Der Sportclub Verl reist am Samstag (14 Uhr) zum VfB Homberg. Vor dem Spiel beim Tabellen-Letzten stehen einige Spieler des Tabellenführers im Fokus.

Regionalliga West

Profiklubs buhlen um Verler Spieler

08. November 2019, 14:50 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Der Sportclub Verl reist am Samstag (14 Uhr) zum VfB Homberg. Vor dem Spiel beim Tabellen-Letzten stehen einige Spieler des Tabellenführers im Fokus.

Nachdem bereits Torjäger Aygün Yildirim bei einigen höherklassigen Klubs das Interesse geweckt hat, meldet sich nun der nächste potentielle Abnehmer für einen der Verler Shootingstars.

Wie die "Neue Westfälische" berichtet, hat Arminia Bielefeld seine Fühler nach Jan Schöppner ausgestreckt. Das 20-jährige Mittelfeld-Talent spielt eine beeindruckende Serie. In zwölf Ligaspielen traf Schöppner schon sechsmal ins Schwarze. Einen weiteren Treffer konnte er auflegen.

Der 1,90 Meter Mann wurde beim Sportclub ausgebildet und besitzt an der Poststraße noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Schöppner scheint für den Profifußball prädestiniert zu sein. "Die Grundvoraussetzungen sind gegeben", wird Samir Arabi, Bielefelds Sportchef, in der "NW" zitiert.

In Verl scheint man auf eventuelle Winter-Abgänge, spätestens aber Sommer-Transfers vorbereitet zu sein. "Was wir erreicht haben, beruht darauf, dass hier eine echte Mannschaft zusammengewachsen ist und alle richtig Bock darauf haben, etwas Großes zu erreichen", wird Guerino Capretti bei "fupa.net" zitiert. Im Umkehrschluss dürfte das heißen: Entweder erreicht der SC Verl mit dem Drittliga--Aufstieg etwas Großes oder jeder einzelne Spieler für sich. Denn eines dürfte klar sein: Sollte der SC Verl die aktuelle Form noch einige Wochen und Monate bestätigen, dann dürfte ein Ausverkauf an der Poststraße eingeläutet werden. Es wird für den kleinen Sportclub verdammt schwer, seine Leistungsträger zu halten.

Yildirim (24) und Schöppner (20) sind nicht die einzigen hochtalentierten Spieler im SCV-Trikot. Auch Torwart Robin Brüseke (26), Lars Ritzka (21), Patrick Choroba (23) oder Ron Schallenberg (21) sind noch jung und gehören schon zu den Leistungsträgern beim Spitzenreiter der Regionalliga West und dem Achtelfinalisten des DFB-Pokals.


Am Samstag wollen Yildirim, Schöppner und Co. ihre gute Form in Homberg bestätigen. 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

09.11.2019 - 23:19 - ata1907

Sorry. @Mystique, so soll's heißen!

09.11.2019 - 23:02 - ata1907

Geiles Niveau.

@Mystice (der gerade keinen Kommentar geschrieben hat) und @goleo (der den Kommentar von 17:31 geschrieben hat): Schön gerade von euch kritische Verl Kommentare zu lesen. Ihr steht bestimmt nicht im Verdacht, "Essener Jammerlappen" zu sein oder Betrug und Verrat gegen die Aufstiegsambitionen des "Deutschen Fußballmeisters von 1955" zu wittern. Einfach nur ein Kommentar und eine artikulierte Meinung gegen das Fehlverhalten seitens des Sportclubs Verl, oder von mir auch aus gegen die Stadt / Gemeinde / Zusammenschluß Verl.
Ich finde mittlerweile auch, jetzt sollte mal gut sein mit Verl. Die Umstände der Spielabsage sind und bleiben fragwürdig, aber drauf geschissen. "Wichtig is' auffem Platz" und da kommt hoffentlich auch die Antwort.

09.11.2019 - 18:02 - RWE_seit_1965

Überdingen

Du Blödmannsgehilfe. Wir hauen euch im Pokal locker raus und schreibst hier einen solchen Blech.

Euer Diktator wird irgendwann das Weite suchen. Dann geht es radikal bergab. Denn mit so wenigen Zuschauern könnt ihr nicht einmal die Ordner bezahlen.

Ihr sein nunmal Provinz.

09.11.2019 - 17:31 - goleo

Verl hat sich auch bei mir jegliche Sympathien mit der Spielabsage verscherzt. Anscheinend hat man doch zu viel gefeiert und sich jetzt selber bestraft. Auf der anderen Seite sind die Störfeuer vom RS gegen Vereine, bei denen es läuft und in Konkurrenz zum Haus und Hof Verein stehen, auch nicht neu und ebenfalls pfui!

09.11.2019 - 16:14 - Du schöner RWE

Yes, ist das schön. Und wenn ich hier lese, was Schalker und Uerdinger hier für einen Mist posten, dann kann ich nur lachen. Ausgerechnet Fans vom größten Betrügerverein Deutschlands aller Zeiten und vom Chaosclub Pornomarev Bayer Plastik Retorten Effe Überuerdingen.

09.11.2019 - 16:00 - RWE_seit_1965

0-1 in Homberg ihr Betrüger, läuft!!

09.11.2019 - 14:04 - rotweissmarkus

Kann ja sein das die Spieler vom kleinen Verl für die 1 Liga viel zu teuer sind . Hahaha

09.11.2019 - 11:58 - Hüller

Ihr spielt doch gegen den WSV. Focussiert euch doch darauf. Eure Ausdrücke, hören sich an, als ob Ihr viele "Stimmungsstörungen" habt. Das kann zum Suizid führen.
Schalke,BVB, RWO,WSV etc und jetzt bekommt es auch noch das kleine Verl ab....... man man man........ das habt Ihr doch gar nicht nötig. Nur der ........

09.11.2019 - 11:26 - RWE_seit_1965

FC MEINEID FOREVER

Du bist doch eine dumme S.., keine Ahnung von der Materie aber immer die Fres.. auf.

Hol Dir noch ein paar Autogramme vom vergötterten Klaus Fischer, oder besser vorbestrafter MEINEID SCHIEBER FUßBALLER.

AUSGERECHNET DU PFLEGEFALL PROBST HIER DEN AUFSTAND........

09.11.2019 - 11:18 - Labernich

fc schei… 04, da war doch mal was? Das ist doch auch so ein schmieriger Club?

09.11.2019 - 08:27 - Stan56

Immer wieder "schön" zu sehen, was für Jammerlappen und Weicheier hier ein Großteil der Rotweissen sind.
Kaum läuft es nicht wie gewünscht, sind alle Anderen die "Bösen"! Was können denn die Verler dafür, dass RW zu blöde ist, seine Spiele zu gewinnen?

Beitrag wurde gemeldet

09.11.2019 - 03:36 - Vivegi7541

Macht jeden Monat mehr als 15.000 US-Dollar von zu Hause aus, wenn Sie nur eine einfache Online-Teilzeitarbeit mit Ihrem Handy, Laptop oder PC erledigen. Letzten Monat habe ich $ 19649 mit dieser einfachsten Arbeit verdient, nur um 2 Stunden am Tag zu arbeiten. Jeder Mensch auf dieser Erde kann jetzt diesen Job zu Hause bekommen und online echtes Geld verdienen, indem er einfach den Anweisungen auf dieser Website folgt.

w­­­­­­­w­­­­­­­w­­­­­­­.­­­­­­­E­­­­­­­r­­­­­­­f­­­­­­­o­­­­­­­l­­­­­­­g­­­­­­­9­­­­­­­0­­­­­­­.­­­­­­­c­­­­­­­o­­­­­­­m

Dieser Beitrag wurde gemeldet und wird von der Redaktion geprüft.

09.11.2019 - 00:33 - S04forever

Den seit 1965 Deppen aus Vogelheim würde ich gar nicht für Voll nehmen. Der sieht die Felle seiner Truppe davon schwimmen und spuckt, kratzt und beißt jetzt in alle Richtungen. Wie kann Verl es auch wagen vor Vogelheim zu stehen. Unverschämtheit :-)

08.11.2019 - 23:56 - rwekopo

Überdingen,dafür,dass du Anhänger eines"Proficlubs" bist,treibst du dich oft in den Niederungen des Amateurfussballs herum.Was willst du uns Amateuren mitteilen?Dass ihr besser seid,oder übst du schon mal den Fall der Fälle.Lange geht es mit euch nicht mehr gut.Pornomarev hat den Judaskuss schon vollzogen,vonwegen stehe hinter hinter Team.Glaubste doch selber nicht,oder?Aber streichel du noch den Wanst dieses Vereinsdiktators,wenn es wirklich nur der Bauch von Pornomarev ist,und nichts anderes

08.11.2019 - 23:17 - Überdingen

Die selbsternannten Galakicker aus exxen haben es nötig einem Dorfverein...Unruhe...zu wünschen..sprechen von Betrug und Rache.Ihr seid so schwach das ihr nie aus eigenen stücken aufsteigen werdet.Spielt doch beim Frauenfußball mit ihr Jammerlappen.

08.11.2019 - 20:54 - rotweissmarkus

Das Verl auch mal Aufmerksamkeit der Profi Clubs weckt ist schon seltsam .
Eigentlich werden immer nur Trainer oder Spieler von Rw mit sofortiger Wirkung abgeworben nach einem gewonnen
Spiel das reicht schon .

08.11.2019 - 17:48 - RWE-Tom

Llord33,
dass die Stadt Verl den Platz eigenmächtig und gegen den Willen des Vereins gesperrt hat, glauben aber auch nur die Opis vom Verband.
Ein abgekartertes Spiel, das sich hoffentlich noch rächen wird.
Vielleicht bringt das Interesse höherklassiger Vereine ja ein bisschen Unruhe in die Mannschaft. ;-)

08.11.2019 - 16:22 - Red1907

Im kleinen beschaulichen Verl sind die Wege (Dienst)Wege kurz...

08.11.2019 - 15:56 - Llord33

Grüß mich

@RWE_seit_1965
Können Sie mir mal bitte erklären, warum der SC Verl ein Betrügerverein sein soll?
Falls Sie auf die Spielabsage gegen BVB U23 hindeuten, sollte Ihnen bewusst sein, dass es die Stadt war, welche den Platz gesperrt hat.
Der Sportclub hätte selber gerne auf dem Platz gespielt.
Ziemlich lächerlich Ihr kurzer Kommentar!

08.11.2019 - 15:49 - RWE_seit_1965

Dieser Betrüger-Verein wird sich noch ganz schwer wundern!