Bundesliga West

B. Leverkusen verliert hoch gegen FC Köln

25. Oktober 2020, 18:01 Uhr

Einen glänzenden Auftritt legte der 1. FC Köln mit einem haushohen Sieg gegen B. Leverkusen hin.

Im ersten Match dieses Spieltages behielt Arminia Bielefeld nach einem starken 4:0-Sieg gegen Viktoria Köln die drei Punkte souverän zu Hause. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Arm. Bielefeld in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Vikt. Köln rutschte mit dieser Niederlage auf den 15. Tabellenplatz ab.

Der FC Köln feierte gegen L'kusen einen 5:0-Kantersieg. Die Saison ist noch jung und die Bedeutung der Tabelle entsprechend gering. Nichtsdestotrotz nimmt es Köln wohlwollend zur Kenntnis, dass man sich mit diesem Erfolg im Klassement auf den vierten Rang verbessert hat. Mit sechs Zählern aus vier Spielen steht Bayer 04 Leverkusen momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Borussia Dortmund kannte mit dem hoffnungslos unterlegenen Gegner Rot-Weiss Essen keine Gnade und trug einen 6:0-Erfolg davon. Dortmund ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Rot-Weiss Essen findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13.

Für Fortuna Düsseldorf gab es in der Heimpartie gegen den FC Schalke 04, an deren Ende eine 0:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Schalke 04 macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang drei.

Der Wuppertaler SV verbuchte am Samstag einen 2:1-Heimerfolg gegen den MSV Duisburg. Der Wuppertal klettert nach diesem Spiel auf den zwölften Tabellenplatz.

SC Fortuna Köln U19 kommt im neuen Fußballjahr einfach nicht auf die Beine und kassierte bereits vier Niederlagen am Stück. An diesem Spieltag setzte es eine 0:3-Pleite gegen Preußen Münster. SC Fortuna Köln U19 ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Mit dem Dreier sprang Pr. Münster auf den sechsten Platz der Bundesliga West.

Der SC Paderborn 07 und Alemannia Aachen werden erst am 25.10.2020 aufeinandertreffen. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Die Fans von Bor. Mönchengladbach und des VfL Bochum müssen sich noch bis zum 24.10.2020 gedulden. Dann erst wird die Partie ihrer Teams nachgeholt. Anpfiff ist um 11:00 Uhr. Der Bochum nimmt mit der maximalen Ausbeute von neun Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle ein.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren