SuS N'schelden wuchs mit einem 3:1-Sieg gegen Kiersper SC über die Außenseiterrolle hinaus. Trotz der überraschenden Pleite bleibt der Kiersper SC in der Tabelle stabil. Die Gastgeber bauen die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Nach diesem Erfolg steht SuS Niederschelden auf dem neunten Platz der Bezirksliga Westfalen 5.

Bezirksliga Westfalen 5

SV Ottfingen weiter in der Erfolgsspur

18. November 2019, 08:02 Uhr

SuS N'schelden wuchs mit einem 3:1-Sieg gegen Kiersper SC über die Außenseiterrolle hinaus. Trotz der überraschenden Pleite bleibt der Kiersper SC in der Tabelle stabil. Die Gastgeber bauen die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Nach diesem Erfolg steht SuS Niederschelden auf dem neunten Platz der Bezirksliga Westfalen 5.

Die Reserve von RW Hünsborn stellte dem Favoriten TSV Weißtal ein Bein und gewann mit 2:0. Die Heimmannschaft belegt mit 15 Punkten den elften Tabellenplatz. Nach 14 absolvierten Begegnungen nimmt TSV Weißtal den ersten Platz in der Tabelle ein.

VfR Rüblingh. feierte am Sonntag einen 2:1-Erfolg gegen FC Eiserfeld. Mit 18 Zählern aus 14 Spielen steht der FC Eiserfeld momentan im Mittelfeld der Tabelle. Das Heimteam entschied kein einziges der letzten sieben Spiele für sich.

1.FC Türk Geisweid konnte gegen SV Ottfingen nicht überraschen und kassierte eine deutliche 6:1-Niederlage. Nach 14 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den SV Ottfingen 30 Zähler zu Buche. Der Angriff von SV Ottfingen wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 35-mal zu. Seit fünf Begegnungen hat der SV Ottfingen das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Die Abstiegssorgen von 1.FC Türk Geisweid sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Gäste warten schon seit fünf Spielen auf einen Sieg.

G. Salchendorf reklamierte am Sonntag einen 3:1-Sieg über F. Freudenberg für sich.

SpVgg Neunkirchen kam am Sonntag zu einem 2:1-Heimsieg gegen FC Altenhof. SpVgg Neunkirchen klettert nach diesem Spiel auf den zwölften Tabellenplatz. Für den FC Altenhof sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Der SV Attendorn feierte gegen TiuS Plettenb. einen 7:0-Kantersieg. Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 30 Punkte auf das Konto von SV Attendorn und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Seit sieben Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den SV 04 Attendorn zu besiegen.

Mehr zum Thema

Kommentieren