Die erste Begegnung dieses Spieltages bestritten SC Union-Bergen und BV Hiltrop am Samstag. SC Union-Bergen ging dabei mit 2:1 als Sieger aus dem Match. SC Union-Bergen ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 48-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich SC Union-Bergen selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. BV Hiltrop belegt mit 28 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Gäste bauen die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. SC Union-Bergen konnte BV Hiltrop wieder eine Niederlage beibringen, nachdem er schon lange Zeit nicht mehr verloren hatte.

Bochum Kreisliga A1

BV Hiltrop gelingt Wiedergutmachung

18. November 2019, 08:02 Uhr

Die erste Begegnung dieses Spieltages bestritten SC Union-Bergen und BV Hiltrop am Samstag. SC Union-Bergen ging dabei mit 2:1 als Sieger aus dem Match. SC Union-Bergen ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 48-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich SC Union-Bergen selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. BV Hiltrop belegt mit 28 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Gäste bauen die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. SC Union-Bergen konnte BV Hiltrop wieder eine Niederlage beibringen, nachdem er schon lange Zeit nicht mehr verloren hatte.

PSV Bochum stellte dem Favoriten SW Eppendorf ein Bein und gewann mit 4:3. Trotz der überraschenden Pleite bleibt SW Eppendorf in der Tabelle stabil. Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt Polizei SV Bochum den sechsten Platz in der Tabelle ein.

Vor heimischem Publikum kam FC Neuruhrort gegen die Zweitvertretung von Phönix Bochum am Sonntag zu einem 1:1. FC Neuruhrort 1951 bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz neun. Mit dem Gewinnen tut sich die Heimmannschaft weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Mit 19 Zählern aus 15 Spielen steht Phönix Bochum II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Für Phönix Bochum II sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Die Reserve von TuS Harpen hat im Heimspiel gegen Markania Bochum einen 3:1-Sieg erzielt. TuS Harpen II sprang mit diesem Erfolg auf den 14. Platz.

DJK Watten. II kam am Sonntag vor eigener Kulisse zu einem 1:0-Sieg gegen Waldesr. Linden. Die DJK Wattenscheid II klettert nach diesem Spiel auf den zwölften Tabellenplatz.

Die Partie zwischen dem SV Höntrop und Arm.Bochum endete mit einem 0:0. Der SV Höntrop ist seit drei Spielen unbezwungen.

Den großen Hurra-Stil ließ Eintr. Grumme vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper 2:1-Erfolg gegen den FC Altenbochum II zu Papier. Der FC Altenbochum II wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 29 Punkte auf das Konto von Eintracht Grumme und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Türk. Bochum reklamierte am Sonntag einen 5:1-Sieg über Germ. Bochum-W. für sich. Die Abstiegssorgen von Germania Bochum-West sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Seit fünf Begegnungen hat Türkiyemspor Bochum das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren