FSV Sevinghausen verbuchte am Sonntag einen 3:2-Heimerfolg gegen RS Weitmar. FSV Sevinghausen ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff der Gastgeber wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 55-mal zu. FSV Sevinghausen ist seit drei Spielen unbezwungen. Rasensport Weitmar belegt mit 16 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Bochum Kreisliga C4

FSV Sevinghausen weiter in der Erfolgsspur

18. November 2019, 08:03 Uhr

FSV Sevinghausen verbuchte am Sonntag einen 3:2-Heimerfolg gegen RS Weitmar. FSV Sevinghausen ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff der Gastgeber wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 55-mal zu. FSV Sevinghausen ist seit drei Spielen unbezwungen. Rasensport Weitmar belegt mit 16 Punkten den neunten Tabellenplatz.

CSG Westpark kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 3:0-Sieg gegen SV Steinkuhl. Trotz des Sieges bleibt CSG Westpark auf Platz fünf. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, das Heimteam zu besiegen. Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt SV Steinkuhl den achten Platz in der Tabelle ein. Die Gäste bauen die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

DJK Watten. III brannte bei Germ. Bochum-W. III ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 11:1. Die Abstiegssorgen von Germania Bochum-West III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Für die Heimmannschaft sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Nach elf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für die DJK Wattenscheid III 28 Zähler zu Buche. Seit acht Begegnungen hat DJK Watten. III das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Den großen Hurra-Stil ließ BW Weitmar III vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper 2:1-Erfolg gegen die Zweitvertretung von FSV Sevinghausen zu Papier. Mit dem Gewinnen tut sich FSV Sevinghausen II weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Blau-Weiß Weitmar III klettert nach diesem Spiel auf den dritten Tabellenplatz.

SW Eppendorf II und C. Wiemelhausen IV trennten sich am Sonntag mit einer Punkteteilung voneinander. 4:4 hieß es am Ende. Mit 17 Zählern aus 13 Spielen steht SW Eppendorf 2 momentan im Mittelfeld der Tabelle. C. Wiemelh. IV bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs.

FC Höntrop wuchs mit einem 5:2-Sieg gegen den SC Weitmar III über die Außenseiterrolle hinaus. Der SC Weitmar 45 III wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren