Essen

Pierre Putze verlässt VfB Nord

22. Januar 2019, 19:29 Uhr

Foto: Michael Gohl

Der VfB Essen Nord muss in der Winterpause einen Aderlass hinnehmen. Vier Spieler haben den Bezirksligisten verlassen.

Nach Kai Hoffmann und Nico Fioretti (beide ESC Preußen Essen) sowie Hyeong Seok Hwang (Vogelheimer SV) hat nun auch Torjäger Pierre Putze die Seumannstraße verlassen. Der 36-jährige ehemalige Landesligaspieler, der in der Hinrunde in elf Partien vier Tore für den VfB Nord erzielte, schließt sich dem Liga-Konkurrenten TuS Essen-West 81 an. wozi

Mehr zum Thema

Kommentieren