Für die Reserve von Hedef. Hattingen gab es in der Heimpartie gegen VfL Winz-Baak, an deren Ende eine 3:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Trotz der Niederlage belegt Hedefspor Hattingen II weiterhin den 14. Tabellenplatz. Für die Heimmannschaft sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Mit dem Dreier sprang VfL Winz-Baak auf den fünften Platz der Bochum Kreisliga C5.

Bochum Kreisliga C5

TuS Hattingen III weiter in der Erfolgsspur

02. Dezember 2019, 08:04 Uhr

Für die Reserve von Hedef. Hattingen gab es in der Heimpartie gegen VfL Winz-Baak, an deren Ende eine 3:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Trotz der Niederlage belegt Hedefspor Hattingen II weiterhin den 14. Tabellenplatz. Für die Heimmannschaft sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Mit dem Dreier sprang VfL Winz-Baak auf den fünften Platz der Bochum Kreisliga C5.

Die Zweitvertretung von Waldesr. Linden hat gegen FC Sandzak-Hattingen mit 4:0 gewonnen und damit den neunten Tabellenplatz gefestigt. Die Abstiegssorgen von FC Sandzak 2 sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Waldesrand Linden II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem neunten Platz. Die Gäste sind seit drei Spielen unbezwungen.

SG Linden-Dahlh. II reklamierte am Sonntag einen 3:2-Sieg über die SG Welper III für sich. Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt die SG Welper III den zehnten Platz in der Tabelle ein. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 38 Punkte auf das Konto von SG Linden-Dahlhausen II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

AS Dahlhausen II kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 2:1-Sieg gegen die SF Bochum-Linden II. Neun Spiele währt bereits die Serie, in der Amac Spor Dahlhausen II ungeschlagen ist. Die Sportfreunde Bochum-Linden II konnte AS Dahlhausen II wieder eine Niederlage beibringen, nachdem er schon lange Zeit nicht mehr verloren hatte. Mit 27 Zählern aus 15 Spielen steht die SF Bochum-Linden II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

An der Favoritenstellung ließ TuS Hattingen III keine Zweifel aufkommen und trug gegen RW Stiepel 4 einen 6:0-Sieg davon. TuS Hattingen III ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 85-mal zu. Seit zwölf Begegnungen hat TuS Hattingen III das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Pflichtgemäß strich Märk. Hattingen gegen Märk. Hattingen II drei Zähler durch einen 6:3-Sieg ein. Märkisch Hattingen klettert nach diesem Spiel auf den vierten Tabellenplatz. Märkisch Hattingen II entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren