Startseite

DU-MH-DIN Kreisliga B1
Vierter Sieg in Folge für Union Mülheim

Die Zweitvertretung des VfB Speldorf kassierte gegen die Reserve von TuS Mündelheim nicht nur eine Niederlage, sondern rutschte damit auch auf den letzten Tabellenplatz.

Für TuRa 88 Duisburg II gab es in der Heimpartie gegen SV Heissen IV, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. TuRa Duisburg II rutschte mit dieser Niederlage auf den achten Tabellenplatz ab. Mit dem Gewinnen tut sich die Heimmannschaft weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Nach dem klaren Erfolg über TuRa 88 Duisburg II festigt SV Heissen IV den dritten Tabellenplatz. Der Angriff von SV Heissen IV wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 20-mal zu.

Die Partie zwischen Taxi Duisburg II und Eintracht Duisburg endete mit einem 3:3. Taxi Duisburg II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zwölf. Eintr. Duisburg klettert nach diesem Spiel auf den neunten Tabellenplatz. Der Gast wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

SV Wanheim 1900 2 kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 4:1-Sieg gegen ETuS Bissingheim. Trotz des Sieges bleibt Wanheim 1900 2 auf Platz vier. In den letzten fünf Spielen ließ sich das Heimteam selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. In der Tabelle liegt ETuS Bissingheim nach der Pleite weiter auf dem zweiten Rang.

TuS Union Mülheim reklamierte am Sonntag einen 4:3-Sieg über RSV Mülheim II für sich. RSV Mülheim II belegt mit drei Punkten den 14. Tabellenplatz. Mit zwölf Zählern aus sieben Spielen steht Union Mülheim momentan im Mittelfeld der Tabelle. TuS Union Mülheim ist seit vier Spielen unbezwungen.

GSG Duisburg II wuchs mit einem 2:0-Sieg gegen TSV Heimaterde über die Außenseiterrolle hinaus. Mit zwölf Punkten aus sechs Partien ist GSG Duisburg II noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem fünften Tabellenplatz. Mit 16 Zählern führt TSV Heimaterde das Klassement der DU-MH-DIN Kreisliga B1 souverän an. TSV Heimaterde baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

TuS Mündelh. II schlug Speldorf II am Sonntag mit 3:1. Der VfB Speldorf II ist nach sechs absolvierten Spielen Tabellenletzter.

Duisburger FV 08 II kam am Sonntag zu einem 3:0-Heimsieg gegen den Mülheimer SV 07 III. Für den Mülheimer SV III sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Spieltag

Kreisliga B Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.