Am Montagmorgen fliegt Rot-Weiss Essen nach Andalusien. Es ist gut möglich, dass im Flieger Richtung Cadiz zwei Neuzugänge sitzen werden.

RL

RWE: Spieler aus Bundesliga-Kader stellt sich vor

10. Januar 2020, 10:53 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Am Montagmorgen fliegt Rot-Weiss Essen nach Andalusien. Es ist gut möglich, dass im Flieger Richtung Cadiz zwei Neuzugänge sitzen werden.

Erst am Donnerstag gab RWE die Verpflichtung des 23-jährigen Jonas Hildebrandt bekannt. Der gebürtige Frankfurter, der zuletzt beim Drittligisten Hansa Rostock gespielt hat, stand nach unseren Informationen schon länger auf der rot-weissen Wunschliste.

Da Hildebrandt in der abgelaufenen Hinrunde in Rostock nur acht Einsätze verbuchte und unzufrieden war, ergab sich für RWE die Möglichkeit zuzuschlagen. Diese Chance ergriffen die Essener und verpflichteten den Defensivspezialisten, der auf der Sechser-Position, aber auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann. "Er ist ein anderer Spielertyp als Marco Kehl-Gomez oder Dennis Grote. Jonas macht uns noch variabler im Zentrum", freut sich Sportchef Jörn Nowak.

Ausleihgeschäft mit dem SC Paderborn geplant

Hildebrandt soll nicht der einzige Neue für die Restrunde sein. RWE bastelt im Hintergrund an weiteren Transfers. Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Tabellen-Dritte der Regionalliga West noch einen treffsicheren Stürmer sucht. Dieser ist aber nicht einfach zu finden. Bis zum Trainingslager wird kein neuer Angreifer verpflichtet sein. 


Dafür könnte es aber bei einem Innenverteidiger schnell gehen. Im Viser: Jan-Luca Rumpf. Der 20-jährige Abwehrspieler besitzt beim SC Paderborn einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2021. Auf sein Bundesliga-Debüt wartete der gebürtige Hesse bislang vergeblich. Im abgelaufenen Halbjahr bestritt er 15 Spiele (zwei Tore, eine Vorlage) für die Paderborner Oberliga-Reserve. "Wir werden uns Jan-Luca am Freitag und Samstag anschauen und dann entscheiden, was wir machen", sagt Nowak. Gut möglich, dass die Paderborner mit RWE ein Ausleihgeschäft bis zum Saisonende eingehen - sofern Rumpf RWE-Trainer Christian Titz überzeugen kann.

Rumpf-Trainer ein ehemaliger Titz-Schützling

Dass das der Fall sein wird, davon ist Michel Kniat, Trainer der Zweitvertretung des SC Paderborn, überzeugt. Gegenüber RevierSport spricht der 34-Jährige in den höchsten Tönen von Rumpf: "Ich kenne ja Christian Titz. Bei seiner ersten Station in Aachen war ich sein Spieler. Jan-Luca wird ihm gefallen. Er ist extrem robust, hat ein gutes Kopfball- und Stellungsspiel, einen guten Spielaufbau und ist trotz seiner Körpergröße von 1,92 Meter alles andere als steif, sondern sehr schnell auf den ersten Metern. Ich bin davon überzeugt, dass er Rot-Weiss Essen sofort weiterhelfen kann."

Mehr zum Thema

Kommentieren

11.01.2020 - 14:27 - derdereuchversteht07

ek: Ohne Worte na ja.

11.01.2020 - 14:06 - derdereuchversteht07

Ein Verkauf von A.C. hängt halt von vielen Dingen ab. Sehe es so wie wb und Doc RWE. Bei A.C. hat unser RWE die Zügel in der Hand. Steigen wir nicht auf (wovon wir ja nicht ausgehen) werden wir ihn nicht halten können. Steigen wir auf sieht die ganze Sache schon anders aus. Dann stünde zwischen RWE und Paderborn nur eine Liga. Und nach dem letzten Abstieg von Pad. aus der ersten Liga sind die in ihre Eizelteile zerfallen.

wb: Ich denke, ob die genannten Spieler gehen werden, liegt in erster Linie an ihnen selbst. Und auch das wird wieder von mehreren Dingen abhängen. Von welchem Verein ist das Angebot und wie gut ist das Angebot im Vergleich zum RWE. Von Vereins Seite wird man ihnen unmissverständlich klar gemacht haben das sie für RWE nicht mehr spielen werden. So würde ich das deuten, weil man erst Spieler verpflichtet (bzw. einen) hat anstatt die drei erst abzugeben. Das wird bei den drei noch mal einen gewissen Druck erzeugen.

Obendrein habe ich das Gefühl das man auf der Stürmerposition in dieser Transferperiode etwas tun wird. Momentan ist es halt leichter defensive Spieler zu verpflichten. Und die sind ja (siehe Gegentore) auch nicht so unwichtig. Wenn beide Spieler (also auch Jan-Luca Rumpf) zu uns stoßen und beide die in ihnen gesetzten Hoffnungen erfüllen, heißt das ja nicht nur das wir weniger Gegentore bekommen. Das würde sich ja auch positiv auf die Offensive auswirken.

11.01.2020 - 12:56 - Ronaldo20

Dieser Kommentar wurde entfernt.

11.01.2020 - 12:35 - Aussempott

Dieser Kommentar wurde entfernt.

11.01.2020 - 12:21 - wb.

rw hat bisher alles richtig gemacht. der spieler hat vertrag bis '21 und die
interessenlage ist klar (siehe berichte)
ob und was die westfalen so wollen, geschenkt.
für rumpf werden die verpflichtungen übernommen und gut ist. kann man
machen. das ist ein reelles geschäft.
---
wäre natürlich wichtig, dass der kader noch überschaubar bleibt. das hängt
auch mit dem verbleib des "trios" zusammen. eine lösung auf so einer leihbasis
o.ä. wäre wünschenswert.
dann hätte man einen 24er kader mit option auf einen brauchbaren stürmer
(falls es den und bezahlbar gibt).
----
a und o ist der punkt, dass man den verantwortlichen vertrauen muss!

11.01.2020 - 11:52 - Labernich

Jau, der *Aussenverteidiger hier im chat is auch gut, der kennt sich mit Waffen aus, der wird auch noch genommen. Der Aufstieg ist gesichert. *AV. würde jetzt sagen, die Kavalerie startet den Angriff. Lach, brüll. Is dat peinlich hier!

11.01.2020 - 11:50 - Doc RWE

Roy Bär. Bei den unwahrscheinlichen Fall das wir es nicht schaffen hoch zu gehen ist mir es auch klar das Conde nicht zu halten ist. Aber ich war seit Jahren nicht mehr so Optimistisch wie diese Saison. Wir gehen hoch. NUR DER RWE!!!

11.01.2020 - 11:45 - Labernich

Ja genau, es gibt momentan keinen Stürmer, da nehmen wir noch einen Defensivmann, super Idee. Geld ist lang da und muß raus. ohoh rwe!

11.01.2020 - 11:41 - RoyBär

@Doc RWE hoffe natürlich auch das der Aufstieg noch eingetütet wird. Meine Aussage bezog sich auf den Fall, falls wir es nicht schaffen. Dann wird er nicht zu halten sein. Bin da aber noch guter Dinge was den Aufstieg betrifft. Ist noch alles drin.

11.01.2020 - 11:35 - RWEimRheingau

Aussenverteidiger alter Panzergrenadier, das war mal ein guter sachlicher Beitrag von Dir! Hast Du gerade Dein zweites Gesicht gezeigt oder ist Dein ansonsten gezeigter Militarismus einfach nur Verarsche der User hier?

11.01.2020 - 11:26 - RoyBär

Das er den Verein im Sommer höchstwahrscheinlich verlassen wird, sollte jedem klar sein. Wenn er die Rückrunde auch so überzeugend spielt, wird er schwer zu halten sein. Aber wie du schon sagtest, wenn RWE eine vernünftige Ablöse geboten bekommen sollte, sollten Sie Ihn auch verkaufen. Wir sind halt ein Ausbildungsverein und das muss man auch akzeptieren. Wollte halt mal was zur Sache schreiben. Wenn man hier so manche Kommentare liest kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, die haben mit Fußballsachverstand mal überhaupt nichts zu tun. Den meisten geht's hier anscheinend nur noch ums pöbeln und das Ausleben Ihrers Narzissmus. Fremdscham hoch 10. Aber ein gutes Spiegelbild unserer jetzigen Gesellschaft.

11.01.2020 - 11:23 - Doc RWE

Dazu müsste Conde ja auch erstmal bereit sein um nach Paderborn zu wechseln. Wenn wir hoch gehen wovon ich ausgehe , denke ich das Conde bleibt. Denke das ist Charakterlich ein einwandfreier Junge und nicht wie dieser Gui Mien und Guvenesic die damals gegen Lübeck am letzten Spieltag die Arbeit einstellten um aussen Vertrag zu kommen um anschließend direkt nachem Abstieg in Paderborn zu unterschreiben.

11.01.2020 - 11:14 - Außenverteidiger

RoyBär: Dann zahlt Paderborn eine Ablöse und gut ist. Steigen wir nicht auf, wird der Angestellte des Vereins sowieso gehen wollen. Wir sind soweit unten, dass wir nur gute Spieler entwickeln können und diese gewinnbringend verkaufen sollten. Dieser Weg führt nach oben, weil unser Scouting und Spielerleistung funktioniert.

Wenn wir einen Spieler aus dem Kader eines Bubdesligisten im Training haben, ist das eine Hausnummer. Jeder Bundesligist hat einen Etat von über 22 mio €! Wir liegen bei unter 5. Normalerweise wäre ein Scouting in diesem Bereich utopisch. Von der sportlichen Kluft wollen wir gar nicht reden...Jeder wird bisher Regiofußball und Bundesligafußball gesehen haben. Das sind entfernte Galaxien. Bei Pröger und Paderborn sieht man einige Unterschiede in der Technik, aber der war bei uns herausragend.

Paderborn muss auch nicht's versuchen, der Nowak ist zum Glück egoistisch genug und will bei einem Abgang Geld verdienen für neue Spieler um seinen Erfolg zu garantieren.
Sind manche hier so weit weg vom heutigen Fußballgeschäft?

11.01.2020 - 10:51 - RoyBär

Also was hier von Paderborner Seite aus versucht wird liegt doch auf der Hand. Schon mal schön den Fuß für einen Conde Wechsel im Sommer in die Tür stellen. Um die Beziehungen zum RWE zu stärken, leihen Sie uns einen Spieler den Sie momentan nicht brauchen können. Der sammelt bei uns Spielpraxis und kehrt dann im Sommer zurück und bringt im besten Fall Conde direkt mit.

11.01.2020 - 10:42 - Ronaldo20

Elfmeterkiller für unsere Ansprüche währe eine Verpflichtung gold richtig
Wir sind nicht gut genug aufgestellt haben Zuviel leichte Gegentore bekommen und das muss behoben werden wenn ich nochmal angreifen will
Wenn ich vorne dicht habe und noch einen guten neuen im Mittelfeld haben es vorne die Spieler viel leichter

11.01.2020 - 09:40 - elfmeterkiller

Absolut überflüssig. Was sollen wir damit ? Wenn der soooo gut wäre wie sein Trainer ihn anpreist wäre er doch für deren Erste auch mal interessant.
Für den Notfall sind wir im eigenen Kader z.ZT. Gut aufgestellt.
Bitte keine Verpflichtungen nur um Quantität zu vergrößern.

11.01.2020 - 01:55 - Außenverteidiger

Richtig. Ein Traum der Gefühle. Echte Liebe, keine Triebe. Romantik pur, wir sterben nie. Rot Weiss Essen über alles.

10.01.2020 - 20:35 - Du schöner RWE

RWE-Serm, vollkommen richtig, das ist wirklich eine schier unglaubliche Zahl, ein Fan gleich welcher Mannschaft, der das nicht schätzt, kann ich mir nicht vortsellen. Da wächst momentan richtig was zusammen. Das sind auch Nachrichten, die im weiteren Umfeld für Staunen sorgen und die vor Allem auch Sponsoren beeindrucken. Einige Sponsoren reisen ja auch mit, das ist echt eine runde Sache.

10.01.2020 - 20:23 - RWE-Serm

Du schöner RWE, Du hast noch was vergessen.
Bis jetzt 200 Fans, die unseren Recken hinterherreisen.
Das schafft noch nicht mal, der ein oder andere 1. Ligist.
Wir sind halt geil.

Nur der RWE

10.01.2020 - 19:49 - Du schöner RWE

Und der wesentliche Unterschied zu den Plastikclubs, hier entsteht etwas für ganz viele Menschen die unseren RWE im Herzen tragen, für eine wirklich große Fangemeinde mit einer sehr guten Fankultur. Jeder richtige Fan muss eigentlich, dass mit vile Wohlwollen verfolgen,m denn was wünschen wir uns als Fußballfans am ellermeisten: Volle Stadien mit vielen Zuschauern und einer geieln Atmosphäre. Manche Clubs spielen zwar wesentlich höher, aber bei denen wird nie so etwas zu sehen und zu hören sein. Nur der RWE

10.01.2020 - 19:29 - Du schöner RWE

Genau das ist es. Die Neider und Hatet können es nicht ertragen, dass es sportlich seit langem mal wieder richtig gut aussieht. Hinzu kommen die wirtschaftlichen Faktoren: mehr Zuschauer, mehr Mitglieder, mehr Dauerkarten, mehr Sponsoren und eine super fuehrungsriege. Dazu neue Spieler, die wir in den Jahren davor nicht im Traum verpflichten konnten. Da entsteht richtig was Gutes und das können die Neider nicht ertragen.

10.01.2020 - 18:53 - wb.

komisch .bei den neuverpflichtungen im sommer gab es keine externe häme.
jetzt wird aber richtig gas gegeben. kann das daran liegen, dass RWE sich
tatsächlich erdreistet, wirklich oben mitzuspielen und auch daran,dass die
mittel vorhanden sind???

10.01.2020 - 18:45 - Doc RWE

Aber ist köstlich wie sich andere Anhänger um unseren Verein Teilhaben. Sind doch nur ein kleiner Viertligist... ...NOCH

10.01.2020 - 18:45 - Ronaldo20

Neid und Dummheit liegen leider nah beinander

10.01.2020 - 18:40 - Doc RWE

Spielt jetzt die Betriebssportmannschaft von Rewe gegen Oberhausen und Verl. ?

Jeder soll seine Meinung haben. Also ich habe noch nie einen Verein kritisiert der Geld ausgibt. Nur soll das Geld auch vorhanden sein damit nicht sowas passiert wie in Wattenscheid.

10.01.2020 - 18:31 - RWEimRheingau

Hat halt Langeweile in der Sozialwohnung!

10.01.2020 - 18:28 - derdereuchversteht07

Ach, der Bösenmarkler aus Dortmunt ist auch wieder da.

10.01.2020 - 18:18 - Hengst 1904

Herr Sch'tis,
Sehr qualifizierter Kommentar von Ihnen!
Sehr Weise Entscheidung von Ihnen, daß Sie andere Vereine mit ihrer Vulgärsprache in Ruhe lassen.

10.01.2020 - 18:18 - Tief_im_Westen

Die wollen einfach nicht aufsteigen. Wieder eine falsche Planstelle und dann auch noch mit einem mittelmäßigen Oberligakicker. Wenn man ehrlich ist, müsste man, wenn man aufsteigt, 90% des Kaders austauschen. Da wird nichts mit Weitsicht verpflichtet. Der Großteil des Kaders hat, wenn überhaupt, noch gute Regionalligaqualität, kostet allerdings fast die Kohle eines mittelmäßigen Drittligisten.
Das titzsche System wird auch mit 30 neuen zentralen Defensivleuten nicht besser. Es sollte sich auch in Essen herumgesprochen haben, dass du Tore machen musst.

10.01.2020 - 18:15 - Außenverteidiger

Ingoooooooo! Ingo, Ingo, Ingo. Ja, was die Aussagen über den Leistungssport betrifft, mussten viele von uns erst einmal diesen Bereich der neuen Fußballwelt kennen lernen. Die jetzigen Aussagen haben fast alle vorher schon getroffen und viele waren gegen die Struktur.

Ich weiß was du meinst, jedoch fällst du selber in die Muster. Kopiere doch eine Aussage und kritisiere die Wandlung.

Wir sind der Tante Emmaladen des Fußballs. Du als Rewe kritisierst die falschen. Bei den ganzen Ja Produkten hast du natürlich nichts mit Naketano am Hut.

Dank der Arbeitsverträge, braucht's keine Menschlichkeit. Alles ist niedergeschrieben und die Rahmenbedingungen sind klar hinterlegt. So können Menschen miteinander arbeiten. Ist etwas unerwünscht, unterschreibt man nicht oder ändert die Inhalte.

10.01.2020 - 18:14 - RWEimRheingau

Hausmeister von REWE, hast Du nichts zu tun? Kümmere Dich doch um Deinen Verein sofern Du einen hast. Nicht das der Neid Dein Leben noch nachhaltig beeinflusst!

10.01.2020 - 18:08 - Ingo Thomas vom REWE

@Aussempott: Das selbe gilt für deinen Beitrag. Bei anderen Vereinen mit dem Finger zeigen aber nun selber behaupten "Wenn man soviel Geld hat, kann es man schon mal mit mit immer neuen Spielern probieren". Das lesen die Spieler bestimmt gerne. Die wissen doch schon jetzt dass sie weg sind falls REWE das Wunder schafft und einmal vor dem RWO landet.

10.01.2020 - 18:05 - Ingo Thomas vom REWE

@DocRWE: Komisch. Beim REWE werden 27 Neuzugänge plötzlich mit "normalen Mechanismen des Leistungssport" erklärt weil sich ja kein Spieler ausruhen darf und der Verein das Recht hat den größtmöglichen sportlichen Erfolg einzufordern. Wenn andere Mannschaften ihren Kader in dieser Form verändern dann spricht die REWE-Sport aber von "Spielerkarussel", "Chaos", "Planlosigkeit" und "Undankbarkeit". Dass Geld keine Tore schießt und Söldner aus allen Ecken der Republik zum abkassieren kommen. Na merkt ihr noch was? Ihr seid genau das geworden was ihr vor Monaten noch kritisiert habt! Der Beweis: Es war alles nur Neid! Viel Erfolg dem SC Verl!

10.01.2020 - 17:46 - Sch'tis

Köstlich, wie Fans von anderen Vereinen immer wieder ihre gequirlte Kacke an den Mann bringen, wenn hier ein Bericht über den RWE erscheint.
Ich selber habe nicht einmal einen Bericht von Oberhausen, Herne Blau usw. durchgelesen.
Mir wäre die Zeit viel zu schade, deren Müll zu lesen und noch viel schlimmer, derern Müll mit Durchfall zu beschmieren.

Reicht Euch doch einfach die Hände und geht auf die Autobahn zum spielen.
Herr, beschenke beim nächsten Regen diese Gruppe mit Hirn !!!

10.01.2020 - 17:31 - RWEimRheingau

Ingo, ne Menge Kunden von REWE gehen jetzt nach Netto, Menschlichkeit geht anders. Naketano steht Dir eh nicht, bleib Du mal beim Laden schrubben bei Deinem Kittel!

10.01.2020 - 17:16 - Aussempott

Find ich gut. Obwohl der RWE würde auch mit der jetzigen Mannschaft bestimmt aufsteigen. Wenn man soviel Geld hat, kann es man schon mal mit mit immer neuen Spielern probieren. Schadet doch nichts.
Es wird halt ausgesiebt, die Schlechten fallen durch, dann kommen wieder Neue, die nächsten Schlechten fallen durch und ...
Super, der RWE hat den Kapitalismus echt kapiert. Top-Firma.

10.01.2020 - 17:13 - Doc RWE

Tja Ingo. Die Zeiten als man sich in Essen ausruhen konnte als Spieler sind vorbei. Und was daran Unmenschlich sein soll erschließt sich mir nicht. Ist nun mal Leistungssport auch schon in der vierten Liga und unbefristete Arbeitsverträge gibt's im Profifußball eh nicht. Weiß ja nicht für welchen Verein dein Herz schlägt. Aber da wird's auch nicht anders sein. Ausser vielleicht bei der Betriebsmannschaft von Rewe.

10.01.2020 - 16:57 - derdereuchversteht07

Ingo, bis wieviel Uhr hat REWE heute eigentlich geöffnet?
Ist der große Bauer Joghurt immer noch im Angebot?
Schon mal danke im Voraus.

10.01.2020 - 16:48 - Ingo Thomas vom REWE

27 Neuzugänge innerhalb der letzten 18 Monate! Bei REWE werden die Spieler getauscht wie die Unterhosen. Wer nicht funktioniert der muss weg.

Menschlichkeit spielt wohl keine Rolle mehr im Verein jetzt wo das Geld fliesst. Naketano nein Danke!

10.01.2020 - 16:44 - Ingo Thomas vom REWE

Wenn der Spieler bisher noch nie im Bundesliga-Kader stand wieso steht in der RS-Überschrift "Spieler aus Bundesliga-Kader"?

Aber beim REWE kaufen die wohl alles ein was nur geht. Der Aufstieg ist wohl absolute Pflicht.

10.01.2020 - 16:39 - Du schöner RWE

übernehmen win - win für alle Seiten.

10.01.2020 - 16:36 - derdereuchversteht07

Ich glaube auch nicht das RWE das ganze Gehalt übernehmen wird. Aber das ist auch nur meine Meinung.

10.01.2020 - 16:33 - derdereuchversteht07

10.01.2020 - 15:39 - Ronaldo20
wb gut das Sie alles besser wissen aber es ist nicht so wie sie schreiben

In dem Kommentar von wb steht nicht geschrieben das er etwas besser weiß. Für mich hört sich das so an als ob er nur seine Meinung kundtun will. Und das sollte doch möglich sein.

10.01.2020 - 16:27 - wb.

@Ronaldo20:
kann mich nur nach dem bericht richten und habe deswegen bedenken geäussert.
immerhin kommen so auch noch mal ein paar infos 'rüber für solche, die eben nicht
-alles- besser wissen!

10.01.2020 - 16:17 - Hengst 1904

Herr RONALDO,
Ich bin immer wieder baff, daß Sie über alle Vertragsdetails mal wieder als erstes Informiert wurden.
Bitte halten Sie uns auf dem laufenden, falls Sie heute Abend, noch mit Nowack und Uhlig eine Telefonkonferenz haben sollten.

10.01.2020 - 15:39 - Ronaldo20

wb gut das Sie alles besser wissen aber es ist nicht so wie sie schreiben
Es ist ganz falsch RWE zahlt noch nichtmal die Hälfte von seinem Gehalt wenn es zu einer Einigung kommt
Weil es für Paderborn wichtig ist das er RL spielt und vor großem Publikum Erfahrung sammelt

10.01.2020 - 14:05 - Bacardicola

Schießt nie aufs Tor.
Dann hat er ja was mit Burgstaller und Uth gemeinsam. ;D

10.01.2020 - 13:52 - Hengst 1904

PERFEKTER SPIELER FÜR DEN RWE!!
Schießt nie aufs Tor, geschweige trifft Er!
Jetzt bitte noch 2-3 AUSSENVERTEIDIGER!!

10.01.2020 - 13:40 - wb.

wenn ich im titel bundesligaverein oder kader lese, weiss ich gemeint ist paderborn.
halte nichts von einer leihe. paderborn geht kein risiko ein,rw zahlt das gehalt und
der spieler ist spätestens am 30.6. wieder weg.
ausserdem hat er oberliga westfalen gespielt und braucht zeit zur umstellung.ob
er dann "sofort helfen " kann, kann man bezweifeln.
also mal eben für ein knappes halbes jahr ein bundesligagehalt hinzublättern ohne
weitere optionen ist m. e. in diesem fall nicht nötig.

10.01.2020 - 13:37 - Baby

10.01.2020 - 12:43 - TheRed
10.01.2020 - 12:05 - RWEshooter
Zeiger in guter Form ist für uns Gold wert...die Meinung hast Du aber exklusiv.
Hat er nicht, da bin ich beim shooter. Natürlich nicht als spielstarker Aufbauspieler im Stamm, aber situativ kann er im fitten Zustand durchaus sehr sinnvoll sein.

10.01.2020 - 12:43 - TheRed

10.01.2020 - 12:05 - RWEshooter
Zeiger in guter Form ist für uns Gold wert...die Meinung hast Du aber exklusiv.

10.01.2020 - 12:40 - Sch'tis

Da muss ich Herrn Ronaldo einmal Recht geben !!!

10.01.2020 - 12:25 - Ronaldo20

Die beiden wissen schon warum Zeiger ist viel zu langsam und hat eine hohe Fehlerquote ich glaube er spielt keine Rolle

10.01.2020 - 12:17 - Doc RWE

Titz und Nowak werden sich schon was dabei gedacht haben. Ist auf jeden Fall ein Spieler mit Perspektive mit seinen 20Jahren. Obwohl ich immer noch der Meinung bin das der Kader auch ohne Neuverpflichtungen Stark genug besetzt ist.
Wenn bei Platzeck oder auch Selischta der Knoten platzt haben wir auch von vielen den so sehnlich erwarteten Goalgetter. Ist nur meine Meinung. In diesem Sinne. NUR DER RWE!!!

10.01.2020 - 12:05 - RWEshooter

Wie viel Innenverteidiger wollen wir denn noch?
Hahn, Heber, Zeiger, Wallquist.
Das ist absolut ausreichend.
Zeiger in guter Form ist für uns Gold wert.

Ich hatte bei der Überschrift gedacht, dass Johannes Dörfler auf dem Sprung zu RWE wäre. Das wäre mal eine Verstärkung die wir bräuchten.
Genauso wie wir dringend einen Stürmer benötigen mit dem Format eines Simon Engelmanns.
Vorne drückt der Schuh nämlich mit Abstand am stärksten.
Unser bester Torschütze ist Kefkir. Und der schießt unsere Elfmeter...

10.01.2020 - 11:43 - rwebvb

@ Außenverteidiger:
Kleine Kritik: geht nicht runter wie Rum, sondern wie Stauder!

10.01.2020 - 11:21 - Du schöner RWE

Hört sich auch sehr gut an.

10.01.2020 - 11:18 - Außenverteidiger

Solche Nachrichten gehen runter wie Rum. Einfach schön zu lesen, wie wir mittlerweile vorgehen. Genauso sieht ein ambitionierter Marsch aus. Seine äußeren Werte lassen auf ein echtes Schlachtschiff hindeuten. Leider reicht es bei uns im Training manchmal aus, lediglich den Laufweg zuzustellen. Wir brauchen für unsere Abwehr auch im Training einen.echten 9er. Im Spiel treffen sie häufiger auf den einen oder anderen. :P