Bezirksliga Westfalen 9

FC Nordkirchen weiter in der Erfolgsspur

19. Oktober 2020, 08:02 Uhr

Der FC Nordkirchen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen FC Castrop-Rauxel einen klaren 5:1-Erfolg. Der FC Nordkirchen ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff von Nordkirchen wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 20-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich die Nordkirchener selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Trotz der Niederlage belegt FC Castrop-Rauxel weiterhin den neunten Tabellenplatz. Der Gast baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Im Spiel zwischen FC Roj und dem VfL Kemminghausen konnte am Sonntag kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften gingen mit einem 1:1 auseinander. Nach sieben gespielten Runden gehen bereits 16 Punkte auf das Konto von FC Roj und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der Gastgeber ist seit drei Spielen unbezwungen. Der VfL Kemmingh. klettert nach diesem Spiel auf den zehnten Tabellenplatz. Für Kemminghausen sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Westfalia Huckarde kam am Sonntag zu einem 3:0-Heimsieg gegen Teutonia SuS Waltrop. Mit dem Dreier sprang Westf. Huckarde auf den vierten Platz der Bezirksliga Westfalen 9. Mit neun Zählern aus sieben Spielen steht Teut. Waltrop momentan im Mittelfeld der Tabelle.

DJK BW Huckarde kam am Sonntag zu einem 3:2-Sieg gegen SuS Olfen. SuS Olfen wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

SC Union Lüdinghausen wuchs mit einem 6:3-Sieg gegen TuS Eichlinghofen über die Außenseiterrolle hinaus. Mit dem Gewinnen tut sich TuS Eichlingh. weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Die SG Castrop-Rauxel ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Mengede 08/20 ist mit 15 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet.

Mehr zum Thema

Kommentieren