3. Liga

Pieckenhagen ist neuer Sportvorstand bei Hansa Rostock

05. Januar 2019, 19:12 Uhr

Foto: firo

Der langjährige Bundesliga-Torwart Martin Pieckenhagen ist neuer Sportvorstand des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock. 

Der 47-Jährige tritt die Nachfolge von Markus Thiele an, der ebenso wie Trainer Pavel Dotchev am Donnerstag beurlaubt worden war. «Er kennt das Geschäft und hat klare Vorstellungen, wie die sportliche Zukunft des Vereins aussehen soll und wie er diese umsetzen möchte», sagte der Vorstandsvorsitzende Robert Marien in einer Pressemitteilung vom Samstag.

Pieckenhagen bestritt zwischen 1996 und 2001 insgesamt 110 Bundesliga-Spiele für Hansa. Außerdem stand der gebürtige Berliner, der mit seiner Familie in Rostock lebt, unter anderem auch beim Hamburger SV, dem FSV Mainz 05 und dem niederländischen Erstligisten Heracles Almelo im Tor. «Hansa lag mir immer am Herzen und deshalb freut es mich umso mehr, diese verantwortungsvolle Position übernehmen zu dürfen», sagte der Ex-Keeper. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren