2. Bundesliga

Offiziell: Schalke 04 verpflichtet Simon Terodde

Damian Ozako
02. Mai 2021, 14:02 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Der FC Schalke 04 hat HSV-Torjäger Simon Terodde verpflichtet. Das hat der Verein offiziell bekanntgegeben.

Der FC Schalke 04 hat den nächsten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Bundesliga präsentiert. Die Königsblauen haben am Sonntag den Transfer von Simon Terodde bekanntgegeben. Der 33-Jährige, der aus Bocholt stammt, wechselt nach der laufenden Saison ablösefrei vom Hamburger SV zu den Knappen. Der Mittelstürmer erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2021/22 und besitzt eine Option für ein weiteres Jahr. 

Knäbel freut sich über Terodde

Sportvorstand Peter Knäbel schwärmt in einer offiziellen Mitteillung des Klubs. "Wir freuen uns sehr, dass uns die Verpflichtung von Simon Terodde gelungen ist", so Knäbel, der auf die Fähigkeiten des aktuellen HSV-Spielers hinweist: "Simon wird unser Offensivspiel mit seinem Gespür für den torgefährlichen Raum und seiner Kaltschnäuzigkeit im Abschluss bereichern. Er kennt die 2. Liga, hat über viele Jahre die richtige Mentalität und Einstellung nachgewiesen, um dort erfolgreich zu sein. Das macht Simon zu einem zentralen Baustein unserer neuen Mannschaft." 

In den vergangenen Wochen wurde Schalke 04 auch häufiger in Verbindung mit Darmstadt-Torjäger Serdar Dursun gebracht. Der gebürtige Hamburger, der ebenfalls ablösefrei zu haben war, könnte in der kommenden Saison Terodde beim HSV ersetzen. Ein Wechsel zu Schalke scheint nun vom Tisch zu sein. 

In seiner Jugend lief der Stürmer für den VfL Rhede, SV Krechting und den 1. FC Bocholt auf. Beim MSV Duisburg wurde Terodde weiterentwickelt und machte seine ersten Erfahrungen im Herrenbereich. In seinem weiteren Karriereverlauf spielte er für eine Vielzahl an Vereinen. So war er darüber hinaus noch bei Fortuna Düsseldorf, dem 1. FC Köln, Union Berlin, dem VfL Bochum und dem VfB Stuttgart angestellt. 

Rekordtorjäger der 2. Bundesliga

Nach der vergangenen Saison verpflichtete ihn der HSV. Die Hanseaten brauchten einen zuverlässigen Torjäger und er lieferte. Der 33-Jährige führt aktuell zusammen mit Dursun die Torjägerliste der 2. Liga an. 21 Treffer gelangen ihm. Allerdings erzielte er lediglich vier davon in der Rückrunde. 

Der FC Schalke 04 wird mit Terodde einen erfahrenen Spieler in den eigenen Reihen haben, der sich in der 2. Bundesliga bestens auskennt. In 250 Spielen konnte er 139 Treffer erzielen. Damit ist er der Rekordtorschütze der 2. Liga. In der Bundesliga war er dafür weniger erfolgreich. In 58 Spielen gelangen ihm lediglich zehn Treffer.  

Mehr zum Thema

Personen

Rubriken

Kommentieren

03.05.2021 - 18:03 - soso

ja reini


... wieder sone Wurst mehr bei BWG.

OK stolli is ein Fehleinkauf aber was solls ?
icke bin nun mal Hoppie - FAN und daher voreingenommen. Der Junge war ne Klasse in den 8 Spielen.


Teerode hat übrigens keine Krise - er trifft nur das Tor nicht. Typisch für Versager in Hamburg.
Da ist ohnehin jeder ein Superstar, der unterschreiben darf. Frag nach bei Heribert.

Aber vielleicht trifft Teerode gegen die freunde vom club aus dem Frankenländle.

03.05.2021 - 12:36 - easybyter

Terodde ist noch gar nicht da, hat noch keine Minute gespielt und schon wird er von einigen "Fans" abgelehnt. So macht man Spielern Mut, zu Schalke zu gehen. Welcher Stürmer hatte nicht mal eine Phase, in der er nicht so gut traf? Woher weiß z.B. mienvfl, dass Schalke hier Geld ausgibt, dass es nicht hat? Hat er den Vertrag gelesen? Burgstaller hat auf Schalke auch nichts mehr getroffen, kam jedoch bei Pauli groß raus. Also erstmal abwarten und dann urteilen. Ich halte es da mit Otto Rehagel, der mal gesagt hat, er kenne keine jungen und alten Spieler, er kenne nur gute und schlechte Spieler. Die Herkunft ist wirklich nicht das entscheidende Kriterium. Einzig und allein die Einstellung und der Spieler muss in das Mannschaftsgefüge passen.

03.05.2021 - 11:06 - Schalker1965

Einen Spieler nur nach seiner Herkunft zu beurteilen, ist natürlich völliger Unsinn. Ich möchte mal an die herausragenden Typen wie Bordon, Krstaji?, Rodríguez, Rafinha, Lincoln, Sand, Wilmots, Asa u.v.a. erinnern, die nicht aus der hiesigen Region stammten und dennoch Charakterspieler waren und zu 100% zu Schalke passten. Entscheidende Faktoren sind profihafte Einstellung und Mentalität als Mannschaftsspieler mit der Bereitschaft, sich zu 100% mit seinem Verein zu identifizieren. Da spielen dann Alter und Herkunft keine Rolle.

03.05.2021 - 00:45 - meinvfl

Zunächst einmal möchte ich mich als absoluter Terodde Fan outen. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass man ihm sein Karriereende immer deutlicher anmerkt. Und ob Schalke damit erfolgreich wird, bleibt abzuwarten.
Vor seinem Wechsel zu HSV war er auch wieder beim VfL Thema und er wäre auch gerne gekommen. Das gebotene Jahreseinkommen der Hamburger war allerdings so hoch, dass man sich in Bochum anders entschieden hat. Die Rede war damals von weit über einer Mille und das er jetzt in Gelsenkirchen für das gleiche Geld unterschrieben hat, wage ich zu bezweifeln. Aber Geld ausgeben was man nicht hat, war ja schon immer eine Stärke von S04.
Übrigens konnte ST in der gesamten Rückrunde nicht an seine Torjägerqualitäten anknüpfen. Ich bin mal gespannt......

03.05.2021 - 00:17 - Alles für Schalke

@vomFlankengott: Du willst Dich nicht allen ernstes wieder mit mir duellieren und erneut verbal aufs Maul bekommen? Hahaha.

Mal im ernst: In der jetzigen Mannschaftszusammensetzung ist es wichtig, dass ein Spieler von der Mentalität her zu Schalke passt. Raul hätte heute vielleicht gepasst, obwohl er nicht aus Bocholt ist. Ein Spieler, der seine Familie im Kölner Raum hat und selbst aus Bocholt kommt, passt aber deutlich besser als z.B. ein Dursum.

Und um es noch konkreter auszudrücken: Harit oder Bentaleb passen in keinster Weise! Wir brauchen nun Jungs aus der Region! Spieler wie Raul passen in ein gesundes Mannschaftsgefüge mit Ambitionen auf die Meisterschaft oder CL.

Die Situation von Raul oder Fischer, wo letztgenannter vor einem halben Jahrhundert auf Schalke ankam, mit der heutigen Situation zu vergleichen, zeugt von Deiner Unkenntnis der Gesamtlage. Zudem ich Fischer auch für die 2. Liga heute für zu alt halte, sorry.

Bisher kann man nicht meckern, da wächst was gutes zusammen. Unser Ziel, die Klasse zu halten und dann mit Ausgliederung, Auswecheln des AR und Bekämpfung der kriminellen Ultras in ein paar Jahren wieder in der Bundesliga angreifen, ist machbar.

Glückauf!

02.05.2021 - 22:29 - vomFlankengott

@ Royalblue

Kommentar am 02.03.2021 um 21:30

Nix gegen den @ soso!
Ohne den wär's hier nich so lustich...

Wo wir Schalker doch sonst grad nix zu lachen hamm...

Aber "Forumstroll" war auch nicht schlecht von Dir, lieber @ Royalblue.

GLÜCK AUF

02.05.2021 - 21:30 - Royalblue

Ich bin sicher,hätte Schalke Dursun verpflichtet dann hätte soso den schlecht gemacht und Terodde in den Himmel gehoben. Diesen Forumstroll nimmt doch hier hoffentlich keiner ernst.

02.05.2021 - 20:48 - vomFlankengott

@ Alles für Schalke

Kommentar am 02 05.2021 um 14:49

"passt der gebürtige Bocholter (Terodde) viel besser zu Schalke"

So isses!!! Volle Zustimmung!!!

Klaus Fischer, der gebürtige Zwieseler (Bayerischer Wald) hat überhaupt nie zu Schalke gepasst.

Um so näher die Jungs nämlich zu GE-Schalke geboren sind um so besser passen sie zu Schalke. So wat wie z.B. Raul geht gar nich!

GLÜCK AUF

02.05.2021 - 19:36 - George04

@soso
Du bist derjenige,der Ahnung hat.
Mein Gott schreibst du einen Mist......
Und lerne endlich mal vernünftig schreiben.......

02.05.2021 - 18:32 - MMM

Auf Schalke wird von hunderten Vollhugos und anderer zahnloser Dummköpfe nach dem Abstieg eine Menschenjagd gemacht. Zuvor gab es Hausbesuche bei dem ein oder anderen. Es wurde nicht einmal Halt vor den einstigen Eurofightern Büskens uns Asa gemacht.

Wie kann ein Familienvater im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte bei uns unterschreiben? Verantwortungslos. Unfassbar.

02.05.2021 - 18:06 - PottIn

Es wurden gerade zwei Spieler verpflichtet. Man wollte sich zuerst die jüngeren Spieler sichern. Spaß beiseite. Da Schalke eine komplett neue Truppe braucht, werden noch der ein oder andere, die man momentan nicht auf dem Zettel hat, kommen. Knäbel sucht Spieler, die ablösefrei verpflichtet werden können. Pukki fühlt sich pudelwohl bei Norwich, wieso sollte er wieder nach Schalke kommen? Man sucht gute, erfahrene Spieler, um dienen paar junge aus der Knappenschmiede zur Seite zu stellen. Dass Terodde momentan nicht trifft, ist kein Drama. Jeder Stürmer hat eine Flaute während einer Saison, außer Lewy. Aber er wird glaube ich nicht kommen. Das alter der Spieler ist momentan egal, da nur ablösefrei zählt. Hoffe nur, dass Latza und Terodde nicht die jüngsten in der Mannschaft sein werden.

GlückAuf

02.05.2021 - 18:03 - soso

Naja reini u stolli liegen richtig



Der Dursun ist dreimal heißer, als dieser Auslauf - Terohde.

Die Terode Wurst hat weder beim HSV noch beim FCK oder Stuttgart und Bochum überzeugt - und seine Zeit ist vorbei.
Er ist halt ein Wandervogel der überall die Hand aufhält. Der Hsv ist froh, dass er geht.

.... dann können Hoppie, Kutuscho und der Hahntha seine Koffer packen.

02.05.2021 - 15:51 - Schalker1965

Vielleicht wäre es zielführender gewesen, sich mit einem echten Killer zu befassen, der Schalke nicht nur kurzfristig hätte weiterhelfen können. Da gibt es den auf Schalke nicht unbekannten Teemu Pukki, dessen Vertrag bei Norwich bereits am 30.06.2022 ausläuft. Mit dem Transfererlös von McKennie wäre hier sicherlich was möglich gewesen. Pukki hatte in den letzten Jahren kontinuierlich eine herausragende Quote und gehört mit 31 noch nicht zu den übrigen "Auslaufmodellen" auf Schalke.

02.05.2021 - 15:44 - It's man

Willkommen und alles Gute!
Ich hoffe, Terodde kann vielen tollen Saisons noch eine weitere folgen lassen.
Für mich wichtiger Begleiteffekt der Verpflichtung: eine positive Signalwirkung auf unsere jungen Offensiven (ihnen wird niemand für die nächsten 3-4 Jahre vor die Nase gesetzt) und andere Transfergespräche.

02.05.2021 - 15:28 - adilette

Das ist ein Sturm der Angst und Schrecken verbreiten wird . . . . . .

02.05.2021 - 15:23 - yayabinx

Damit ist der Hunter wohl raus. Terodde, Hoppe, Kutucu und Matondo. Damit dürfte vorne alles klar sein für kommende Saison.

02.05.2021 - 14:49 - Alles für Schalke

Immer dieses Rumgemecker..... Terodde ist eine super Verpflichtung! EIn Knippser, wie wir ihn unbedingt brauchen. In dieser Saison in 30 Spielen 21 Tore, das passt! Und im Gegensatz zu Dursum passt der gebürtige Bocholter viel besser zum FC Schalke!

Klasse Verpflichtung!

02.05.2021 - 14:30 - jso59

Leute abwarten ich finde das im Gegensatz zu Dursun um vieles besser und baut bitte diesen schwarzen Kabinenstollen um
das ist ja fürchterlich!
Gruselig

02.05.2021 - 14:28 - Dr. Acula

Eine gute Verpflichtung. Er war immer ein Top Torschütze ob bei Köln, Bochum, Stuttgart oder Hamburg. Zudem kann er mit seiner Erfahrung den jungen Stürmern helfen die hinter Ihm aufgebaut werden.
Vormschwächen hat jeder. Bei Stürmern fällt es mehr auf, weil die an Torerfolge gemessen werden. Bei Terodde sind es momentan 20 und damit ist er Nr. 2 in der Liga.

02.05.2021 - 14:24 - Jgonschior

...man erkennt deutlich, dass die handelnden Personen auf die wertvolle Knappenschmiede setzen... Latza (31), Terodde (33)... ist der Hunt (34) nicht auch ablösefrei zu haben...?

Einfach unglaublich...??

.

02.05.2021 - 14:19 - reiniman

Er spielt seit Wochen unter aller Sau,

Letzte 10 Spiele: 2 mickrige Törchen als Mittelstürmer, Kicker-Notenschnitt 4,5

Ein Meisterstück von Knäbel und Co

02.05.2021 - 14:15 - reiniman

Wieder so ne Wurst ...

Dursun wäre 10 x besser gewesen ...

02.05.2021 - 14:12 - gerdstolli

Terrodes Zeit ist rum. Er bringt die letzten Wochen in Hamburg kaum noch was und mit 33 Jahren ist er m.M. nach für einen Neuanfang mit Nachwuchsspielern viel zu alt. Mittlerweile weiß die gesamte 2. Liga, wie man gegen ihn spielen muss. Ein Fehlkauf!

02.05.2021 - 14:11 - PottIn

Guter Einkauf. Er kann noch 2-3 Jahre für uns auf Torejagd gehen. Latza, Terodde… jetzt brauchen wir nur noch 12 weitere neue Spieler und die Saison kann beginnen.

GlückAuf