Herne Kreisliga B2

ETuS Wanne gewinnt gegen Zonguldakspor Bickern

09. Dezember 2019, 08:08 Uhr

Der 17. Spieltag wurde am Sonntag von der Reserve von SG Herne 70 und SG Stephanus eingeläutet. Die Partie endete mit 2:2 unentschieden. Nach 17 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für SG Herne 70 II 29 Zähler zu Buche. Mit dem Gewinnen tut sich das Heimteam weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. SG Stephanus belegt mit 22 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Die Zweitvertretung von SV Sodingen kam am Sonntag zu einem 4:3-Sieg gegen Firt. Herne III. Trotz der Niederlage belegt Firtinaspor Herne III weiterhin den zehnten Tabellenplatz. Die Gastgeber entschieden kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. Nach diesem Erfolg steht der SV Sodingen II auf dem 13. Platz der Herne Kreisliga B2.

TSK Herne kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 6:5-Sieg gegen ASC Leone. Nach 17 absolvierten Begegnungen nimmt TSK Herne den sechsten Platz in der Tabelle ein.

DJK Falkenhorst Hern brannte bei Spvgg Röhlingh'sn ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 7:1. Die Abstiegssorgen von Spvgg Röhlinghausen sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Das Schlusslicht wartet schon seit zehn Spielen auf einen Sieg. DJK Falkenhorst klettert nach diesem Spiel auf den siebten Tabellenplatz. Der Gast ist seit vier Spielen unbezwungen.

Für SV Holsterhausen II gab es in der Heimpartie gegen Const. Herne, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Für SV Holsterhausen II sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 40 Punkte auf das Konto von Constantin Herne und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der Angriff von Const. Herne wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 58-mal zu.

ETuS Wanne reklamierte am Sonntag einen 3:1-Sieg über Zonguldakspor Bickern für sich. Zonguldakspor Bickern konnte seine furiose Siegesserie gegen ETuS Wanne 28 nicht fortsetzen. ETuS Wanne ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter.

Die SF Wanne-Eickel III wuchs mit einem 1:0-Sieg gegen RSV Wanne über die Außenseiterrolle hinaus. Mit 23 Zählern aus 17 Spielen steht SF Wanne 3 momentan im Mittelfeld der Tabelle. In der Tabelle liegt RSV Wanne nach der Pleite weiter auf dem vierten Rang. RSV Wanne baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Spiel-Club Röhlingha schlug RW Türkspor Herne 79/09 II am Sonntag mit 4:1. Zuletzt machte Spiel-Club Röhlingha etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte SC Röhlingh. in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Spiel-Club Röhlinghausen diesen Trend fortsetzen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren