Am 08.11.2020 bestreitet die Zweitvertretung von SG Kessel/Ho-Ha. ein Heimspiel gegen Alemannia Pfalzdorf III. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander. Mit zehn Zählern aus sechs Spielen steht SG Kessel/Ho-Ha. II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit mehr als zwei geschossenen Treffern pro Partie blickt das Heimteam auf eine gut funktionierende Offensive. Drei Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz von SG Kessel/Ho-Ha. II gegenüber. A. Pfalzdorf III belegt mit sieben Punkten den neunten Tabellenplatz. Nach sieben absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Kleve-Geldern Kreisliga C3

Fort. Keppeln II vor großer Hürde

06. November 2020, 08:04 Uhr

Am 08.11.2020 bestreitet die Zweitvertretung von SG Kessel/Ho-Ha. ein Heimspiel gegen Alemannia Pfalzdorf III. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander. Mit zehn Zählern aus sechs Spielen steht SG Kessel/Ho-Ha. II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit mehr als zwei geschossenen Treffern pro Partie blickt das Heimteam auf eine gut funktionierende Offensive. Drei Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz von SG Kessel/Ho-Ha. II gegenüber. A. Pfalzdorf III belegt mit sieben Punkten den neunten Tabellenplatz. Nach sieben absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Viktoria Goch III fordert im Topspiel TSV Weeze III heraus. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Nach sechs gespielten Runden gehen bereits 13 Punkte auf das Konto von Vikt. Goch III und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastgebers stets gesorgt, mehr Tore als V. Goch III (24) markierte nämlich niemand in der Kleve-Geldern Kreisliga C3. Durchschlagskräftig präsentiert sich bei Viktoria Goch III die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als viermal pro Spiel zulangt. Vikt. Goch III verbuchte vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. TSV Weeze III bekleidet mit 14 Zählern Tabellenposition zwei. Die Offensive von TSV Weeze III in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 20-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Der Offensivhunger von TSV Weeze III ist gewaltig. Mehr als zwei geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Das bisherige Abschneiden von TSV Weeze III: vier Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg.

Germania Wemb trifft am 08.11.2020 auf die Reserve von Union Wetten. Anpfiff ist um 12:30 Uhr. Mit Germ. Wemb spielt Union Wetten II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten. Mit sieben gesammelten Zählern hat Germania Wemb den achten Platz im Klassement inne. Der bisherige Ertrag der Heimmannschaft in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Union Wetten II nimmt mit neun Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Während sich die Abteilung Attacke mit 18 Toren als treffsicher erweist, präsentiert sich die Defensive von Union Wetten II angesichts 17 Gegentreffer noch löchrig.

Viktoria Winnekendonk III trifft auf SG Twisteden/Lüllingen. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen. SG Twisteden/Lülling führt mit neun Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Hintermannschaft von SG Twisteden/Lüllingen steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 23 Gegentore kassierte SG Twisteden/Lülling im Laufe der bisherigen Saison. Gegen die abschlussstarke Offensive von SG Twisteden/Lüllingen ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als zweimal zappeln. Mit sieben ergatterten Punkten steht V. Winnekendonk III auf Tabellenplatz zehn. Die bisherige Ausbeute von Viktoria Winnekendonk III: zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen.

Fortuna Keppeln II konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit dem Kevelaerer SV III kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Mit SV Kevelaer III empfängt Fort. Keppeln II diesmal einen sehr schweren Gegner. Wo bei Fortuna Keppeln II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sechs erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Mit zwölf Punkten aus sechs Partien ist der Kevelaerer SV III noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von SV Kevelaer III. Durchschnittlich trifft der Kevelaerer SV III mehr als zweimal pro Begegnung.

Mehr zum Thema

Kommentieren