Für die Zweitvertretung von SVA gab es in der Heimpartie gegen SV BR Billmerich II, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt SV Afferde II den siebten Platz in der Tabelle ein. Das Heimteam baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Nach diesem Erfolg steht BR Billmerich 2 auf dem fünften Platz der Unna-Hamm Kreisliga D2.

Unna-Hamm Kreisliga D2

SVA II gelingt Wiedergutmachung

28. Oktober 2019, 08:13 Uhr

Für die Zweitvertretung von SVA gab es in der Heimpartie gegen SV BR Billmerich II, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt SV Afferde II den siebten Platz in der Tabelle ein. Das Heimteam baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Nach diesem Erfolg steht BR Billmerich 2 auf dem fünften Platz der Unna-Hamm Kreisliga D2.

TSC Kamen IV schlug Kamener SC IV am Sonntag mit 3:1. Nach elf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Türkischer SC Kamen IV 22 Zähler zu Buche. Die Heimmannschaft ist seit drei Spielen unbezwungen. Kamener SC IV belegt mit 17 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Vor heimischem Publikum kam die Reserve von SuS Lünern gegen TuRa Bergkamen 3 am Sonntag zu einem 0:0. SuS Lünern II klettert nach diesem Spiel auf den zwölften Tabellenplatz. Die Gastgeber entschieden kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. FC TuRa Bergkamen 3 bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zehn.

TIU Rünthe II kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 1:0-Sieg gegen GS Cappenberg III. Zuletzt gewann TIU Rünthe II etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte TIU Rünthe II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss TIU Rünthe II diesen Trend fortsetzen. Trotz der Schlappe behält GS Cappenberg 3 den neunten Tabellenplatz bei.

An der Favoritenstellung ließ SG Massen III keine Zweifel aufkommen und trug gegen TuS Niederaden II einen 4:0-Sieg davon. Nach elf gespielten Runden gehen bereits 23 Punkte auf das Konto von SG Massen III und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der Angriff von SG Massen III wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 43-mal zu. Mit 15 Zählern aus zwölf Spielen steht TuS Niederaden II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Für den Gast sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Pflichtgemäß strich der FC Overberge III gegen TSC Kamen V drei Zähler durch einen 4:1-Sieg ein. Türkischer SC Kamen V steht nach zwölf Spieltagen an letzter Position des Klassements. Der FC Overberge III ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer.

Mehr zum Thema

Kommentieren