Der FSC Rheda spielt am 01.12.2019, um 14:30 Uhr, gegen TuS Dornberg. TuS Dornberg führt das Feld der Bezirksliga Westfalen 2 mit 36 Punkten an. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zehn Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Durchschlagskräftig präsentiert sich bei TuS Dornberg die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als zweimal pro Spiel zulangt. TuS Dornberg verbuchte elf Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte TuS Dornberg. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 33 Punkte auf das Konto des FSC Rheda und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des Gasts in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert der FSC Rheda mehr als 2,47 Treffer pro Match.

Bezirksliga Westfalen 2

Spannung vor dem Rückrundenauftakt

29. November 2019, 08:04 Uhr

Der FSC Rheda spielt am 01.12.2019, um 14:30 Uhr, gegen TuS Dornberg. TuS Dornberg führt das Feld der Bezirksliga Westfalen 2 mit 36 Punkten an. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zehn Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Durchschlagskräftig präsentiert sich bei TuS Dornberg die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als zweimal pro Spiel zulangt. TuS Dornberg verbuchte elf Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte TuS Dornberg. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 33 Punkte auf das Konto des FSC Rheda und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des Gasts in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert der FSC Rheda mehr als 2,47 Treffer pro Match.

Türk Sport Bielefeld bestreitet am 01.12.2019, um 14:30 Uhr, eine Auswärtspartie bei VfB Schloß H. Der VfB Schloß Holte rangiert mit 31 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Die Offensive der Gastgeber in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 44-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Der Offensivhunger von VfB Schloß H. ist gewaltig. Mehr als 2,93 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Die Bilanz des VfB Schloß Holte nach 15 Begegnungen setzt sich aus zehn Erfolgen, einem Remis und vier Pleiten zusammen. VfB Schloß H. scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Türk Sport Bielefeld hat 34 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwei. Der Defensivverbund von Türk Sport Bielefeld steht nahezu felsenfest. Erst 16-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Gegen die abschlussstarke Offensive von Türk Sport Bielefeld ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als zweimal zappeln. Türk Sport Bielefeld holte aus den bisherigen Partien elf Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich Türk Sport Bielefeld zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

TuS 08 Senne spielt am 01.12.2019, um 14:30 Uhr, gegen FC Augustd. TuS 08 Senne belegt mit 22 Punkten den achten Tabellenplatz. Die Stärke der Heimmannschaft liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 2,13 Treffer markiert. Fünfmal ging TuS 08 Senne bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich TuS 08 Senne in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Der FC Augustdorf besetzt momentan mit 24 Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 26:26 ausgeglichen. Die bisherige Ausbeute von FC Augustd: sieben Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Gegen Hicret Bielefeld soll dem SC Bielefeld das gelingen, was SC Bielefeld in den letzten sechs Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Hic. Bielefeld führt mit 21 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 15 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von SC Hicret Bielefeld insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Hicret Bielefeld tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der SC Bielefeld 04/26 bekleidet mit 16 Zählern Tabellenposition elf. Die Zwischenbilanz des SC Bielefeld liest sich wie folgt: fünf Siege, ein Remis und neun Niederlagen.

Nach elf sieglosen Ligaspielen in Serie will SW Sende gegen Türkgücü GT dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Mit zehn ergatterten Punkten steht Türkgücü Gütersloh auf Tabellenplatz 15. Türkgücü GT schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 39 Gegentore verdauen musste. Zu den zwei Siegen und vier Unentschieden gesellen sich bei Türkgücü Gütersloh neun Pleiten. Mit 14 gesammelten Zählern hat Schwarz-Weiß Sende den 13. Platz im Klassement inne. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von SW Sende liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 45 Gegentreffer fing. Vier Siege, zwei Remis und neun Niederlagen hat Schwarz-Weiß Sende momentan auf dem Konto.

Die Reserve von Wiedenbrück bekommt es am 01.12.2019 mit VfR Wellensiek zu tun. Das Spiel beginnt um 14:30 Uhr. Der VfR Wellensiek nimmt mit 19 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von VfR Wellensiek. Durchschnittlich trifft der VfR Wellensiek mehr als zweimal pro Begegnung. Die volle Punkteausbeute sprang für VfR Wellensiek in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Zuletzt gewann der SC Wiedenbrück II etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der SC Wiedenbrück II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Wiedenbrück II diesen Trend fortsetzen.

Am 01.12.2019, um 14:15 Uhr, kommt es zum Duell von TuS Friedrichs. gegen Gütersl. TV. Im Angriff des Gütersloher TV herrscht Flaute. Erst 13-mal brachte Gütersl. TV den Ball im gegnerischen Tor unter. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gütersloher TV nur einen Sieg zustande. Mit erschreckenden 50 Gegentoren stellt TuS Friedrichsdorf die schlechteste Abwehr der Liga.

SV Avenwed. gastiert am 29.11.2019 bei TSV Oerlingh. Mit 24 Zählern aus 15 Spielen steht der TSV Oerlinghausen momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die passable Form von TSV Oerlingh. belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Offensiv sticht der SV Avenwedde in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 39 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Mit mehr als 2,6 geschossenen Treffern pro Partie blickt SV Avenwed. auf eine gut funktionierende Offensive. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SV Avenwedde in den vergangenen fünf Spielen.

Mehr zum Thema

Kommentieren