Am 17.11.2019, um 12:30 Uhr, kommt es zum Duell der Reserve von SpVgg Gerthe gegen Teut. Riemke. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz von SpVgg Gerthe II derzeit nicht. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 55 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bochum Kreisliga C1. Nach zwölf absolvierten Begegnungen stehen für SpVgg Gerthe II ein Sieg, ein Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SpVgg Gerthe II lediglich einmal die Optimalausbeute. Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Teutonia Riemke 28 Zähler zu Buche. Die Offensivabteilung der Gäste funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 50-mal zu. Teut. Riemke beweist Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 4,17 Treffer pro Begegnung. Teutonia Riemke erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien 15 Zähler.

Bochum Kreisliga C1

Kann DJK AfB Bochum den Trend ändern?

15. November 2019, 08:17 Uhr

Am 17.11.2019, um 12:30 Uhr, kommt es zum Duell der Reserve von SpVgg Gerthe gegen Teut. Riemke. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz von SpVgg Gerthe II derzeit nicht. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 55 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bochum Kreisliga C1. Nach zwölf absolvierten Begegnungen stehen für SpVgg Gerthe II ein Sieg, ein Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SpVgg Gerthe II lediglich einmal die Optimalausbeute. Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Teutonia Riemke 28 Zähler zu Buche. Die Offensivabteilung der Gäste funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 50-mal zu. Teut. Riemke beweist Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 4,17 Treffer pro Begegnung. Teutonia Riemke erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien 15 Zähler.

Nach vier Partien ohne Sieg braucht DJK AfB Bochum mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung von DJK AfB Bochum. Mit 17 Punkten auf der Habenseite steht DJK AfB Bochum derzeit auf dem siebten Rang. Der Offensivhunger des Heimteams ist gewaltig. Mehr als 2,25 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Der aktuelle Ertrag von DJK AfB Bochum zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Die Leistungskurve von DJK AfB Bochum zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg. Mit 19 Zählern aus zwölf Spielen steht DJK AfB Bochum II momentan im Mittelfeld der Tabelle. DJK AfB Bochum II holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. DJK AfB Bochum II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

TuS Harpen III bestreitet am kommenden Sonntag, um 16:30 Uhr, eine Heimpartie gegen Markania Bochum III. TuS Harpen III belegt mit neun Punkten den elften Tabellenplatz. Die Stärke der Heimmannschaft liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 3,33 Treffer markiert. Zwei Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat TuS Harpen III momentan auf dem Konto. Die volle Punkteausbeute sprang für TuS Harpen III in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. RW Markania Bochum III rangiert mit sechs Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Im Sturm von Markania Bochum III stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte RW Markania Bochum III nur einen Sieg zustande.

Eintr. Grumme II trifft auf Westf. Bochum II. Westfalia Bochum II nimmt mit 14 Punkten den neunten Tabellenplatz ein. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von Westf. Bochum II. Durchschnittlich trifft Westfalia Bochum II mehr als zweimal pro Begegnung. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Westf. Bochum II insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte Westfalia Bochum II lediglich einen Sieg. Eintracht Grumme II führt mit 16 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Das große Plus von Eintr. Grumme II ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 3,55 Treffer erzielt werden. Bislang fuhr Eintracht Grumme II fünf Siege, ein Remis sowie fünf Niederlagen ein.

Am 17.11.2019 treffen SV Bochum-Vöde II und TuS Harpen IV aufeinander. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Mit 20 gesammelten Zählern hat SV Bochum-Vöde II den fünften Platz im Klassement inne. Mit mehr als 2,58 geschossenen Treffern pro Partie blickt SV Bochum-Vöde II auf eine gut funktionierende Offensive. Die Zwischenbilanz von SV Bochum-Vöde II liest sich wie folgt: sechs Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte SV Bochum-Vöde II in den vergangenen fünf Spielen. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 31 Punkte auf das Konto von TuS Harpen 4 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Die Verteidigung von TuS Harpen IV wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst zwölfmal bezwungen. Gegen die abschlussstarke Offensive von TuS Harpen 4 ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als viermal zappeln. TuS Harpen IV weist bisher insgesamt zehn Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite vor. Mit vier Siegen in Folge ist TuS Harpen 4 so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

SC Union-Bergen II empfängt am 17.11.2019 Vorw. Kornharpen II. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Mit 25 ergatterten Punkten steht SC Union-Bergen II auf Tabellenplatz vier. SC Union-Bergen II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zwölf Punkte. Vorwärts Kornharpen II bekleidet mit neun Zählern Tabellenposition zwölf. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Vorw. Kornharpen II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 55 Gegentreffer fing.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren