Leverkusen sicherte sich mit einem 1:0 (1:0) beim weiter punktlosen FSV Mainz 05 den ersten Saisonsieg, Hertha BSC rutscht nach einem 0:2 (0:1) gegen Aufsteiger VfB Stuttgart und der dritten Niederlage in Serie in Richtung Abstiegszone.

In Freiburg, wo wie auch in Augsburg wegen der Coronavirus-Pandemie keine Zuschauer zugelassen waren, trennten sich der Sportclub und Werder Bremen mit einem 1:1 (1:1). dpa

Kommentieren