Die Zweitvertretung von Atl. Essen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen DJK SG III punkten. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander. Atletico Essen II befindet sich mit 18 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Stärke der Gastgeber liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 2,07 Treffer markiert. Nach 15 Spielen verbucht Atl. Essen II fünf Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. 30:57 – das Torverhältnis von SG Altenessen III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Das große Plus des Gasts ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 2,14 Treffer erzielt werden. DJK SG III förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, ein Remis und sieben Pleiten zutage. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SG Altenessen III lediglich einmal die Optimalausbeute.

Essen Kreisliga C2

Bewahrt RW Essen II den Nimbus?

06. März 2020, 08:04 Uhr

Die Zweitvertretung von Atl. Essen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen DJK SG III punkten. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander. Atletico Essen II befindet sich mit 18 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Stärke der Gastgeber liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 2,07 Treffer markiert. Nach 15 Spielen verbucht Atl. Essen II fünf Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. 30:57 – das Torverhältnis von SG Altenessen III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Das große Plus des Gasts ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 2,14 Treffer erzielt werden. DJK SG III förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, ein Remis und sieben Pleiten zutage. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SG Altenessen III lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Reserve von Juspo Essen-West will die Erfolgsserie von vier Siegen bei Fatih. Essen II ausbauen. Wahrlich keine leichte Aufgabe für Fatihspor Essen II, da Juspo Essen-West II 24 Punkte mehr auf dem Konto hat. Zu mehr als Platz zwölf reicht die Bilanz von Fatih. Essen II derzeit nicht. Die Heimmannschaft musste schon 55 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der aktuelle Ertrag von Fatihspor Essen II zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwölf Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Fatih. Essen II in den vergangenen fünf Spielen. Mit mehr als 2,86 geschossenen Treffern pro Partie blickt Juspo Essen-West II auf eine gut funktionierende Offensive. Zehn Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen stehen bis dato für Juspo Essen-West II zu Buche. Juspo Essen-West II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht SF Altenessen III im Spiel gegen TuRa Essen II mächtig unter Druck. TuRa 86 Essen II beweist Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 2,15 Treffer pro Begegnung. Nach 13 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Heimteams insgesamt durchschnittlich: vier Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Die Zwischenbilanz von Sportfreunde Altenessen III liest sich wie folgt: vier Siege, zwei Remis und acht Niederlagen.

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht AL-ARZ Libanon III, wenn mit RW Essen II der Primus der Essen Kreisliga C2 gastiert. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den RWE II, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Rot-Weiss Essen II erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von AL-ARZ Libanon Essen III. Wo bei AL-ARZ Libanon III der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sechs erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der Defensivverbund von RW Essen II steht nahezu felsenfest. Erst zweimal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Durchschlagskräftig präsentiert sich beim RWE II die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als sechsmal pro Spiel zulangt. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen Rot-Weiss Essen II (13-0-0) noch ausrichten kann.

TuS Essen West III steht bei VfL Kupferdreh 65/82 eine schwere Aufgabe bevor. VfL Kupferdreh 2 geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor TuS Essen W. III. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 33 Punkte auf das Konto von VfL Kupferdreh 65/82 2 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Gefahr geht insbesondere vom Angriff von VfL Kupferdreh 65/82 aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu. Bislang fuhr TuS Essen West 81 III drei Siege, zwei Remis sowie neun Niederlagen ein.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren