BL

Rasen-Ärger auf Schalke! Hansi Flick: „Nicht das, was man sehen möchte“

Tim Rother
23. Januar 2021, 11:00 Uhr
Bayern Münchens Trainer Hansi Flick graut es vor dem Rasen auf Schalke. Foto: firo.

Bayern Münchens Trainer Hansi Flick graut es vor dem Rasen auf Schalke. Foto: firo.

Bundesligist FC Schalke 04 empfängt am Sonntagnachmittag (15:30 Uhr) den FC Bayern München. Vor der Partie sorgten vor allem die Platzverhältnisse in Gelsenkirchen für Gesprächsstoff.

Zum Rückrundenauftakt hat der FC Schalke 04 gleich den dicksten Bundesliga-Brocken vor der Brust. Denn: Königsblau empfängt am Sonntag den FC Bayern München. Für den Rekordmeister gab es nach dem Pokal-Aus bei Zweitligist Holstein Kiel jüngst wieder zwei Siege in Folge. „Für uns war es einfach wichtig, wieder in die Spur zu kommen“, betonte Münchens Trainer Hansi Flick. Auf Schalke will der amtierende Triple-Sieger den nächsten Dreier eintüten. Damit das gelingt, müssen sich Thomas Müller und Co. aber erstmal mental auf die Platzverhältnisse vorbereiten, so der Bayern-Coach.

Flick über den Rasen auf Schalke: „Der Platz ist natürlich nicht unbedingt das, was man in der Bundesliga sehen möchte. Aber für meine Mannschaft ist es wichtig, dass wir uns darauf einstellen. Beide Teams müssen mit diesen Bedingungen zurechtkommen.“

Gross: Platzverhältnisse „jedes Jahr um diese Zeit ein Thema“

Auch S04-Trainer Christian Gross bemängelte vor der Partie gegen München die Qualität des Rasens in der Veltins Arena. „Ich denke, jeder Fußballer spielt gerne auf einem guten Platz. Aber es geht nicht anders. Der Rasen stört auch mich. Er ist im Moment nicht optimal, aber es ist nun mal so“, sagte der 66-Jährige und ergänzte: „Er ist jedes Jahr um diese Zeit ein Thema. Damit müssen wir uns auseinandersetzen. Ich hoffe, dass in Zukunft schnell ein neuer Rasen da ist und wir dann darauf wieder erfolgreiche Spiele absolvieren.“

Gross‘ Wünsche werden offenbar schnell Wirklichkeit: Unmittelbar nach dem Bayern-Spiel soll der Rasen auf Schalke erneuert werden – aufgrund der Termindichte in der englischen Woche sei dies erst nach dieser Partie möglich gewesen. Einmal müssen die Spieler aber noch mit den aktuellen Platzverhältnissen klarkommen. Auch das Starensemble der Bayern.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

23.01.2021 - 23:40 - lapofgods

*** ist sowieso „Nicht das, was man sehen möchte“

23.01.2021 - 21:35 - K.P.Schmidt

Leider doch #luko1944

23.01.2021 - 20:03 - luko1944

Ich habe Mir jetzt die Kommtare durchgelesen ist Corona wirklich so weit fortgeschritten so viele Bekloppte kann es doch nicht geben.

23.01.2021 - 19:01 - It's man

Schade, wenn es noch ein Rasen wäre, hatte man ihn stückchenweise für viel Geld als Erinnerung an diese historische Saison versteigern und damit den neuen Kader finanzieren können.

23.01.2021 - 17:41 - S04Charly

Wer es noch nicht mitbekommen hat... bei uns wird der Rasen immer im November während der länderspiel Pause gewechselt..... da ist er viel günstiger....allerdings auch 90 Minuten später im Zustand des vorherigen....jedes Jahr das gleiche...
Aber egal.
In 2 Jahren spielen wir auf Asche

23.01.2021 - 17:35 - RWE51

Schalke - Bayern 0:4, alles andere wäre schon ein Wunder. Der Hunter bekommt hoffentlich keine Muskelprobleme, wenn er gegen die Beste Mannschaft in Europa spielt, kann froh sein, dass die im Moment nur auf Sparflamme spielen.

23.01.2021 - 17:15 - derdereuchversteht07

Was erlauben Flick?
Mit dem gebolze haben die Bayern Europa in die Schranken gewiesen.
Na ja, schnallke ist eben nicht Europa.
Letztens hatte übrigens ein RWE Fan geschrieben das die Zeit der Bayern vorbei ist.
Wer das sagt bezieht das wohl auf eine andere Sportart.
Die Bayern werden in den nächsten 10 Jahren in Deutschland unerreicht bleiben.

Tim Rother
Rasen-Ärger auf Schalke! Hansi Flick: „Nicht das, was man sehen möchte“
Flick über den Rasen auf Schalke: „Der Platz ist natürlich nicht unbedingt das, was man in der Bundesliga sehen möchte. Aber für meine Mannschaft ist es wichtig, dass wir uns darauf einstellen. Beide Teams müssen mit diesen Bedingungen zurechtkommen.“

Respekt, mit einem der schlechtesten Berichte die ich je gelesen habe, haben sie (Tim Rother) es tatsächlich geschafft Menschen zu provozieren.
Na ja, wenn das ihr Anspruch ist.
Für schnallke bleibt zu hoffen das die Bayern sich von den wenigen dummen Kommentaren hier nicht provozieren lassen.
Alle anderen hoffen natürlich auf etwas anderes.
Wir werden sehen, denn schließlich will der Hanter ja heute das schnallker Torverhältnis aufbessern.

23.01.2021 - 16:00 - fussballnurmi123

Gegen Tasmania Schlakke gewinnen selbst müde Bayern.

23.01.2021 - 15:16 - It's man

Das Gebolze der Bayern verdient keinen besseren Belag. Deswegen erst Rasenwechsel, wenn wieder ernsthafte Teams gastieren.

23.01.2021 - 14:38 - Schalker1965

Der Vorstand hat bekanntlich alle kostenintensiven Arbeitsplätze auf Schalke gestrichen. Hierzu zählte leider auch die des greenkeepers. Da man ab der nächsten Saison sowieso wieder mit dem alten Parkstadion Vorlieb nehmen muss, soll dem Vernehmen nach der Rasen der Arena in den nächsten Jahren nicht mehr erneuert werden.

23.01.2021 - 14:29 - easybyter

Ob Flick da schon vorbeugen will, wenn es für die Bayern nicht läuft? Er muss sich keine Sorgen machen, selbst mit einer mittelmäßigen Leistung werden sie die 3 Punkte mit nach München nehmen.

23.01.2021 - 13:56 - Kuk

Damit das gelingt, müssen sich Thomas Müller und Co. aber erstmal mental auf die Platzverhältnisse vorbereiten, so der Bayern-Coach.

Früher spielten sie auf Eis und Schnee, heute haben sie Rasenheizung und benötigen eine mentale Vorbereitung, wenn auf dem Rasen schon mal 90 Minuten gespielt wurde.
Jammern auf gang hohem oder auf abgehobenem Noveau.

23.01.2021 - 13:32 - PepAncelotti

In der letzten Saison war Bayern mit Thiago, Perisic, Coutinho und co. richtig stark. Aber die mussten alle gehen.
Stattdessen kamen mit Chopo-Mouting, Bouna Sarr, Douglas Costa nur noch Schrott. Die gleiche Qualität hätte man locker auch in der BL finden können.

23.01.2021 - 12:05 - WCL

Es gibt so viel in der Bundesliga das man von diesem Club am Weißwurstäquator auch nicht sehen möchte ................................. Also Hansi lasse dich nicht von deren Mir-San-Mir Mentalität beeinflussen.

23.01.2021 - 11:55 - gerdstolli

Der Rasen ist wirklich eine Katastrophe, das konnte man im Köln-Spiel am TV deutlich sehen. Aber irgendwo muss 04 ja sparen. Da ist der Hunter ein anderes Geläuf gewohnt, vielleicht ist das seine Entschuldigung, wenn er morgen nicht trifft?!?!?!

23.01.2021 - 11:51 - RWEimRheingau

Na ja, man soll ja nichts beschreien, aber die Bauern haben momentan außer Glück nicht wirklich was zu bieten!

23.01.2021 - 11:49 - adilette

Schalke lässt nichts unversucht.....

23.01.2021 - 11:36 - DerSportbeobachter

... die haben ja auch demnächst mit "Bundesliga" nichts mehr zu tun.

Beitrag wurde gemeldet

23.01.2021 - 11:31 - Grattler

Hansi sucht schon vor dem Spiel nach einer Ausrede wenn es beim Hunter Debüt eins auf den Seppel Hut gibt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

23.01.2021 - 11:28 - RWEimRheingau

Jetzt übertreibt er aber der Hansi, er wird doch nicht etwa Angst haben vor Gelsenkirchen?

23.01.2021 - 11:24 - Gemare

Wenn die Bayern gegen Schalke verlieren hat es am Rasen gelegen!!!
EIN SCHERZ!!!!!

23.01.2021 - 11:17 - solinger

Ihr habt doch gar keine Kohle für nen neuen Rasen